Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

300k im Pot mit AA postflop, was denkt ihr über die Hand??

Alt
Question
300k im Pot mit AA postflop, was denkt ihr über die Hand?? - 19-11-2008, 23:50
(#1)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Hi Leute , ich habe hier mal eine Hand für euch. Im Gegensatz zu vielen anderen dargestellte Szenarios hat der Hero hier mal die absoluten Nuts.
Situation : Eine genaue Turniersitatuation will ich jetzt noch nicht sagen, da es mir vor allem erstmal um die Hand-Tisch-Situation geht. Alles, was ihr jetzt noch wissen müsst: Es läuft am 7-handed Tisch auf eine Konfrontation gegen den BB hinaus. Ihr habt nur insoweit nen Read auf ihn, dass er keine großen Besonderheiten aufweist: er ist weder besonders loose oder tight, noch aggressiv oder passiv. Er hat sich eher darum gekümmert ab und zu mal Blinds zu stehlen als seinen Blind als seinen Blind zu verteidigen

Nun zur Hand:

BB: Villain 1 (249.436 in Chips)
UTG: Villain 2 (118.720 in Chips)
Platz 2: Villain 3 (265.618 in Chips)
Platz 3: Hero (226.526 in Chips)
CutOff: Villain 4 (190.369 in Chips)
Button: Villain 5 (200.914 in Chips) (am Knopf)
SB: Villain 6 (223.492 in Chips)

*** Blind-Bet-Runde *** :
Villain 6: Blind zahlen (6.000)
Villain 1: Blind zahlen (12.000)
Ausgeteilt an Hero: Ak Ah

*** Pre-Flop *** :
Passen, Passen
Hero: Setzen (30.000)
Passen, Passen
SB: Passen
BB: Mitgehen (18.000)

*** Flop *** : 7p 8h Ap

BB: Setzen (30.000)
Hero: Erhöhen (80.000)
BB: Mitgehen (50.000)

*** Turn *** : [ 7p 8h Ap ] 10k

BB: Checken
Hero: All-in (116.526)

Was haltet ihr von der Spielweise des Hero? Wie hättet ihr gespielt/würdet ihr spielen ?
Auf welche Hand setzt ihr den Big Blind ? Was glaubt ihr was macht er jetzt?
 
Alt
Standard
20-11-2008, 11:14
(#2)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Servus!

Also warum die Turniersituation, das Buyin und der bisherige Turnierverlauf nicht wichtig sein sollen will mir ehrlich nicht in den Kopf. Das sind doch alles entscheidende Faktoren für ein TURNIER-Hand, und immer hin ist das hier ja auch das Turnierforum, also was soll das zurückhalten essentieller Informationen?

Weiterhin hält hier Hero nicht, wie von dir beschrieben, die Nuts, als das Geld reingeht sind immer noch J9 die Nuts, auch wenn die Hand absolut unwahrscheinlich für den Gegner ist.

Zur Hand selbst: Preflop ist Standard, am Flop seine Donkbet zu raisen auf dem drawlastigen Board ist auch gut, eventuell etwas höher raisen, so haben draws noch sehr gute odds zum callen, und dass du dann am Turn reinstellst ist auch klar, hast ja nicht einmal mehr Pot, musst weiterhin protecten, und willst ja auch Value für deine Hand.

Was der Gegner hat, keine Ahnung, dazu fehlen einfach zu viele Randinformationen. Bei nem Freeroll, eventuell alles, bei der Sunday-Million wahrscheinlich einen draw, 9T oder sogar JT in Pik, vielleicht auch 2Pair mit 78. Was aber auch fehlt, sind natürlich Informationen über deine bisherige Spielweise, lag, tag, z.b. wenn du bisher viele Pots geraist hast, und es ein höheres Buyin ist, würde ich hier z.b. ein PP beim Gegner ausschließen, da er dieses OOP gegen einen loosen Gegner bei den Blinds mit Sicherheit gleich pusht. Nur mal so als Beispiel weswegen die von dir nicht angegebenen Informationen schon ziemlich wichtig sind, und bei einer Analyse nie fehlen sollten.

Also bitte beim nächsten mal alles mit angeben, sonst lohnt eine Betrachtung nicht wirklich.

mfg Sven
 
Alt
Standard
20-11-2008, 17:41
(#3)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Ich wollte eigentlich ein paar Infos nur vorenthalten, weil ich nicht wollte, das die Turnierkonstellation , also der aktuelle Stand jetzt, wie es beim Payout aussieht, zu viel Einfluss auf die Überlegungen nimmt .....
Aber OK hast Recht , das ist auch irgendwo falsch! N paar andere Fakten hatte ich vergessen bzw gar nicht dran gedacht:

Also: Es ist ein 11$ Rebuy - Turnier ca. 20 000 im Pool

noch 14 Spieler übrig, also 2nd final table

chipleader ca. 380k, die nächsten aber 260k, 240k, smallstack 80k, der Rest eben zwischen 100k u 200k (so viele bleiben ja auch gar nicht mehr übrig)

Payoutstruktur: so ca. Standard: Sieger: ~20% , 2. 14% ,.. 10. 1% ungefähr


Heros Spielweise: nicht besonders auffällig loose oder tight , nicht zu sehr beim Blinds stehlen gewesen

Also wenns dir jetzt recht ist, kannste nochmal anchlegen

P.S. ja hast REcht, einigen wir uns auf flopped Nuts

Geändert von CoLa7687 (20-11-2008 um 17:52 Uhr).
 
Alt
Standard
20-11-2008, 18:34
(#4)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Hätte ich auch ähnlich gespielt. Preflop ist Standard. Nach dem Flop hätte ich nach Villains bet etwas mehr geraist. Du willst ihm ja nicht unbedingt gute Odds geben einen Draw weiter zu spielen. Egal ob Straight oder Flushdraw...
Ansonsten absolut ok.
Villain auf eine Hand zu setzen ist nicht einfach, da er im BB sitzt, du wenig brauchbare Infos über ihn hast und dein raise Preflop nicht exorbitant hoch war. Eventuell 9Ts als Draw, oder auch KQs, PP..aber letztendlich bei der hand nur Spekulation.

Wie ist es ausgegangen?
 
Alt
Thumbs down
24-11-2008, 22:22
(#5)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
OK, nun das Ende vom Lied !
Er hat mein All-in natürlich gecalled ! – nur nach ma zur Übersicht:

Pot: 342 k ,, für ihn zu callen 116k ~ 1:3 Pot Odds

Er zeigt Kp10p

River: 2p ! : :

Das wars dann für mich !

Muss ich sagen: sehr, sehr unglücklich für mich! Warum er called ist mir klar: flushdraw und paar, er gibt sich sicher 11-14 Outs
Wie committed er ist, musst ich ne Weile überlegen: wenn er nicht callt hat er immerhin noch 140k übrig und wäre noch moderat mit dabei. Allerdings war wohl auch ihm kalr, dass ihm der Gewinn des Pots eien sehr gute Ausgangsposition für den final table gibt, von daher alles in allem verständlich.
ABER: Er hatte ja nur 8 Outs !! Also rund 1/6 Chance !! Von daher waren die Outs, die er sich gab sicher falsch, die Pot Odds zu schlecht. Naja, ein von 6 Mal gewinnt er dann eben, leider dann.
Hat dann übrigens auch das Turnier gewonnen, nette ca.3500 . daher insgesamt sehr ärgerlich, denn hätte am Final sicherlich auch ganz gut abgeschnitten.
Naja gut was willst machen? Da kannst nur weiterspielen
 
Alt
Standard
25-11-2008, 08:51
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Jo echt schade ging mir letztens genauso beim $3.30er R Tunier bin auch als 13 rausgeflogen udn als 12. hätts schon das doppelte von meinem Preisgeld gegeben und ab Platz 9 wieder fast das doppelte das ärgert einen natürlich bis aufs allerletzte aber was willst machen nichts abschütteln und weiterspielen!


Zur Hand ich hätte es glaube ich fast genauso gespielt bis auf die Flopbet die war wohl doch ein bischen klein aber wirst wohl auf Risk gespielt haben oder?
Dat ist halt dann mal Pech wies öfters mal vorkommt und dann gleich mitten in die Fresse einschlägt naja si isses halt!

Ich finde seinen Call trotzdem schlecht sogar Megaschlecht,weil er muß doch aufm FLop sehen das du ein A hast hast zwar nicht so groß gereraist aber trotzdem sollte man das doch merken finde ich mal oder er hats dir echt nicht abgenommen ne achwas er hat nur seinen Flushdraw gesehen das war alles mehr hat der nicht gedacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Geändert von Mike$100481$ (25-11-2008 um 08:55 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2008, 09:00
(#7)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Nach dem Turn hat er doch Odds von 4:1 aufn Flushdraw.
Und du gibst ihm Pot Odds von 3:1..
Da er aber einen Monster Pot gewinnt und eine Super Postition für den FT hat, kann man das mal als einen "Odd" auf der haben seite bezeichnen. ALso auch 4:1... damit ist der call "ok"...
Also so verkehrt war das nicht.
Preflop war der call natürlich schwach und schwächer....
Aber ich denke hättest du den flop höher angespielt wäre er rausgegangen!! Und das wäre dann ja immer noch ein ganz guter Pot gewesen!
Naja...
Immerhin warste schon ITM
Nächstes mal viel Glück!
Greetz
 
Alt
Standard
25-11-2008, 16:10
(#8)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
@ Mike : Naja, am Flop war ich mir noch nciht sicher, dass er wirklich den Flush draw hat, da wollt ich ih noch nicht unbedingt raus haben, ehe mir dann auffiel, dass ich einfach nummer sicher gehen muss
Wie gesagt, ganz so schlecht finde ich das nicht, er ahte ja auch noch n paar und hätte bei nem einfachen A ja die weiteren 10en und Ks als outs auch noch annehmen können

@ Mr Kodex: er hatte ja nur 8 outs ( pik 8 gibt mit ja FH) also nciht mehr 1:4 Chance, sondern 1:5

P.S. bin gerade übelst on steam ! Bei 2 Omaha Sit&Gos wieder in der Entscheidennden Phase doe Outs nicht getroffen bzw Action bekommen anstatt Blinds, aber der größte Schiss kam dann erst:
beim 2Tabel SH final mit AK bet, auf flop top K paar , 4,7 noch Potbet, bekomme 5-fahc all-in =6k im Pot von 69 !!! No draw nogar nix, dann Turn 6, river 9 F.. d.. du P...
,beim 2 Table an Bubble mit highen Blinds im BB mti AQo, bekomme 3BB bet entegen, überlegt, aber dann daoch 2-fach all-ni gegangen gg J, natürlci hnicht getroffen = 2ter lost Coinflip , hätt ich mal vorher 3 all-ins mit shit gecalled, wo ich jeweils gewonnen hätte!! lol
fängt gut an die Woche
 
Alt
Standard
26-11-2008, 14:38
(#9)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Wo hast Du die AA-Hand aus dem $11+ R/A denn gespielt ?
 
Alt
Standard
27-11-2008, 12:17
(#10)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
wie wo ? Meinste bei welcher Pokersite? Haste erkannt, dass es nich bei PS war?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bzw. WAS - denkt ein Pokerspieler !!! ??? wolfgott Poker Talk & Community 25 21-11-2008 16:06
Was denkt ihr was IntelliPoker für Profis ist? Sada222 Poker Talk & Community 5 13-11-2008 20:51
AQs - komplexere Hand - pre und postflop linkvarus777 Poker Handanalysen 3 30-05-2008 22:21
Heads-up wie denkt ihr drüber?? heiwa13 Poker Handanalysen 108 09-04-2008 02:26
Was denkt ihr über die German Poker Liga Willi1608 Poker Talk & Community 121 08-12-2007 13:55