Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

FPP vielleicht anteilig berechnen?

Alt
Standard
FPP vielleicht anteilig berechnen? - 15-11-2008, 20:22
(#1)
Benutzerbild von matcies
Since: Sep 2007
Posts: 6
Wie sicherlich bekannt ist, werden für 40 cent rake 1 FPP gutgeschrieben.
Leider wird unter dieser Grenze kein punkt gutgeschrieben, selbst nicht anteilig.
Und um mal ehrlich zu sein es ist im low-limit garnicht so leicht auf die 40 cent zu kommen. wenn mich nicht alles täuscht müssten das dann 8 dollar sein, die im pot liegen müssen.

Andere Plattformen wie FullTilt haben bereits eine anrechnung anteiliger punkte.

Wäre das nicht auch bei Pokerstars möglich? bzw. eine überlegung wert?
 
Alt
Standard
15-11-2008, 23:12
(#2)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
das FPP-system ist grundsätzlich eher für spieler auf den höheren levels ausgerichtet - nicht ohne grund. die bringen pokerstars durch ihre höheren einsätze deutlich mehr geld als spieler auf den micro levels.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 13:46
(#3)
Benutzerbild von Trust2000
Since: Nov 2007
Posts: 496
Es ist zwar schwer VPP zu erspielen, weil man hier wirklich auf höherem Level spielen sollte um viele VPP zu sammeln.
Bei den kleineren Levels gibt es echt nur selten welche, nämlich wie du Richtig erkannt hast bei einem Pot von 8$, und das kommt eben nicht all zu oft vor. Leider.

Aber geht es dir nicht um VPP und den Status sondern wirklich nur um FPP, dann hast du es bei PS eigentlich leicht solche zu sammeln, ich meine gib dir Mühe auf Intelli, sei Aktiv dann bekommst eine Menge FPPs.
Und ich denke (weiss es aber nicht) das sowas kaum eine andere Seite bietet, wenn überhaupt.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 14:21
(#4)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Zitat:
Zitat von matcies Beitrag anzeigen
Und um mal ehrlich zu sein es ist im low-limit garnicht so leicht auf die 40 cent zu kommen.
Das stimmt nicht. Ich spiele seit über zwei Jahren Low-Limit und sammle seitdem jeden Monat mindestens 4000 VPP.
Auf 0.5/1 Fixed Limit FullRing macht man ungefähr 20 VPP auf 100 Hände, auf 1/2 sind es etwa 40.

Eins ist klar, je höher das gespielte Limit ist, desto mehr VPP gibts auch.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 14:54
(#5)
Benutzerbild von p0kertante
Since: Oct 2007
Posts: 186
BronzeStar
Ich bin auf NL25 sh platinumstar geworden, alles eine frage der zeit und der anzahl tische die man spielt.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 14:59
(#6)
Benutzerbild von Trust2000
Since: Nov 2007
Posts: 496
Ich denke wir gehen hier von Limits 1/2 ct, 5/10 ct usw aus. Bei nem Euro im BB ist das ja schon ein relativ hohes Limit, da braucht m,an ja schon ein extrem Grossen Bankroll um hier spielen zu können (wenn man es richtig machen will).
 
Alt
Standard
16-11-2008, 15:03
(#7)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
OP sprach von Low-Limits, die beginnen im FixedLimit - Bereich bei 0.5/1.
Die von Dir genannten Limits sind Micro-Limits.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 15:07
(#8)
Benutzerbild von Trust2000
Since: Nov 2007
Posts: 496
Ah OK mein Fehler, dann verstehe ich das Problem auch nicht, weil bei nem Euro BB denke ich ist es relativ einfach hin und wieder nen VVP zu ergattern.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 15:16
(#9)
Benutzerbild von matcies
Since: Sep 2007
Posts: 6
ok, eigentlich meinte ich auch die micro-limits.

wie trust2000 meinte braucht man für 0,5/1 schon eine saftige bankroll. und das ist besonders für wenigverdiener oder spieler im anfangstadium nich möglich.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 15:19
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von matcies Beitrag anzeigen
Andere Plattformen wie FullTilt haben bereits eine anrechnung anteiliger punkte.
Dafür ist dort der Rake auf den Microstakes höher und/oder Limits wie NL2 werden gar nicht angeboten.

Man sollte sich klar machen, worum es sich beim PokerStars VIP Programm handelt: Um Rakeback. Demzufolge partizipieren natürlich in erster Linie die Spieler, die auch wirklich Rake produzieren, der die Aufwendungen des Anbieters übersteigt. Und im Microstakes Bereich ist das eben nicht unbedingt der Fall.

Im NL beginnt der Low Limit Bereich bei Pokerstars mit NL50, also Blinds 0,25/0,50. Hier gibts im Schnitt analog zu FL 0,5/1 im Schnitt etwa 20VPP/100 Hände, damit sind also Dinge wie Bonus clearen kein besonders großes Probelm mehr.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Odds berechnen stollo IntelliPoker Support 12 09-11-2008 14:46
Den ROI manuell berechnen ni24444 Poker Talk & Community 4 24-07-2008 10:27
vielleicht ein Einsteigertipp ? TESTSIEGER Poker Talk & Community 52 25-02-2008 10:21
Wahrscheinlichkeit berechnen lvegas87 Poker Talk & Community 8 06-02-2008 14:33