Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Mehrere Tische gleichzeitig - leichter von Hände trennen

Alt
Standard
Mehrere Tische gleichzeitig - leichter von Hände trennen - 22-11-2008, 16:50
(#1)
Benutzerbild von IhallomoinI
Since: Nov 2008
Posts: 104
BronzeStar
Hallo,

Seid kurzen Spiele ich mehrere Tische gleichzeitig und habe das Gefühl das ich besser spiele, da ich weniger Schrott call.
Was meint ihr dazu? Geht es euch genauso?
 
Alt
Standard
23-11-2008, 10:59
(#2)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Es ist immer hilfreich erstmal die suchfunktion zu suchen:

http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=45500

Da sind einige meinungen drinne in dem thread, dabei geht es um 11-20 tische.

mfg. vt
 
Alt
Standard
23-11-2008, 13:29
(#3)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
natürlich spielt man automatisch tighter und kommt nicht in allzu viele marginale Situationen.(das ist wohl das besagte "mit Schrott callen"
Wenn es dir dann vorkommt, dass du besser spielst dann ist das doch gut. Dann haste wohl zuvor ziemlich loose gespielt.
Es kommt selbstverständlich drauf an gegen wen du spielst. Bei einer breiten Edge auf deine Gegner, kannst ruhig viele Tisch grinden.
Je besser die Gegner werden, desto mehr Gedanken muss man sich über eine Hand machen. Bei vielen Tischen fehlt dir dann diese Zeit bzw. du musst schneller zu einem Schluss kommen.


Wie viel Tische spielst du denn?


P.S bei Fragen über Intelli fragen sie nicht den Support oder nen Mod sondern irgendeinen beliebigen Member der Community.
Danke

Geändert von DjakuJ1 (23-11-2008 um 13:32 Uhr).
 
Alt
Standard
23-11-2008, 13:31
(#4)
Benutzerbild von longmanAA
Since: Sep 2007
Posts: 432
Ich kann irgentwie besser nur so zwei drei Tische, man kann sich mehr auf die Gegner einstellen.
Tight spielen ist sowieso Grundvorraussetzung.
 
Alt
Standard
23-11-2008, 15:37
(#5)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
tighter spielen - ja.
besser spielen - nein.

natürlich folded man aufgrund der zeit eher die starthände, wo ma sich bei 2 tischen noch überlegen würde "soll ich?". denke aber das der vorteil (also nicht zu lange überlegen zu können) eben auch nachteile haben kann. bestimmt macht man folds auf flop oder später beim multitabling, die man bei weniger tischen nicht machen würde, da man den gegner besser kennen würde.

denke jeder muss für sich selber die richtige mischung finden.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:19
(#6)
Benutzerbild von Samick333
Since: Sep 2008
Posts: 24
BronzeStar
Ja, auf jeden Fall! Wenn ich nur einen Tisch (Cashgame) spiel und lange Zeit keine guten Karten bekomme, dreh ich meistens durch und call oder raise mit irgendwelchen Karten, weils einfach mit der Zeit langweilig wird...
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:24
(#7)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Viele Tische zu spielen hilft mir in jedem Falle die Gefahr on tilt zu gehen zu veringern! Weil man einfach weniger Hände spielt und dehsalb oft favorit ist und einem nicht langweilig wird!
Trotzdem ist es natürlich gefährlich, da man viel mehr Geld in kurzer Zeit verlieren kann und außerdem falsche entscheidungen treffen kann aufgrund der wenigen Zeit und dem nervigen gepiepse von Pokerstars
Greetz
 
Alt
Standard
24-11-2008, 12:10
(#8)
Benutzerbild von Furzgurk
Since: Apr 2008
Posts: 490
ich spiele aus prinzip nur einen bis max. 2 tische.

ich kann mich so besser auf das spiel an sich konzentrieren, alles andere wird mir zu hektisch.

diese suboptimale massenabfertigung liegt mir einfach nicht...macht keinen spass.

phasen mit schrotthänden gehören zum spiel und machen mir nix aus.

furzgurk
 
Alt
Standard
25-11-2008, 18:14
(#9)
Benutzerbild von Malle7786
Since: Nov 2008
Posts: 3
Ich spiele auch lieber mehrere tische gleichzeitig da es bei einem tisch für mich zu lange dauert spielbare hände zu bekommen. alerdings passe ich aber auch auf das ich nicht zu viele tische spiele da sonst unüberlegte aktionen dabei rauskommen
 
Alt
Red face
26-11-2008, 19:17
(#10)
Benutzerbild von mondenkind
Since: Jun 2008
Posts: 3.980
Zitat:
Zitat von Malle7786 Beitrag anzeigen
Ich spiele auch lieber mehrere tische gleichzeitig da es bei einem tisch für mich zu lange dauert spielbare hände zu bekommen. alerdings passe ich aber auch auf das ich nicht zu viele tische spiele da sonst unüberlegte aktionen dabei rauskommen
Insb. letzteres finde ich beim mtt wichtig.

Aber bevor man nebenbei groß was macht (Mukke, Tel, TV), ist es besser bankrollverträglich zu multitablen. Mtt selber aber nicht so viel.

Wie auch immer, viel Glück und Spaß weiterhin
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrere Boni gleichzeitig Ellesar1 IntelliPoker Support 17 06-10-2008 19:50
Mehrere Tische gleichzeitig hazil Poker Handanalysen 10 31-05-2008 09:02
Kann man mehrere Cash Game Tische gleichzeitig öffnen? Mabolo IntelliPoker Support 27 15-02-2008 19:23
mehrere Anbieter gleichzeitig? 5dmark Poker Talk & Community 36 06-12-2007 00:55
Mehrere Tische gleichzeitig spielen! Zusee IntelliPoker Support 13 25-10-2007 12:51