Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 was machen mit nem Set 2 bei nem Allin???

Alt
Standard
NL25 was machen mit nem Set 2 bei nem Allin??? - 24-11-2008, 13:21
(#1)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Mein Gegner limpte ca. 50% seiner Hände.

Ich war mir mal sowas von unsicher ich wußte echt nicht was machen!


PokerStars Game #22296469646: Hold'em No Limit ($0.10/$0.25) - 2008/11/23 13:28:17 ET
Table 'Garumna' 9-max Seat #4 is the button
Seat 1: Minigun134 ($25 in chips)
Seat 2: Razer10 ($46.05 in chips)
Seat 3: houler ($35.80 in chips)
Seat 4: ronja89 ($23.15 in chips)
Seat 5: Mike$100481$ ($31.50 in chips)
Seat 6: Pocketcooper ($5 in chips)
Seat 7: Fastjack77 ($28.80 in chips)
Seat 8: udontnojack ($8.75 in chips)
Seat 9: ilushin1978 ($7.95 in chips)
Mike$100481$: posts small blind $0.10
Pocketcooper: posts big blind $0.25
*** HOLE CARDS ***
Dealt to Mike$100481$ [2d 2c]
Fastjack77: folds
udontnojack: folds
ilushin1978: folds
Minigun134: folds
Razer10: calls $0.25
houler: calls $0.25
ronja89: calls $0.25
Mike$100481$: calls $0.15
Pocketcooper: checks
*** FLOP *** [Qs 2s Jd]
Mike$100481$: bets $0.75
Pocketcooper: folds
Razer10: folds
houler: calls $0.75
ronja89: raises $0.75 to $1.50
Mike$100481$: raises $2.50 to $4
houler: folds
ronja89: calls $2.50
*** TURN *** [Qs 2s Jd] [9d]
Mike$100481$: bets $4.50
ronja89: raises $14.40 to $18.90 and is all-in

HERO ???????????????????????????????????????????

Der Typ hat in den 2 std. übelst komisch gespielt,ein sehr unangenehmer Gegner.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 13:25
(#2)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
uuuiii, das könnte set over set sein...
Glaub ich aber ehrlich gesagt nicht, denn dann hätte er Preflop sehr slow gespielt.. Und da du ihn eher als aggressiven Gegner eingruppiert hast glaub ich eher das er two pair hat oder sogar nur QT.... vllt en draw.
Aber ich würde glaub ich callen. Musst "nur" noch 14$ nachzahlen..... ich glaub ich wäre dabei!
Wie ist die hand denn ausgegangen?
Greetz
 
Alt
Standard
24-11-2008, 13:31
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Hm ich habe mir da sauch erst gedacht aber ich weiss auch nicht ich dachte er hat ne str8 das glaube ich auch Heute noch!

Weiss auch nicht villeicht hätte ich auch PF einfach raisen sollen aber er hätte höchstwahrscheinlich trotzdem gecallt!
 
Alt
Standard
24-11-2008, 13:34
(#4)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Also hast du nicht gecallt... und läasst uns jetzt hier alle im dunkeln stehen... suuuper danke!!
Hmmm.... 8T glaubst du echt?? oder KT... das schon eher...
aber ich weiß nicht.... glaube ich ehrlich gesagt nicht wirklich dran!
Greetz
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:43
(#5)
Benutzerbild von freakman111
Since: Dec 2007
Posts: 221
Was ich nicht ganz verstehe ist dein Play auf dem Flop, du zwingst den draw ja fast zum call.
Aber ist bei nem limped pot und multiway auch garnicht so einfach den Draws die Odds zu vermiesen.

Pot ist 1,25 und du donkst 0,75 rein obwohl da ein straight und ein flushdraw liegen. Und das ganze auchnoch gegen 4 Gegner.
Entweder Pot bzw overbet bei sovielen Gegnern oder nen hohes Checkraise, wenn du davon ausgehst das eh einer bettet.

So macht die Line aber kaum sinn.

Nach dem Call von houler und dem Minraise von ronja89 sind jetzt 4,25$ im Pot und du raised nochmal 2,50$.
Damit sind 6,75 im Pot und ronja89 muss nurnoch 2,5 nachlegen. Fast 3:1

Das Problem ist wenn nach dir 1-2 man callen bekommt der letzte super potodds.
Bei einem Checkraise läufst du aber auch gefahr eine Freecard zu verteilen.
Und dann kanst du die Hand fast aufgeben wenn eine Flush oder Straightkarte ankommt.

Also ich würd hier definitiv Check/ Raise bevorzugen, es sein den du erwartest eh keinen Bet von deinen Gegnern.

As played ist der Call denke ich mal grenzwärtig. Wobei auch wieder die Frage ist wieso Villian hier all-in pusht wenn er grad wirklich die Straight geturnt hat.

Ich tippe hier auf entweder
vollfisch mit Straight oder Guter Spieler ohne Straight
 
Alt
Standard
24-11-2008, 16:11
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ja da kann man sich drübert streiten mit der Flopbet!

Ne Overbet finde ich auch nicht gut!

1 BB mehr wer wohl besser gewesen aber hätte wohl nichts am Ergebnis oder Verlauf der Hand geändert!

Und ja es war ein totaler Vollmonk für den gabs ja schon fast kein Ausdruck mehr so behindert hat der gespielt!

Ein checkraise aufm Flop finde ich hier mit sovilen Gegnern überhaupt nicht angebracht!
 
Alt
Standard
24-11-2008, 16:22
(#7)
Benutzerbild von SaWhiskey
Since: Mar 2008
Posts: 139
"Ja da kann man sich drübert streiten mit der Flopbet!"

Finde ich nicht.. Die war definitiv zu klein auf einem deratig Draw-lastigen Board. Raise hier so, dass kein Draw ausreichende Odds bekommt.
So wie du es hier gespielt hast, musst du damit rechnen geschlagen zu sein. Bei jeder anderen nicht-Pik oder straight Karte wärs sicher nen easy Call, aber so denke ich wird ein Call doch sehr fragwürdig.

Ein weiterer Vorteil einer größeren Flopbet wäre, dass du auf dem Turn einfacher All in spielen könntest, wenn keine Draw Karten ankommen, und eher commited bist, wenn eine Karte wie die 9 ankommt.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 16:30
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das Hauptproblem ist der viel zu niedrige Raise gegen seinen Minimumreraise.

Du gibst ihm hier Odds von 3:1 für den Call plus fantastische implied Odds weil er Position hat und davon ausgehen kann, dass du jeden Turn anspielst nachdem du den Flop bet/3bet gespielt hast.

Entweder du sagst "Set ist hier trotz Buttonlimp gut möglich, Straight- und Flushdraws ebenso", dann callst du seinen Reraise am Flop nur und bist bereit die Hand bei ungünstigem Turn aufzugeben (ziemlich weak) oder du pottest die 3Bet am Flop.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 16:37
(#9)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
raise flop auf mind. 6, eher so 7.50-8 und bet/call turn imo

zu drawy board... er kann auch nur QJ haben oder AJss oder aehnlichen quark.

wenn er ein overset haelt, haste halt pech
 
Alt
Standard
24-11-2008, 17:40
(#10)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
schließe mich meinen vorrednern an

die bet am flop bettelt grad darum von nem draw gecallt zu werden
hier entweder c/r oder gleich bet $1,50 da auf den flop zu fünft auf dem flop praktisch immer einer was spielbares findet

die 3bet ist auch viel zu klein, ich will mich mit dem set hier an den pot committen um schweren entscheidungen vorzubeugen, wenn draws ankommen
3bet daher auf ca. $7 und shove any turn

as played call ich den turn, set over set wäre halt pech und selbst wenn villain hier ne str8 hat, gibts noch 10 cleane outs
aber ich sehe villain hier auch mit Q9, J9, QJ und ähnlichem junk pushen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 FR: TopPair gegen River-Allin Overchurch Poker Handanalysen 10 24-06-2008 22:11
AA allin ? sandi08 IntelliPoker Support 1 20-02-2008 18:59
NL25 - Coldcall AK gefolgt von PF-Allin shorty sb222 Poker Handanalysen 5 16-01-2008 16:28
JJ und QQ Pre AllIn? Overchurch IntelliPoker Support 121 17-12-2007 21:17
NL25 Hätte ich Preflop nen 3bet machen sollen?? Leitwolff Poker Handanalysen 6 09-10-2007 12:21