Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wie spielt ihr kleine/mittlere PP?

Alt
Standard
Wie spielt ihr kleine/mittlere PP? - 19-11-2007, 03:12
(#1)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
HALO!

ich wollte mal fragen wie ihr kleine/mittlere PP spielt, und zwar in folgender situation (alles bigstack):

vor euch raist einer standardmäßig auf 3-4 BB, ich callts auf set value mit nem mittleren PP, der rest folded, nur ihr 2 im pot.

der flop zeigt eher etwas unbedeutendes mit nur einer hohen karte, wie 25J oder 38K rainbow, vor euch kommt wie erwartet ~2/3 pot contibet.

was macht ihr nun? ihr habt euer set nicht getroffen aber habt ja immerhin ein paar.

nun stellst sich eigentlich nur die frage, RAISE (falls das, wieviel?), da ihr ja was habt und der gegner overcards halten könnte, oder FOLD, weil der gegner ja auch die hohe karte getroffen haben könnte?!


miau miauerle
 
Alt
Standard
19-11-2007, 03:43
(#2)
Benutzerbild von FabolousStyL
Since: Nov 2007
Posts: 96
das kann man so ja nie sagen...es ist immer eine sache wie man den spieler lesen kann(ja ich weiß im internet ist es schwerer) aber wenn du jetzt schon lange mit ihm an einem tisch gespielt hast weißt du ja wie er spielt...

aber ich bin eigentlich ein aggresiver spieler...also raise:P

aber das liegt jedem spieler selbst zu!
 
Alt
Standard
19-11-2007, 07:39
(#3)
Benutzerbild von TimTolle
Since: Oct 2007
Posts: 133
die cbet mit nem kleinen PP zu raisen, kann teuer werden.

du callst preflop primär auf setvalue, nicht auf stealvalue.

nützliche reads:
macht dein gegner am flop immer eine cbet?
hast du ihn bei raise auf cbet schon folden sehen?
kann er sich TP trennen oder pusht er oft damit?
 
Alt
Standard
19-11-2007, 07:54
(#4)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Hängt bei mir auch vom Gefühl ab, fühl ich mich wohl mit der Karte gegen eben diesen Gegner wird geraist, hatte der sich vorher gar nicht oder nur passiv gezeigt schmeiss ich auch 10/10 weg!
 
Alt
Standard
19-11-2007, 07:56
(#5)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Zitat:
Zitat von TimTolle Beitrag anzeigen

nützliche reads:
macht dein gegner am flop immer eine cbet?
hast du ihn bei raise auf cbet schon folden sehen?
kann er sich TP trennen oder pusht er oft damit?
Wirklich gute Tipps die du gepostet hast, werde ich mir mal merken müssen. Die C-Bet würde ich callen, sollte der raiser aufn Turn noch einen drauflegen denke ich das du wegschmeissen kannst.
 
Alt
Standard
19-11-2007, 09:58
(#6)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich finde es kommt auch drauf an welches PP du hast.

Wenn man mal bei deinen beiden Beispielen vom Flop bleibt, 25J oder 38K, und man mal von 66 auf deiner Hand ausgeht, dann ist das bei beiden Boards unterschiedlich zu bewerten.
Im ersten Fall hälst du immerhin das (wahrscheinlich) zweit höchste Paar.
Im zweiten Fall nur das dritt höchste Paar.

Im Fall 1 würde ich raisen, vorausgesetzt du kannst es dir leisten.
Im 2. Fall würde ich dazu neigen zu folden.

Generell folde ich kleine Paare bis zu 77 immer gegen einen raise, es sei denn der Spieler ist durch extrem loose Spielweise aufgefallen, oder er hat einen verschwindend geringen Stack.
 
Alt
Standard
19-11-2007, 11:26
(#7)
Benutzerbild von Olisoul
Since: Nov 2007
Posts: 18
Ich folde so etwas in der Regel. Wenn er getroffen hat habe ich noch 2 outs, einfach zu wenig wenn der Pott groß wird. Spielt er viele Conti bets (ab etwa 70 %) dann gibt es einen raise. Ein call bringt hier meiner Meinung nach gar nichts, denn die Wahrscheinlichkeit dass ich jetzt noch ein Set bekomme ist zu gering. Hier meine ich sollte man gleich versuchen den Pott mitzunehmen. Außerdem wenn du raist und er nur callt, wird er möglicherweise auf dem River nur checken. Dann bekommst du relativ billg eine Freecard. Auf jeden fall solltest du versuchen so einen Pott kleinzuhalten. Es sind nicht die Spiele wo man um ganze das Tunier spielen sollte.
 
Alt
Standard
19-11-2007, 11:33
(#8)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Also mit kleinen Paaren würde ich nur rein limpen wenn ich meine set treffe aktion machen sonst folden
 
Alt
Standard
23-11-2007, 14:13
(#9)
Benutzerbild von Nanowinner
Since: Nov 2007
Posts: 145
BronzeStar
Ich würde kleiner Paare auch nur rein limpen. kommt aber auch auf die Situation in später Position würde ich ab 10/10 wenn keiner raist auch raisen
 
Alt
Standard
23-11-2007, 15:21
(#10)
Benutzerbild von Farmer2202
Since: Sep 2007
Posts: 131
Ich mache meistens ein ReRaise auf über die Hälfte des gegnerischen Stacks. Das macht Eindruck und wird in vielen Fällen belohnt.