Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Sind Spielgeldtische sinnvoll zum üben ?

Alt
Question
Sind Spielgeldtische sinnvoll zum üben ? - 24-11-2008, 09:00
(#1)
Benutzerbild von hhsshgj
Since: Jun 2008
Posts: 978
BronzeStar
Hi Leute
Mich würde mal interessieren wie Sinnvoll ihr das üben an Spielgeldtischen haltet? Also ich spiele jetzt schon seit geraumer Zeit Echtgeld No limit Hol`dem. Hin und wieder spiele ich dann aber auch mal wieder mit Spielgeld, auch um in den anderen Varianten besser zu werden, aber. Dabei merke ich immer öfter das es die anderen Spieler dann nicht immer so ernst nehmen mit dem spiel. Und auch bei mir stelle ich dieses loose spiel fest wenn ich mit Spielgeld spiele. Deswegen wollte ich mal von euch wissen wie da eure Erfahrungen sind und ob sich diese Art der Übung lohnt?
Danke schon mal im voraus
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:07
(#2)
Benutzerbild von Yasokool
Since: Nov 2008
Posts: 883
Hi...
Du hast schon recht...
An den PM-Tischen geht es weitaus looser zu...
Du solltest die hohen PM buy-in-Tische spielen (ab 80.000 aufwärts)
Da geht es eigentich....
Ich finde es ein gutes Trainig, weil man ja auch an RM-Tischen loose Mitspieler erwischt...
So kann man sich hervorragend in Geduld üben... um nicht auch dem Loosestil zu verfallen...
Ausserdem ist das PM ja auch etwas wert
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:15
(#3)
Benutzerbild von pdoggdizzle
Since: May 2008
Posts: 185
ich finde, dass man mit dem spiel an PM tischen sein ganzes spiel versaut.
Es ist halt noch so, dass es einen bei PM nichts ausmacht mit einer schlechten hand den call knopf zudrücken.

wichtige strategien wie value bets, semi bluffs usw verlieren da an wert, da man eh gecallt wird und der gegner auf den turn noch eines seiner 2 outs trifft.
außerdem denke ich, dass wenn man sich an den spielstil von PM gewöhnt hat, weil man dort gut "gewinn" macht, denkt man automatisch sein spiel hat sich verbessert und man hat seine persönlich beste strategie gefunden. Der schock kommt dann wahrscheinlich, wenn man dann seine BR bei den echtgeld tischen verliert.


ich persönlich würde davon abraten.
(an PM tischen zu spielen reizt doch auch nicht oder ?)
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:16
(#4)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
um eine neue varianten auszutesten, bzw. um kennen zu lernen fidne ich playmoney ok. das war es aber auch schon. jede minute die du dann auf playmoney verweilst ist verlorene zeit.
playmoney kann man nicht mit real vergleichen.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:20
(#5)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Zitat:
Zitat von DannyCoy Beitrag anzeigen
um eine neue varianten auszutesten, bzw. um kennen zu lernen fidne ich playmoney ok. das war es aber auch schon. jede minute die du dann auf playmoney verweilst ist verlorene zeit.
playmoney kann man nicht mit real vergleichen.
Genau das wollte ich auch schreiben. Play Money bringt es echt nicht, außer zum lernen, da einfach total loose und schwachsinnig gespielt wird. Es hat einfach keinen Sinn dort zu versuchen ordentlich zu spielen. Das ist einfach Bullshit.
Jeder hat ja mal dort angefangen und sich gleich gefragt :"Was geht denn hier ab?!"
Deshalb sollte man es lieber bleiben lassen!
Greetz
 
Alt
Standard
Spielgeldtische - 24-11-2008, 09:32
(#6)
Benutzerbild von Revager
Since: Sep 2007
Posts: 289
BronzeStar
Ich finde die Spielgeldtische eine super Aktion von Pokerstars. Ohne diese hätte Ps nur ein Bruchteil von den aktiven Usern, die heute tätlich um Real Money spielen. Es ist einfach eine super Möglichkeit sich als Änfanger mit kleiner Bankroll auf die NL2, NL5 und 1$ Buyin SnGs und Tournaments vorzubereiten. Das sollte euch allen im klaren sein
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:52
(#7)
Benutzerbild von paulo349
Since: Jan 2008
Posts: 278
also ich wuerd dir die pm tische nicht so empfehlen.wenn du andere varianten üben möchtest dann spiel doch die verschiedenen freerolls die es gibt.ich glaube dort wird doch noch ein klein wenig ernster gespielt.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 09:55
(#8)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
die pm tische gibt es bei pokerstars wie bei jedem anderen anbieter nur deshalb, damit für die seite werbung gemacht werden darf. werbung für echtgeldseiten sind nämlich in ö und d verboten.
zum üben sid pm tische nur sehr bedingt tauglich, da dort viel zu loose gespielt wird. für jemanden, der das erste mal pokert is das ja ganz ok, aber wenn du dein spiel verbessern willst bist du dort nicht gut aufgehoben. da rate ich dir eher zu den den micro tables.

lg

jaquomo
 
Alt
Smile
Pm Tische Unterschätzt - 24-11-2008, 10:15
(#9)
Benutzerbild von crackedback
Since: Aug 2007
Posts: 6
WhiteStar
unabhämgig davon wie die anderen spielen
ist ein pm tisch der perfekte übungsplatz
und wenn die anderen loose spielen umso besser für dich
poker macht ja mehr spass wenn man gewinnt
 
Alt
Standard
24-11-2008, 11:16
(#10)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
... finde die PM Tische ganz nützlich um Multitabling zu üben. Nicht um Chips zu gewinnen sondern lediglich für die Hand/Auge koordination...


ICH HABE KEINE SIG MEHR
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Odds und Outs üben Alyaril IntelliPoker Support 42 13-09-2008 04:18
Heads Up üben???!!! DJaxbi Poker Talk & Community 155 16-08-2008 14:24
Poker Tools auch für Spielgeldtische? Maragi Poker Ausbildung 16 30-03-2008 16:07
keine Spielgeldtische bei pokerstar.com Zappel_37 IntelliPoker Support 5 28-02-2008 15:45