Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Mehrere All In mit schwachen Karten callen ?

Alt
Standard
Mehrere All In mit schwachen Karten callen ? - 24-11-2008, 14:12
(#1)
Benutzerbild von IhallomoinI
Since: Nov 2008
Posts: 104
BronzeStar
Hallo,

Mir ist folgende Situation aufgefallen. Wenn 5 oder 6 Leute im Echtgeldtunier all-in gehen und ich eine schlechte hand wie 2 3 halte,folde ich natürlich.Oft treff ich dann aber 2 Pairs oder mehr. Sollte man, falls man einen großen Stack, einfach callen,wenn sehr viele Spieler all-in gehen. Man kann ja davon ausgehen, dass die Spieler fast alle Ak QJ AQ JJ JK halten. Dann haben sie ja fast keine Outs mehr und die warscheinlichkeit ist höher, das man seinen Drilling 2 oder Two pairs bekommt.
Was meint ihr dazu?
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:17
(#2)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
Würde ich nicht empfehlen: langfristig verlierst du so nur.:
Spiel lieber deine starken Hände aggressiv und freu dich darüber, dass sich die Gegner selbst eliminieren, wenn du 32 oder ähnlichen trash hast.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:18
(#3)
Benutzerbild von LAGWAG0N
Since: Jan 2008
Posts: 78
dann überleg mal wie weit du gegen ein pocket paar hinten bist. ist imo nicht sinnvoll.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:19
(#4)
Benutzerbild von IhallomoinI
Since: Nov 2008
Posts: 104
BronzeStar
Ok, war ja halt nur ne Frage..
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:27
(#5)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Wie immer beim Pokern es kommt darauf an.

In der Regel ist es gut die Hand wegzulegen.

Aber falls Du recht weit mit deinem Chipstack hinten liegst, gibt es auch die Möglichkeit zu callen.

Mit der Option mit einer hohen Wahrscheinlichkeit rauszufliegen. Oft halten die anderen hohe Karten oder Paare. D.h. Du brauchst in der Regel einen Drilling oder 2 Paare oder höher.

Wenn Du diese geringe Chance ergreifst, kannst Du Deinen Stack vervielfachen, aber mit einer grösseren Wahrscheinlichkeit wirst Du mit der Hand ausscheiden.

Mit einem sehr grossen Stack zB 20 fach dem höchsten Call gehen Deinen Connectors auch wieder

Dann ist Dein Risiko sogar vergleichsweise gering, aber die Chance auch
Also Geschmackssache. Brauchst Du die Chips oder möchtest Du versuchen viele Spieler loszuwerden und ggf. einen Gegener um einen Stack (von Dir) verstärken.

Geändert von RoninAQ (24-11-2008 um 14:33 Uhr).
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:29
(#6)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Ich würde dir davon abraten zu callen wenn du einen großen Stack hast. DAnn hast du nämlich gar keinen Grnud zu callen und deine Chips einem Risiko auszusetzten.
Wenn du hingegen nur noch wneige Chips hast hat Ronin shcon ganz recht, dann haste ne gute Chance wieder ins Turnier zurück zu finden!
Greetz
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:34
(#7)
Benutzerbild von litlesowman
Since: Nov 2008
Posts: 4
WhiteStar
kommt drauf an, wie schon geschriebn hast, wie dein chipstand ist, einer der nachteile ist das du wenn du nicht triffst den gegner zusätzlich unterstütz da du ja mit einer schwachen hand reingehst und somit meist auch ja mit schlechteren chancen reingehst, was man auch bedenken muss, nicht jeder der vor dir reingeht hält selbst auch ne starke hand die vor die reingehen können ja aus der selben motivation reingehen, sie hoffen auch auf niedrige karten wenn du da pech hast erwichst der andere zb eines besserer two pair und läufst gefahr dann sehr viel zu verlieren, ein großes risiko ist auch wie hier schon genaant wenn ja jemand mit ein niedriges pair hält und dann damit ein set flopt, oft knnst du auch die stärke einer hand nicht einschätzen. was nütz dir wenn du 2,3 spielst im flop 2,2,9 zb kommt und der gegner As,2 hat? mein tipp sollte nicht die regel sein, wenn es auch verführerisch aufgrund des großen pottes ist, ab und zu kann man es einsträuen aber nicht zu oft
 
Alt
Standard
24-11-2008, 14:47
(#8)
Benutzerbild von longmanAA
Since: Sep 2007
Posts: 432
Trotzdem hat er rein rechnerisch gesehen, wenn er Glück hat gegen kein Pocket Pair zu callen, gute Chancen zu treffen, da ja mehrere As Ks und Qs schon weg sind wenn viele pushn.
Eigentlich keine schlechte Idee also.
Doch ich würds trotzdem fast nie tun.
 
Alt
Standard
24-11-2008, 16:02
(#9)
Benutzerbild von Don Harry 36
Since: Oct 2008
Posts: 171
kannst du in einem re-buy machen weil du dann wieder nachkaufen kannst wenn es schief geht. und es geht oft daneben. was anderes ist es in BB nach 5 oder manchmal 6 all in vor dir mit ner hand die ein bischen wert hat wie 89s oder so und nicht gerade mit 23off
 
Alt
Standard
24-11-2008, 16:11
(#10)
Benutzerbild von jblum4802
Since: May 2008
Posts: 1.431
BronzeStar
wen so viele leute allin gehen dan vergisst du aber das irgendwer auch sehr gut treffen den bei 5 oder 6 allins schauts meistens so aus.

AK AQ 66 JJ 99

da siehts mit deinen 23 sehr schlecht aus.

AK trifft in 1 von 3 fällen den flop AQ auch(mal egal das ein A schon weg ist)

ein paar wird zu 11% zu einem set.das dan mal 3 gerechnet.

und du musst ja minimum 2 pair treffen.

ganz abgesehen von den möglichen flush oder straights die auch noch enstehen können.


also so was kann man nur in extrem situationen callen also entweder wen du selbst ehr wenige chips hast oder so viel das dich ein mitgehen fast nichts kostet.

davon mal abgesehen muss dir dan auch klar sein das deinen erhöhungen im späteren verlauf kaum noch respekt entgegengebracht wird wen du sowas callst.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KQo gegen Openpush vom shorty, K5o mit Odds-Schwächen , JTo mit recht aggro Openpush jw050 Poker Handanalysen 4 14-04-2008 16:54
mehrere acc pro ip? gla jaHv3 IntelliPoker Support 3 01-03-2008 21:55
Mehrere Tische?? Fremder1972 IntelliPoker Support 19 27-01-2008 21:11
Mehrere Accounts bei PS Celler84 IntelliPoker Support 2 08-01-2008 20:03
mehrere sprachen 666seytan666 Poker Talk & Community 10 14-12-2007 16:33