Alt
Standard
Nl25 78 - 16-11-2008, 16:51
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($17.65)
MP2 ($26.60)
MP3 ($9.40)
Hero (CO) ($25)
Button ($24)
SB ($9.30)
BB ($8.40)
UTG ($16.75)
UTG+1 ($8.05)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, MP1 calls $0.25, 2 folds, Hero calls $0.25, 1 fold, SB calls $0.15, BB checks

Flop: ($1) , , (4 players)
SB bets $0.50, BB raises to $1, 1 fold, Hero calls $1, SB calls $0.50

Turn: ($4) (3 players)
SB checks, BB bets $1, Hero raises to $23.75 (All-In), 1 fold, BB calls $6.15 (All-In)

River: ($18.30) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $18.30 | Rake: $0.90

Preflop:
Kann man gegen nen TAG Limper sicher auch raisen, aber der MP1 hat ALLES gecallt und geht auch mit bottom Pair mal mind. bis zum River... Deshalb limpe ich erstmal mit.

Flop:
Nach BET und Raise will ich sicherlich nicht pushen, aber bei den Pod Odds. Kann ich, so denke ich aufrgund meiner Position sicherlich auch callen.

Der Turn:
Bringt mir noch ein Paar. Hab also:
Nen Flush Draw, Paar 8en und nen Gutshot.

Aufgrund der Stacksizes stell ich hier rein.
Ist das OK? Oder soll ich die BEt auch noch callen und dann unimproved am River folden?
 
Alt
Standard
16-11-2008, 17:01
(#2)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
preflop find ich raise>fold>call

nur ein limper vor dir is bisschen schlecht... lieber raisen und bissschen fe haben und wenn er callt, haste ne recht gut versteckte hand imo

flop:
call ist denk ich mal ok, nur musst du bedenken, dass der SB hier oftmals nochmals druebergeht und du somit nen buck verbrennst, weil du nich unbedingt mit nem 8 high flushdraw und nem gutshot in nem multiwaypot broke gehen willst.

turn:
call ich wohl nur.
du hast ein schlechtes paerchen, nen mittelmaessigen flushdraw und nen one card straightdraw.
du bekommst 4:1 und wirst nicht sonderlich viel fe haben.

river:
unimproved calle ich ne kleine bet, folde womoeglich gegen nen shove und improved gehts natuerlich rein...
 
Alt
Standard
16-11-2008, 17:10
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop calle ich gegen einen Limper aus dem CO eigentlich nie. Fold/Raise geht beides, das Verhältnis davon variiere ich etwas.

Flop: Calle ich im Regelfall auch, problematisch ist halt der SB.

Turn: Wir bekommen so gute Odds zum Drawen, dass ich hier eigentlich nicht raisen will.
 
Alt
Standard
16-11-2008, 17:10
(#4)
Benutzerbild von SaWhiskey
Since: Mar 2008
Posts: 139
Ich denke nen push geht hier in Ordnung. Call geht denke ich gar nicht, da sein stack einfach zu klein ist. Und wenn dein draw ankommt, vor allem der FD, dann stackst du ihn denke ich auch nicht immer.
So wie du es gespielt hast erzeugst du noch einmal max. fold equity und wenn er called, hast du genügend outs.
Ich würde sagen, well played..
 
Alt
Standard
16-11-2008, 17:16
(#5)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Zitat:
Zitat von SaWhiskey Beitrag anzeigen
Ich denke nen push geht hier in Ordnung. Call geht denke ich gar nicht, da sein stack einfach zu klein ist. Und wenn dein draw ankommt, vor allem der FD, dann stackst du ihn denke ich auch nicht immer.
So wie du es gespielt hast erzeugst du noch einmal max. fold equity und wenn er called, hast du genügend outs.
Ich würde sagen, well played..
ich finde deine argumentation etwas unlogisch

du sagst man hat nicht die odds zum callen, aber wenn man pusht und er callt schon?

hm ok... ich les es grad nochmals durch, evtl isses doch nich so unlogisch


aber imo haste hier massig equity um nen call am turn zu vertreten.
er wird hier so gut wie gar nichts folden und mit so gut wie allem am river broke gehen imo.

riesig werden die unterschiede nicht sein denke ich...
 
Alt
Standard
16-11-2008, 17:43
(#6)
Benutzerbild von SaWhiskey
Since: Mar 2008
Posts: 139
hmm.. mir gings eigentlich nur darum, dass er durch den push die Hand auch direkt am turn entscheiden kann. Wenn er dann doch called, haben wir immerhin noch einige outs. ka ob das logisch oder so is.. wahrscheinlich eher großer käse...
 
Alt
Standard
16-11-2008, 18:05
(#7)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Zitat:
Zitat von SaWhiskey Beitrag anzeigen
hmm.. mir gings eigentlich nur darum, dass er durch den push die Hand auch direkt am turn entscheiden kann. Wenn er dann doch called, haben wir immerhin noch einige outs. ka ob das logisch oder so is.. wahrscheinlich eher großer käse...
nene ich hab dich einfach falsch verstanden

du meintest einfach nur, du erzeugst zusaetzlich zum combodraw noch foldequity...

ich hab deine aussage nur komplett falsch aufgefasst
 
Alt
Standard
16-11-2008, 18:06
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Also default raise ich die Hand preflop eigentlich.
Aber das hab ich in GENAU der gleichen Situation schon vorher mit AT und KQ gemacht.
Jedesmal hat mich MP gecallt und seine Line war immer:
Call Contibet! Donk Potsize TURN.
Und ich jedesmal mit Ace bzw. King high.
Da hatte ich hier keine Lust mehr drauf.
Soll ich dann trotzdem raisen?
Oder dann lieber gleich folden?

Zum Ergebnis der Hand bleibt zu sagen:
Wer ein Paar Asse so scheiße spielt, der verdient es auch nicht anders
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl25 Aj Timberinho Poker Handanalysen 7 01-02-2008 21:40
Nl25 Kq sb222 Poker Handanalysen 2 01-02-2008 05:12
Nl25 Kk Timberinho Poker Handanalysen 3 31-01-2008 23:11
NL25 SH AQs kdpkr Poker Handanalysen 3 20-12-2007 23:43
Nl25 Ak sb222 Poker Handanalysen 4 14-12-2007 13:29