Alt
Lightbulb
Fr 0,10/0,20 JJ - 17-11-2008, 11:42
(#1)
Benutzerbild von vb82
Since: Oct 2007
Posts: 106
PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 calls, UTG+2 calls, 3 folds, Hero raises, Button 3-bets, 3 folds, UTG+2 calls, Hero caps, Button calls, UTG+2 calls

Flop: (14.5 SB) , , (3 players)
UTG+2 checks, Hero bets, Button raises, UTG+2 calls, Hero 3-bets, Button caps, UTG+2 calls, Hero calls

Turn: (13.25 BB) (3 players)
UTG+2 checks, Hero bets, Button raises, UTG+2 calls, Hero 3-bets, Button caps, UTG+2 calls, Hero calls

River: (25.25 BB) (3 players)
UTG+2 checks, Hero bets, Button raises, UTG+2 calls, Hero 3-bets, Button caps, UTG+2 calls, Hero calls

Total pot: $7.35 (36.75 BB) | Rake: $0.20

Hier ist die Frage ob ich Preflop zu Aggressiv bin?
UTG2 ist ein Spieler der gernebottom pair durchcalled und jedem noch so kleinen draw nachrennt.
Button spielte bisher gerne Baby Asse mit gleicher Betsequenz.
Habe ihn auf ein schwaches Ass gesetzt, A2-A10

Meinungen?


vb
 
Alt
Standard
17-11-2008, 12:33
(#2)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Mit den Reads is es ein easy cap auf jeder Street.

Ohne Reads auch.



Absolut Standard mit den third Nuts.Nur AA und 66 schlägt dich hier.
 
Alt
Standard
17-11-2008, 16:38
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich finde den Preflop-Cap auch richtig. Gegen den UTG+2 bist Du "sicher" vorne, und der BU kann hier mit einer relativ weiten Range einen Isolation Raise spielen.

Postflop cappe ich da auch durch, schon alleine wegen des UTG+2 als "Passagier", dh. Du musst eh nur jeden dritten Pot gewinnen, um +EV zu sein. AA wäre beim BU zwar sehr plausibel, er kann aber gut auch AK, AJ, 88 haben.

Nice hand!
 
Alt
Standard
17-11-2008, 19:58
(#4)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Finde die Hand ist richtig gut gespielt. Mit den Reads würde ich auch preflop cappen, ansonsten würde ich vielleicht ab und an mal preflop nur callen statt cappen.
 
Alt
Standard
17-11-2008, 23:24
(#5)
Benutzerbild von vb82
Since: Oct 2007
Posts: 106
Danke für die Antworten. Dann hab ich ja doch richtig gespielt.
Ergebnis der Hand :



Results:
Button had , (full house, Aces over sixes).
UTG+2 didn't show
Hero mucked , (full house, Jacks over sixes).
Outcome: Button won $7.15

der UTG-2 hatte

lief halt nicht gut.. aber ok

vb
 
Alt
Standard
18-11-2008, 01:21
(#6)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Tja, sowas passiert immer wieder, ändert aber nichts daran, dass du richtig gespielt hast.

Passend dazu mein Beispiel von heute:

0.50/1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG+1 calls, UTG+2 calls, MP1 raises, Hero 3-bets, MP3 folds, CO caps, 4 folds, UTG+2 calls, MP1 calls, Hero calls.

Flop: (18.50 SB) , , (4 players)
UTG+2 checks, MP1 bets, Hero calls, CO calls, UTG+2 calls.

Turn: (11.25 BB) (4 players)
UTG+2 checks, MP1 bets, Hero raises, CO folds, UTG+2 calls, MP1 3-bets, Hero caps, UTG+2 calls, MP1 calls.

River: (23.25 BB) (3 players)
UTG+2 checks, MP1 bets (All-In), Hero raises, UTG+2 3-bets (All-In).

Final Pot: 25.61 BB

Results follow (highlight to see):
MP1 shows [, ] three of a kind, Aces
Hero shows [, ] three of a kind, Kings
UTG+2 shows [, ] two pairs, Kings and Threes
Hero wins $0.10 USD with three of a kind, Kings.
Hero wins $0.88 USD with three of a kind, Kings.
MP1 wins $23.13 USD with three of a kind, Aces.

Ich hätte wohl am Flop folden sollen, aber wie kann man das, wenn die Gegner solche Stats haben:

MP1: 50/6/0.1, Stack: 6.96
UTG+2: 44/4/0.1, Stack: 7.40
CO: 95/5/0.1, Stack: 30.35
 
Alt
Standard
18-11-2008, 02:07
(#7)
Benutzerbild von vb82
Since: Oct 2007
Posts: 106
*autsch

Ich hab mir angewöhnt auf so einem Flop nur Check/fold zu spielen,
ok du spielst zwar etwas höher, aber bei uns unten wird auch gerne jedes Ass gespielt. Geht halt fast immer schief und man bezahlt drauf. Der Turn war natürlich fies...

Aber das größte Problem was ich sehe das man den " Experten " den Stats/Reads nach, einfach kein Monster gibt.


Aber geil ist ja, das dein UTG-2 genau wie meiner mit Trash reinstellt. Ein neuer Trend?


vb
 
Alt
Standard
18-11-2008, 02:56
(#8)
Benutzerbild von Uli4711
Since: Dec 2007
Posts: 13
ich finde das sowohl vb82 als auch hirsekuchen ihre Hände richtig gespielt haben.

AA hab ich persönlich eigentlich nicht gerne. Entweder wird nicht gezahlt oder ich verliere -.-
 
Alt
Standard
18-11-2008, 21:30
(#9)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Zitat:
Zitat von vb82 Beitrag anzeigen
Ich hab mir angewöhnt auf so einem Flop nur Check/fold zu spielen,
ok du spielst zwar etwas höher, aber bei uns unten wird auch gerne jedes Ass gespielt. Geht halt fast immer schief und man bezahlt drauf. Der Turn war natürlich fies...
Das hat mit dem Limit nicht viel zu tun. Bei der Preflop-Action muss ich davon ausgehen, dass einer 'n Ace hält.

Darum hätte ich trotz der Mörder-Odds von 19,5:1 wohl folden müssen, denn ich drawe auf 2 Outs (und dafür braucht man 22,5:1).
Ich war mir halt sicher, dass die anderen beiden noch callen und meine Odds dann wieder passen...

Dass ich zu dem Zeitpunkt drawing dead bin, war doch etwas überraschend für mich.

Zitat:
Zitat von vb82 Beitrag anzeigen
Aber geil ist ja, das dein UTG-2 genau wie meiner mit Trash reinstellt. Ein neuer Trend?
Muss wohl.
Nö, der hatte immerhin 2-pair und es waren eh seine letzten cents, die geben die Leute immer gerne her...