Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Was bedeutet ein Level zu schlagen?

Alt
Standard
Was bedeutet ein Level zu schlagen? - 25-11-2008, 12:19
(#1)
Benutzerbild von raveheart62
Since: Dec 2007
Posts: 62
Hallo mich würde mal interessieren, wann und wie man die Entscheidung fällen kann, dass man ein Level geschlagen hat.

Welche Kriterien, außer dass man ein winning player ist ( also im Plus ) sind dabei zu berücksichtigen.


Danke für hoffentlich viele aussagekräftige Antworten!
 
Alt
Standard
25-11-2008, 12:24
(#2)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
Das is eigentlich das Hauptkriterium, nämlich dass du nachhaltig deine Bankroll verbesserst.

Bei SNG würd ich sagen das is so bei nem ROI von 10-15 der Fall. Bei Cashgames kenn ich mich leider net so aus

lg

Jaquomo
 
Alt
Post
25-11-2008, 12:27
(#3)
Benutzerbild von meisenmister
Since: Nov 2007
Posts: 313
Und von was für einer Samplesize reden wir hier ?

Also bei Limit: Anzahl der Hände und
bei SNGs: Anzahl der Turniere.

Ich glaube in diese Richtung geht die Frage von raveheart62.

Geändert von meisenmister (25-11-2008 um 13:11 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2008, 12:28
(#4)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Hab ich mich auch schon des öfteren gefragt, ob es da hieb und stichfeste Kriterien gibt.
Also ich könnte mir vorstellen, daß man das Limit geschlagen hat, wenn man sich mindestens 50 Buy Ins des nächsten Levels leisten kann (Und dies natürlich erpokert wurde).

Über wieviele Hände das gerechnet wird weiß ich leider nicht.

Lg, X
 
Alt
Standard
25-11-2008, 12:40
(#5)
Benutzerbild von raveheart62
Since: Dec 2007
Posts: 62
Tja genau das will ich ja wissen,

welche Kriterien als eine ungefähre Samplesize an Händen und eben was noch so an Kriterien aussagekräftig ist.

Es geht dabe nicht um SNG's sondern um NL FR.

Danke
 
Alt
Standard
25-11-2008, 13:06
(#6)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
denk mal,dass muss jeder für sich selbst entscheiden,ob man ein Limit schlägt oder nicht.
Wenn man Miese macht,wäre das natürlich eine höchst dämliche Behauptung...
Aber Vorsicht:
Auch wenn du über Monate nur Plus hast,schützt dich das nicht vor einem heftigen Downswing.Dann heisst es,den richtigen Zeitpunkt zu finden,ein Level abzusteigen,auch wenn dir deine BR sagt,dass du in dem Level richtig aufgehoben bist.
 
Alt
Standard
25-11-2008, 13:08
(#7)
Benutzerbild von Red Bull SL
Since: Oct 2007
Posts: 135
Bei fixed limit sagte Trainer Mart. Aussagekräftig ist der BB/100 erst ab ca. 60.000 Hände.

Ich würde demzufolge sagen wenn man soviele Hände hat auf einem Limit und ist "winning" dann hat man es auch geschlagen Egal ob es nun 0,5 oder 5 BB/100 Hände hat.

Aus meiner Erfahrung kann ich aber auch zustimmen, dass es sehr viele Hände sein müßen weil 20.000 Hände oder so sagt noch lange nichts aus. Ich war schon oft auf 20.000 Hände auf 4 BB/100 und bin dann innerhalb von 1000 Händen auf 1 BB/100 zurückgeknallt....

Demzufolge wär ich geneigt zu sagen, es wäre noch besser noch mehr als 60.000 zu berücksichtigen. Aber meistens wechselt man eh vorher ins nächste Limiit )))
 
Alt
Standard
25-11-2008, 13:10
(#8)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Das mit dem Downswing ist natürlich ein sehr wichtiger Punkt.
Der andere ist, dass du dich auf einem Level wohl fühlen musst. Wenn du dich an einen Tisch setzt musst du deine Gegener schlagen können und dich dabei gut fühlen, du musst auch mal broke gehen können ohne einen Level abzusteigen.
Geh zum Teil nach den Intelli regeln fürs BRM aber auch nach deinem Gefühl. Wenn du denkst das du das eine Level locker alle schlägst dun deine BR es zulässt dann steigst du halt mal auf und schaust ob es dir a auc gut geht...
Greetz
 
Alt
Standard
25-11-2008, 13:17
(#9)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Das heisst das du in eienr bestimmten Zeit bei den SNG geht man glaube ich von min. 1500 gespielten SNG aus wenn du danach noch ne Positive ROI von sagen wir wenigstens 10-15% hast dann hast du das Level geschlagen aber du mußt immer bedenken umso höher du LEveltechnisch gehst umso schlechter wird deine ROI wenn du zb. auf den $3.40er SNG ne ROI von 15% ahst wirst du bei den 5$ SNG nur noch 10-12% erreichen heisst also man muß sein SPiel immer verbessern man darf nie stehen bleiben wobei ich denke das man bei den SNG bis zu den 5$ SNG wenn man einigermaßen gut spielt seine ROI imer aufrecht erhalten kann weil ich pers. eigentlich keinen Unterschied merke von den $1.20er zu den $5.50er SNG da sind genausoviele DONKs unterwegs außer zur Mittagszeit da merkt man es schon auf den 5$ SNG das doch ein paar gute Spielr dabei sind aber ab 17Uhr ist das Geschichte!

Beim CG schlägt man ein Limit glaube ich nachhaltig wenn man innerhalb von 100K Händen zb. bei NL10 wenigstens 8BB pro 100 Hände Gewinn macht,da wird der Gewinn in BB gerechnet anderst wie bei den SNG!!!

Bin mir da aber nicht ganz sicher mit 8 BB Gewinn bist aber nichst besondres halt n Standartspieler nicht mehr und nicht weniger ,aber wie gesagt ich kenne mich da nicht so gut aus!
Du solltest auf jeden Fall beim CG nicht weniger wie 3-4 BB haben ansonsten ists total scheisse wobei 3 schon schlecht sind mal bis NL50 mit 2-3 BB Gewinn auf NL100 bist halt n Standartspieler aber NL100 ist dann schon ne andre Nummer wie NL10 das kann ich dir jetzt schon sagen.

Bevor ich dir hier noch mehr Scheisse und Unwahrheiten erzähle ists wohl besser wenn du mal den Piccaso,XNR (oder so irgendwie nennt er sich)den Than oder so frägst gehst halt einfach in dennen ihr Blog und frägst nach fertig!
Wird dir keiner den Kopf abreissen.

Geändert von Mike$100481$ (25-11-2008 um 13:24 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2008, 13:22
(#10)
Benutzerbild von Red Bull SL
Since: Oct 2007
Posts: 135
[QUOTE=Mike$100481$;696978]
Beim CG schlägt man ein Limit glaube ich nachhaltig wenn man innerhalb von 100K Händen zb. bei NL10 wenigstens 8BB pro 100 Hände Gewinn macht,da wird der Gewinn in BB gerechnet anderst wie bei den SNG!!!

Bin mir da aber nicht ganz sicher mit 8 BB Gewinn bist aber nichst besondres halt n Standartspieler nicht mehr und nicht weniger ,aber wie gesagt ich kenne mich da nicht so gut aus!



Bei Nl weiß ich es auch nicht. Bei fixed ist aber 1 BB/100 schon i.O. !!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SSS schlagen (?!) ASWFYA IntelliPoker Support 17 03-07-2008 01:04
Micros nicht zu schlagen Boogoober Poker Handanalysen 32 22-05-2008 18:14
Limit schlagen, was heißt das? miamonke IntelliPoker Support 4 29-04-2008 15:40
wie FL 0.1/0.2 fullring schlagen? delfink Poker Handanalysen 27 18-02-2008 10:45
Headsup Sngs schlagen marco98765 Poker Handanalysen 29 11-11-2007 21:05