Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Playmoney chips nur 1 mal die Stunde aufladen

Alt
Standard
Playmoney chips nur 1 mal die Stunde aufladen - 19-11-2007, 13:44
(#1)
Benutzerbild von FisTusteron
Since: Oct 2007
Posts: 68
Hallo Liebes intelli Poker Team,

da ich vermehrt Festgestellt habe, das an Playmoney Tischen nur aus langeweile gepokert wird,habe ich ein Vorschlag.
Playmoney chips nur 1 mal die Stunde aufladen !!!

Durch diese neue Regelung, würde das Niveau an Playmoney Tischen erheblich angehoben.

Vielleicht diskutiert ihr intern mal darüber und würde mich über eine Antwort freuen

Mit Freundlichen Grüßen

FisTusTeron
 
Alt
Standard
19-11-2007, 14:58
(#2)
Benutzerbild von Beginner90
Since: Sep 2007
Posts: 12
BronzeStar
Auf jeden Fall keine schlechte Idee, da das pokern an playmoney Tischen wirklich so mit das schlimmste ist was es gibt Irgendwas müsste man sich da einfallen lassen.Deinen Vorschlag finde ich zum Beispiel sehr gut
 
Alt
Standard
19-11-2007, 15:03
(#3)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Das IntelliPoker Team hat da leider nix zu sagen.

PokerStars möchte doch das die Leute am spielen bleiben und nicht immer eine Pause machen müssen.

Nimm die 5$ von IntelliPoker und bleib weg von den Playmoney Tischen
 
Alt
Standard
19-11-2007, 15:04
(#4)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Wie oft geht das denn bislang?
Einmal pro Tag sollte imo doch völlig ausreichen.

Intelli selber wird eh nichts machen können, maximal an Pokerstars weiterleiten
 
Alt
Standard
19-11-2007, 15:09
(#5)
Benutzerbild von 19smoke89
Since: Oct 2007
Posts: 38
Wenn du meinst wie oft das Aufladen der Playmoney chips geht, es geht 3 mal pro Stunde. Man sollte sich da wirklich mal was einfallen lasse.
 
Alt
Standard
19-11-2007, 15:43
(#6)
Benutzerbild von Degl
Since: Sep 2007
Posts: 52
Also ich denke das wird so bleiben. Und aus Sicht von Pokerstars ist dies auch sinnvoll!
Ich hab zuerst bei einem anderen Anbieter angefangen mit Playmoney zu spielen. Dort konnte man jedoch nur 1x Stunde das Geld nachladen. Wenn man dann dochmal seine Chips verloren hatte, hieß es warten. Und was hab ich in dieser Wartezeit gemacht? - Mich bei Pokerstars registriert!
Bei Pokerstars musste ich dann nichtmehr ne Stunde warten. Und 3x die Stunde ist denke ich vernünftig.
 
Alt
Standard
19-11-2007, 15:58
(#7)
Benutzerbild von opelgang2000
Since: Oct 2007
Posts: 32
für die meissten 'höheren' Playmoney-tische gibt es Mindestbeträge, die nötig sind, das du an den Tisch gehen kannst.
Wenn die höher als die 1000 Punkte liegen, dann können die ganzen Neuauflader nicht an die Tische.

Eine Verminderung des Aufladen fände ich nicht gut.
denn die kleinen Playmoney-Tische sollen ja auch zum Lernen sein, und wenn jmd Geld verloren hat, auflädt, dann nochmal durch Pech/ Dummheit oder wie auch immer verliert und dann nciht mehr spielen kann, das ist auch nicht gut.

EDIT: sorry, ähnlicher Inhalt wie bei Degl...
 
Alt
Standard
19-11-2007, 16:01
(#8)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Ob 1 oder 3 mal pro Stunde ist vollkommen wurscht, da die Donks auch bei 3 mal immer noch 45 Minuten warten müssen.

Ronin
 
Alt
Standard
19-11-2007, 17:22
(#9)
Benutzerbild von Th3 D3v1l
Since: Oct 2007
Posts: 747
BronzeStar
Also ich find das Playmoney spiel gar nicht so schlimm.... vorrausgesetzt man spielt auf den richtigen limits .... also ab bestimmten limits.. bei sng´s ca. 10 000 und höher spielen die leute teilweise besser als die leute an 1/2 cent realmoney tischen... liegt halt daran das da viele leute spielen die halt nichts einzahlen wollen aber auf den pokerspaß nicht verzichten wollen... von daher ist das ne super sache wie ich find
 
Alt
Standard
19-11-2007, 21:32
(#10)
Benutzerbild von magumba222
Since: Sep 2007
Posts: 461
Ob das Niveau besser ist weiss ich nicht aber es hat sicher nicht nur noobs!!!