Alt
Standard
Fl 0.05/0.10 - 18-11-2008, 19:34
(#1)
Benutzerbild von Hansey_GER
Since: Oct 2008
Posts: 540
Nabään:
also ich habe mal wieder ein paar probleme, naja heute viel gespielt und nur verloren. ich spiele ca. 25-30% meiner hände, also relativ tight, ist aber meiner meinung auf 0.05/0.1 $ am besten, weil manche da 90% ihrer hände spielen. naja für heute war es kennzeichnend, dass ich wenn ich eine gute hand in position gekriegt hab, sie zwar geraist aber einfach nicht getroffen habe. ich habe beobachtet, dass sehr viele gegner, 1. die contibet callen um dann 2. nach einem check auf dem turn selber anzuspielen, manchmal auch out of position.. was tun nun?
außerdem wird nach einem raise preflop einfach nur in mich reingedonkt, was tun, wenn ich nicht getroffen hab? ich kann auch nicht immer wegschmeissen, da das mich zu durchschaubar macht. bei 10 tischen gleichzeitig kann ich mir aber auch schlecht merken oder mir notizen machen an welchem tisch ich das wie oft schon gemacht habe..
könntet ihr mir einfach ein paar tipps geben?

hier ein paar beispielhände:

http://www.pokerhand.org/?3467587

http://www.pokerhand.org/?3467622


ich würde gerne noch mehr hände posten, allerdings besitze ich kein pokertracker oder ähnliches, und per hand meine letzten hände durchzuschauen ist ganz schöne arbeit. hat einer ahnung wie man das besser machen kann?

MFG Hansey_GER
 
Alt
Standard
18-11-2008, 21:07
(#2)
Benutzerbild von ilmarin
Since: Sep 2007
Posts: 42
grunch
Bei der zweiten Hand ist der Flop ueberhaupt nicht gut fuer eine conti bet. Es sind zu viele Gegner dafuer da und die Hände in deiner Range als UTG+1 Preflop Raiser treffen den Flop ueberhaupt nicht.
Ich wuerde auf dem Limit Fullring versuchen noch Tighter zu werden, vielleicht so 20-25% seen Flop(15-20 VPIP). Dann wird es mit dem Multitabling auch einfacher. Trenn dich von AJo und vergleichbaren Händen in später Position, wenn es ein Raise au frueher Position gab.
 
Alt
Standard
18-11-2008, 21:59
(#3)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
30 % Aller Hände spielen ( wäre doch gleich vpip 30 ?!?!)
Ist bei FR alles andere als tight , eher ziehmlich loose
 
Alt
Standard
18-11-2008, 22:14
(#4)
Benutzerbild von Hansey_GER
Since: Oct 2008
Posts: 540
hups ich dachte immer das wäre tight^^, hab ungefähr nach starthandchart gespielt.. naja auf jeden fall bin um einiges tighter als die anderen spieler auf dem limit.., naja ich werde versuchen ein wenig tighter zu spielen..
pokertracker 3 kostet ja ca. 90$, meine bankroll ist 40$^^, lohnt sich diese investition so sehr? bekommt man wirklich soviele informationen über den gegner? weil weniger tische zu spielen und notizen zu machen ist ok.. aber da wird mir ja glatt langweilig so lange auf hände zu warten, bin ich ja vom 10 tabling schnelleres spiel gewohnt..

danke für die antworten
 
Alt
Standard
19-11-2008, 08:38
(#5)
Benutzerbild von 22basho22
Since: Jan 2008
Posts: 165
BronzeStar
Wenn ich dazu was sagen darf, sieh zu, das du dich von FR löst und SH spielst, dann ist dir auch nicht so schnell langweilig. Du wirst zwar anfänglich probleme bekommen, aber da musst du durch.

Nen Trackerprogram ist ja nicht nur dafür da, ne einschätzung über die Gegner zu bekommen, sondern auch dein eigenes Spiel zu analysieren.
 
Alt
Standard
19-11-2008, 10:23
(#6)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
SH auf den Limits würd ich nicht empfehlen , imo lernt man das spiel besser mit FR .


---> erstmal ein paar FR Limits schlagen , zumindest bis einschließlich 0,25/0,50 und dann auf SH umsteigen .
 
Alt
Standard
20-11-2008, 12:39
(#7)
Benutzerbild von ilmarin
Since: Sep 2007
Posts: 42
Wenn er auf SH umsteigt muesste er ja aufgrund seiner 400BB Bankroll absteigen - und wieder zurueck auf 2 cent 4 cent?
Ich denke ne teure Trackersoftware lohnt sich noch nicht so richtig. Ab 0,5/1 empfinde ich, dass die Tische einen "tightness Sprung" machen. Da ist ein HUD dann sehr nett um gut in Position auf bestimmte Spieler zu kommen.
PT3 wuerde sich fuer dich eher fuer die Analyse deiner Stats eignen, 60 Tage kannst du den sowieso erstmal umsonst testen. Sonst gibt es auch einen weniger umfangreiche Tracker, der kostenlos angeboten wird/bzw. relativ schnell freizuspielen ist. Fuers erste sollte der reichen.
@Tzare:
Das der Vpip ungefähr 5% weniger ist als saw flop all hands hab ich aus der MicroStakes Limit FAQ bei 2+2. Das deckte sich aber auch in etwa mit meinen Stats (FR) meine ich mich zu erinnern (VPIP 21/Saw Flop 25%)

Geändert von ilmarin (20-11-2008 um 12:48 Uhr).
 
Alt
Standard
20-11-2008, 12:56
(#8)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
selbst wenn es nur 20-25 Vpip ist ist das immernoch weit entfernt von tightem spiel
 
Alt
Standard
20-11-2008, 15:33
(#9)
Benutzerbild von ilmarin
Since: Sep 2007
Posts: 42
Fuer sein Limit ist vpip 20 schon extrem rock
 
Alt
Standard
20-11-2008, 16:32
(#10)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Zitat:
Zitat von ilmarin Beitrag anzeigen
Fuer sein Limit ist vpip 20 schon extrem rock
?!?!
Nur weil alle anderen any two spielen heißt das nicht das man das auch machen muss