Alt
Standard
All-In mit AKos - 21-11-2008, 16:42
(#1)
Benutzerbild von Hellrazer112
Since: Aug 2008
Posts: 13
Mich würde mal interessieren, was die Forumsgemeinschaft von meinem Spielzug hält.
Folgende Situation: 3-Table SnG, 5,50 Buy-In, noch 15 Spieler dabei, mein Chipstack mit 2600 ca beim Chip-Average, Blinds bei 75/150.

Spieler in mittlerer Position raised auf 300, ich halte AKos auf dem Button, re-reraise auf 600, Blinds folden, er geht All-in (ca 3000, muss also All-In gehen für den call.) Ich calle, er zeigt JJ, ich treffe nicht und bin raus.

Ich dachte mir schon dass er ein Pocket-Pair hat, die Chancen also etwa 50:50 sind. Hätte ich den Pot gewonnen wäre ich an zweiter oder dritter Stelle in Chips gewesen, und ziemlich sicher im Geld, hätte ich gefoldet hätte ich ca 2000 Chips bei 75/150 übrig gehabt. War der Call gerechtfertigt, auch in Bezug auf die langfristige Performance bei solchen SnGs?

Also, WWMDD (What would Matt Damon do)?
 
Alt
Standard
21-11-2008, 17:57
(#2)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Wieso machst du noch einen Thread auf?
 
Alt
Standard
21-11-2008, 18:29
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
*close*

Es ist nicht nötig den gleichen Thread zweimal zu erstellen!