Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Ausbildungsinhalte: Erklärung?

Alt
Standard
Ausbildungsinhalte: Erklärung? - 17-11-2008, 12:59
(#1)
Benutzerbild von thorsten_201
Since: Nov 2008
Posts: 7
WhiteStar
Habe eben das zweite Quiz bestanden und habe mir nu die nächsten zwei Artikel mal angesehen.

ungefähr so sehe ich nu aus.

Kann mir irgendwehr die ganzen Formeln mal aufschlüsseln?

Vieleicht bin ich ja nicht der einzige der nicht als Mathegenie auf die Welt gekommen ist.

Würde mich aber sehr darüber freuen ein Genie oder einen Menschen der auf dem Weg dahin ist zu treffen, damit ich das mit den Formeln kapiere.

Also alle die das Verstanden haben mit den Formeln.

ICH BRAUCHE HILFE :

Vielen Dank im vorauss.

Gruß Thorsten
 
Alt
Standard
17-11-2008, 13:05
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*moved* ins Ausbildungsforum.

Welche Artikel und Formeln meinst du denn genau?

Ich habe im kompletten Ausbildungscenter bisher keine einzige Formel gesehen die tiefgreifende mathematische Kenntnisse verlangt hat, vielleicht fehlt dir nur einfach ein Denkanstoss.
 
Alt
Standard
17-11-2008, 13:09
(#3)
Benutzerbild von thorsten_201
Since: Nov 2008
Posts: 7
WhiteStar
Vielen Dank. Wusste nicht wohin mit dem Beitrag.

Ich meine den Artikel über Semibluff.

Direkt nach dem Quiz kommt der Artikel mit den Warianten und dann der Artikel mit dem Semibluff.

Weitergelesen ob ich die anderen Artikel verstehe habe ich noch nicht.
Bin der Meinung erst das eine verstehen dann das andere versuchen.

Wäre aber sehr dankbar für den besagten Denkanstoss.
 
Alt
Standard
17-11-2008, 13:27
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
OK, ich denke ich weiss, was du meinst.

Die Formeln sind Erwartungswertberechnungen zur Entscheidung, welches Play am profitabelsten ist.

Zitat:
EV (All-in) = Pot x P (Fold) + P (Call) x ((P (Hit) x (Pot + Call) – P (no hit) * Bet)
Bedeutet ausformuliert:
Unser Erwartungswert für den Fall, dass wir All-in spielen beträgt:
Aktuelle Potgröße mal Wahrscheinlichkeit, dass der Gegner foldet (in diesem Fall gewinnen wir den Pot direkt)
+ Wahr'keit, dass der Gegner called (= 1 - W'keit, dass der Gegner foldet) mal W'keit den Pot zu gewinnen - W'keit den Pot zu verlieren.

Also eine ganz klassische Erwartungswertberechnung bei der zusätzlich noch die W'keit betrachtet wird, dass der Gegner auf unsere Bet foldet (Fold Equity) und diese W'keit wird ins Verhältnis gesetzt zur W'keit, dass der Gegner called.

Ist das jetzt etwas klarer geworden? Falls nicht schlüssel ichs auch gerne nochmal anhand der Zahlen im Beispiel im Artikel auf.
 
Alt
Standard
17-11-2008, 15:14
(#5)
Benutzerbild von thorsten_201
Since: Nov 2008
Posts: 7
WhiteStar
Das hilft schonmal enorm. Nun muss ich mir nur noch mal nen Beispiel stricken um es besser zu verinnerlichen.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Vieleicht konnte mit diesem Beitrag auch anderen das Verständniss näher gebracht werden.

Gruß Thorsten
 
Alt
Standard
17-11-2008, 15:23
(#6)
Benutzerbild von jblum4802
Since: May 2008
Posts: 1.431
BronzeStar
lol bigslick ich glaub jetzt kennt der sich noch weniger aus.

ich könnts ihm aber bei weitem nicht besser erklären.

ich geb dir aber einen tipp.

genau diese sachen sind im pokern extrem wichtig das halbe spiel ist mathematic.
 
Alt
Question
18-11-2008, 10:14
(#7)
Benutzerbild von Purple688
Since: Apr 2008
Posts: 95
Da würde mich aber mal was anderes interresieren?
Ich spiele grundsätzlich ohne odds, outs oder sonstige Wahrscheinlichkeiten zu berechnen, was übrigens auch eine ganze Menge Pro`s so machen.Die vorab erklärten Rechenbsp. funktionieren aber doch nur wenn mein Tischnachbar ebenfalls mitrechnet.Also würde das gegen mich zB. völlig nach hinten losgehen oder nicht?
Ich gehe mit Sicherheit auch mal all inn wenn es die Rechenkünstler nicht mehr tun und ich glaube das machen einige andere auch noch so. Was bringt dann das ganze rechnen noch?

So long
Purple
 
Alt
Standard
18-11-2008, 12:15
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das verhalten von dir als gegner ist nur bzgl. der Berechnung der fold equity relevant. Und die laesst sich eh nicht berechnen sondern nur schaetzen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BB/100 Erklärung Unripe IntelliPoker Support 19 08-02-2008 01:15
Erklärung Galaner IntelliPoker Support 2 27-01-2008 00:24