Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Allin: Pot doppelt so groß wie mein Stack?

Alt
Standard
Allin: Pot doppelt so groß wie mein Stack? - 22-11-2008, 23:25
(#1)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Habe heute nochmals das Flopspiel im Ausbildungscenter (Artikel und Video) studiert.

"Wenn zu Beginn der Wettrunde der Pot min. doppelt so groß wie mein Stack ist, gehe ich Allin, ungeachtet der Gegner"

Vorraussetzung: Ich war Preflopaggressor und habe am Flop Trashhand.

Im Video wird hier aber QQ gegen King highboard (rainbow) gefoldet. Sollte ich hier nicht reinstellen?

Wird mir irgendwie nicht richtig klar.

Wer weiß mehr hierzu?
 
Alt
Standard
23-11-2008, 12:34
(#2)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Nein, da in der Situation peekon's Stack (1.25) größer ist als der halbe Pot(pot: 1.40 -> halber Pot: 0.70).

xii
 
Alt
Standard
23-11-2008, 14:53
(#3)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Nein, der Pot ist $2,85 groß vor Beginn der Wettrunde.

Wird aber auch gesagt, dass er bei nur einem Gegner, die Hand weiterspielen könnte. Also dann doch Allin, oder?
 
Alt
Standard
23-11-2008, 17:09
(#4)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
ui in dem Video gibt's gleich 3 Hände mit QQ auf K high board. In dem Fall hast du natürlich Recht - man könnte AI spielen - warum er es nicht macht kannst du ihn ja mal fragen
 
Alt
Standard
23-11-2008, 20:31
(#5)
Gelöschter Benutzer
Die Videos werden aktuell überarbeitet. Es kann da durchaus zu einigen Fehlern gekommen sein. Bei Verwirrtheit oder Fragen zu Händen bitte nachfragen.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 00:59
(#6)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Was ich ja hiermit getan habe!

Wann also ungeachtet der (des) Gegner (Gegners) Allin stellen?
 
Alt
Standard
24-11-2008, 16:57
(#7)
Gelöschter Benutzer
Wenn der Pot doppelt so groß ist wie der verbliebene Reststack!

Edit: Vorausgesetzt man macht als 1. einen Einsatz in der Wettrunde am Flop. Wenn vor eins Gegner geraist hat und einer danach ge3betted, dann überlegen wir uns vlt. nochmal unsere JJ auf einem AKQ Board weiterzuspielen...^^
 
Alt
Standard
24-11-2008, 21:15
(#8)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Edit: Vorausgesetzt man macht als 1. einen Einsatz in der Wettrunde am Flop. Wenn vor eins Gegner geraist hat und einer danach ge3betted, dann überlegen wir uns vlt. nochmal unsere JJ auf einem AKQ Board weiterzuspielen...^^
Selbst bei der SSS und wenn wir mega-Odds bekommen dürfen wir unser Gehirn halt doch nicht ganz ausschalten