Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Macht es euch Glücklich ???

Alt
Question
Macht es euch Glücklich ??? - 18-11-2007, 14:12
(#1)
Benutzerbild von FisTusteron
Since: Oct 2007
Posts: 68
Hallo liebe Einsteiger,

Tut bitte euch und anderen Spielern ein gefallen und raist nicht jede Hand!!!

Wenn ich das manchmal sehe wie an Pm Tischen preflop 16000 im Pot sind: ...bekomme ich immer ein ausraster! Ich frag mich gleichermaßen wie dumm das ist und warum ihr überhaupt Spielt?

Man sollte das aufladen der Spielgeldchips auf 1mal pro Stunde Setzen!!!

Es bringt euch nichts 1 mal ein großen Pot zu gewinnen und dafür die nächsten 10 mal zu verlieren !

Denkt bitte ein bissel nach! Es gibt Spieler die wollen Poker lernen!!! Nur leider kann man das Momentan an pm Tischen nicht!

Pokern soll für Spaß,Geschick und Glück stehen!!! NICHT ein mittel der Langeweile überbrückung sein!

und um die Fragen vorauszunehmen wie zb. Warum casht du denn nicht ein wenns dir aufm Sack geht???
Antwort: Bin dabei!

Es geht hier um die Spieler die wirklich etwas lernen wollen!Ich muss dazu sagen der Spass an Playmoney Tischen zu Spielen wurde mir genommen!!!

Denkt halt mal drüber nach. Spätestens wenn ihr mal etwas lernen wollt wirds euch aufm Sack gehen!!!

Danke Mfg
 
Alt
Standard
18-11-2007, 15:21
(#2)
Benutzerbild von Hupyflup
Since: Oct 2007
Posts: 368
Tja, so leid es mir tut, aber so sind die Regeln.
Willst du jemandem verbieten, regelkonform so zu spielen, wie er das möchte?

Und zum Thema Poker lernen: das geht nur mit echtem Geld!
Denn Poker ist ein Spiel um Geld.

Hab mal irgendwo den Vergleich gelesen: Geld ist beim Poker das, was beim Schach die Figuren sind.

Und da ist was dran, finde ich. Schließlich geht es beim Poker darum, möglichst die richtige Entscheidung zu treffen. Das geht beim Playmoney-Spiel nicht. Weil eine Entscheidung gar nicht falsch sein kann, schließlich verliert man ja nichts.

Also: schmink dir am besten ab, Poker lernen zu wollen, ohne um Geld zu spielen und laß die Playmoneyspieler spielen wie sie wollen, ohne dich darüber aufzuregen. Wie gesagt: verbeiten kannst du es ihnen eh nicht!
 
Alt
Standard
18-11-2007, 15:25
(#3)
Benutzerbild von AsOli74
Since: Aug 2007
Posts: 275
BronzeStar
Also mit Spielgeld wird das wohl nie abzustellen sein aber wenn Du um Kohle spielst dann sieht das ganze ja auch schon wieder anders aus!
 
Alt
Thumbs up
18-11-2007, 15:33
(#4)
Benutzerbild von MARS_GERMANY
Since: Oct 2007
Posts: 7
Zitat:
Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
Tja, so leid es mir tut, aber so sind die Regeln.
Willst du jemandem verbieten, regelkonform so zu spielen, wie er das möchte?

Und zum Thema Poker lernen: das geht nur mit echtem Geld!
Denn Poker ist ein Spiel um Geld.

Hab mal irgendwo den Vergleich gelesen: Geld ist beim Poker das, was beim Schach die Figuren sind.

Und da ist was dran, finde ich. Schließlich geht es beim Poker darum, möglichst die richtige Entscheidung zu treffen. Das geht beim Playmoney-Spiel nicht. Weil eine Entscheidung gar nicht falsch sein kann, schließlich verliert man ja nichts.

Also: schmink dir am besten ab, Poker lernen zu wollen, ohne um Geld zu spielen und laß die Playmoneyspieler spielen wie sie wollen, ohne dich darüber aufzuregen. Wie gesagt: verbeiten kannst du es ihnen eh nicht!
dem Ganzen kann ich nur 100% ig zustimmen.

wer richtig Onlinpoker spielen bzw. erlernen will, sollte zunächst vieleicht die Grundregeln etc. in Playmoney erlernen, dann aber schnellstmöglich zu den Cashtables wechseln und lernen, lernen, lernen.
 
Alt
Standard
18-11-2007, 15:37
(#5)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
da stimme ich meinen Vorrednern zu, sobald du auch nur die kleinsten Echtgeldtische spielst wird das schon ganz anders.
 
Alt
Standard
18-11-2007, 16:01
(#6)
Benutzerbild von RvA2
Since: Nov 2007
Posts: 304
Zitat:
Zitat von 2Fat2Fly2 Beitrag anzeigen
da stimme ich meinen Vorrednern zu, sobald du auch nur die kleinsten Echtgeldtische spielst wird das schon ganz anders.

der unterschied von PlayMoney zu den kleinsten Microlimits ist nicht wirklich vorhanden auf den ganz kleinen Limits wird auch alles mit nix gecallt/geraised und das oft genug bis zum bitteren ende
 
Alt
Standard
18-11-2007, 16:26
(#7)
Benutzerbild von absolutanon
Since: Sep 2007
Posts: 135
Tipp: Spiel dich mit Sit and Gos rauf in die höchsten Limits. Da spielen die meisten nicht mehr allzu verrück Poker, und ich hab da viel lernen können.
 
Alt
Standard
18-11-2007, 16:30
(#8)
Benutzerbild von smds
Since: Nov 2007
Posts: 159
Spiel eben nicht NoLimit sondern Fixed- oder PotLimit da werden die Pots vllt preflop nicht so groß.
 
Alt
Standard
18-11-2007, 16:37
(#9)
Benutzerbild von Ronneburg
Since: Nov 2007
Posts: 99
Zitat:
Zitat von AsOli74 Beitrag anzeigen
Also mit Spielgeld wird das wohl nie abzustellen sein aber wenn Du um Kohle spielst dann sieht das ganze ja auch schon wieder anders aus!
Ich wollte eigentlich nie mit echtem Geld spielen,
aber die sch... "allin Freaks" haben mich da hingebracht.
Ob Freeroll´s ,kleine 300er oder große 80k PM-S&G und sogar auf den normalen PM-Tischen, überall sind diese "Sinnlos-Spieler" zu finden.
Das macht einfach keinen Spaß, ich wollte schon aufhören zu spielen.
 
Alt
Standard
18-11-2007, 16:49
(#10)
Benutzerbild von FisTusteron
Since: Oct 2007
Posts: 68
Bin dabei einzucashen!!!

Nach euren Meinungen brinbgt es also nichts an pm tischen zu Spielen
Warum schafft man sie nicht einfach ab...wäre doch dumm Tische Spielen zu lassen wenn es garnichts bringt...oder ?

Eine Lösung wäre ja schon das man pm nur 1 mal pro Stunde aufladen kann...bei drei mal pro Stunde ist es ja Vorprogrammiert das so etwas passiert! oder nicht?

Es gibt auch viele die nicht die Möglichkeit haben einzucashen!
Sollte man denen nicht auch die chanche geben Vernünftig zu Spielen?

Ein Vorschlag!!!

Pokerstars fürt playmoney Tische nur für intelli Poker Spieler ein! Die min das Quiz 1 bestanden haben! Damit hier wieder Frieden an unseren PM Tischen herrscht!

Danke mfg