Alt
Exclamation
Freeplay mit J10s - 20-11-2007, 16:07
(#1)
Benutzerbild von Sacrifice51
Since: Aug 2007
Posts: 394
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

MP1 ($21.65)
MP2 ($7.95)
CO ($20.90)
Button ($25.25)
SB ($14.95)
Hero ($5)
UTG ($15.85)
UTG+1 ($31.45)

Preflop: Hero is BB with J, T.
UTG calls $0.25, 4 folds, Button calls $0.25, 1 fold, Hero checks.

Flop: ($0.85) 4, J, 3 (3 players)
Hero bets $0.85, UTG folds, Button raises to $2, Hero raises to $4.75, Button calls $2.75.

Turn: ($10.35) 7 (2 players)

River: ($10.35) A (2 players)

Final Pot: $10.35

Results in white below:
Hero has Jc Tc (one pair, jacks).
Button has 3d 3s (three of a kind, threes).
Outcome: Button wins $10.35.


Bitte um Diskussion.

Zu agressiv gespielt oder findet Ihr auch, dass man das mal machen kann ?
 
Alt
Standard
20-11-2007, 16:12
(#2)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Also mir gefält die 3 bet nicht, womit glaubst du reraist er dich?
Welche Intention hatte die 3 bet einem fold vom ihm oder den pot ein bissel süßer machen.
Auch was du ihm für ein utg limping range gibst ist intressant, da ich denke dir normalen nl 25 spieler machen das mit low pps.


Oh sehe gerade erst das du SSS spielst, tja das ist echt schwierig weil du ja noch nicht pot commited bist und ich halt stark von einem low pp ausgeehen würde und ich somit dein top pair value hier häufig nicht reichen wird du also bei denn 33% für den flush bist.
bleibt also die Frage wie oft wird er da bluffen?

Geändert von vpams (20-11-2007 um 16:19 Uhr).
 
Alt
Standard
20-11-2007, 16:25
(#3)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Für mich ein ganz klarer Fold. Wie mein Vorredner schon sagt, warum meinst du 3bettet er dich. Um den Limped Pot zu holen??
Das stinkt schon förmlich nach einem Monster auf seiner Hand.
Da hast de ne Menge Geld verschenkt.
 
Alt
Exclamation
Ich hasse Freeplay ;) - 20-11-2007, 16:28
(#4)
Benutzerbild von Sacrifice51
Since: Aug 2007
Posts: 394
BronzeStar
Ich geh davon aus, dass er entweder auch den J getroffen hat oder nur sein Flush Draw reraised.

Auf ein Set habe ich Ihn nicht gesetzt, nur ich denke, dass die Hand Ideal zum re raisen ist. Top Pair mit Flush Draw.

Ziemlich sicke Situation, wenn dann der Flush nicht ankommt.

Hab eben noch ne noch sickere Hand gespielt:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

BB ($50.10)
UTG ($31.20)
Hero ($4.70)
MP1 ($9.75)
MP2 ($27.95)
MP3 ($29.50)
CO ($23.40)
Button ($59.65)
SB ($12.25)

Preflop: Hero is UTG+1 with , .
1 fold, Hero raises to $1, MP1 calls $1, 3 folds, Button calls $1, 2 folds.

Flop: ($3.35) , , (3 players)
Hero bets $3.7 (All-In), MP1 calls $3.70, Button raises to $58.65, MP1 calls $5.05 (All-In).

Turn: ($24.55) (3 players, 2 all-in)

River: ($24.55) (3 players, 2 all-in)

Final Pot: $24.55

Results in white below:
Hero has Kh Ks (two pair, kings and eights).
MP1 has 9s As (flush, ace high).
Button has Qc Qd (two pair, queens and eights).
Outcome: Button wins $49.90. MP1 wins $24.55.


Wie kann der Donk den Raise mit dem Draw nur bezahlen...nun ja: so Plays sind goldwert und der Voll Fisch ist schnell am Tisch gefunden...

Geändert von Sacrifice51 (20-11-2007 um 16:31 Uhr). Grund: EDIT
 
Alt
Standard
20-11-2007, 16:31
(#5)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Mit welcher Hand soll er denn den J getroffen haben das er aus utg nur limpt? Nee, sorry das sieht nach einem kleinem pp aus und am flop stinkt es nur noch danach, er will gegen ein flush protecten und das macht er hier nur wenn er stark getroffen hat, da ja bei dir auch nicht allzuviel zu holen ist
 
Alt
Standard
20-11-2007, 16:46
(#6)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
@Sacrifice51
Die Hand hättest du in nen neuen Thrad aufmachen können!!
Zur Hand ... er hat die Kohle und Chancen auf das Nutflus und seine Odds rechtfertigen das auch.
Erstens seid ihr beide nur SSS unterwegs, zweitens muss er nur 3,70 bezhalen um 10 und ein paar zerquetschte zu bekommen
das gibt ihm knapp 2,5:1 und er brauch nur 2:1 meiner Meinung nach.
Was ich nicht ganz verstehe ist sein Push. Da war er glaube ich super gierig und hat sich gedacht das Geld hole ich mir komplett. Und hat sein Flush auch noch getroffen.
Rein rechnerisch ne schöne Hand von ihm.
 
Alt
Standard
20-11-2007, 18:10
(#7)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Zitat:
Zitat von Leitwolff Beitrag anzeigen
@Sacrifice51
Die Hand hättest du in nen neuen Thrad aufmachen können!!
Zur Hand ... er hat die Kohle und Chancen auf das Nutflus und seine Odds rechtfertigen das auch.
Erstens seid ihr beide nur SSS unterwegs, zweitens muss er nur 3,70 bezhalen um 10 und ein paar zerquetschte zu bekommen
das gibt ihm knapp 2,5:1 und er brauch nur 2:1 meiner Meinung nach.
Was ich nicht ganz verstehe ist sein Push. Da war er glaube ich super gierig und hat sich gedacht das Geld hole ich mir komplett. Und hat sein Flush auch noch getroffen.
Rein rechnerisch ne schöne Hand von ihm.
Also das MP1 gut gespielt hat ist für mich nicht so klar. Sein pre-flop call ist erstmals richtig horrend und -EV, und am flop kriegt er mit einem > Potsize bet wohl auch kaum die Odds für einen profitablen call ausser der typ hinter ihm called auch. Der pushed dann sogar und er muss wegen den pot-odds callen.

Grundsätzlich ist das coldcallen von Nutflush draws vs. pairs oder evtl. sogar sets nicht umbedingt profitabel da man dort die fold equity nicht hat. In diesem bestimmten Fall war der call ausnahmsweise sogar besser da er mit dem draw lieber beide in der hand haben will. Trotzdem horrende gespielte hand von dem MP1 Fisch.


Zur ersten Hand ist der Push halt sehr grenzwertig. Einerseits hast du zwar top-pair aber dazu keinen kicker. Du spielst gegen einen UTG limper. Was limpen leute UTG? Hände die sie spielen wollen aber nicht aus der position raisen wollen. Aka KJs, QJs, Suited Aces, Pocket Pairs, all so zeug von denen sich fische schwer trennen können. Da er dich hier re-raised musst du davon ausgehen das er auch eine hand hat- mindesten top pair oder draw.

Wenn es ein draw ist, wahrscheinlich flushdraw und wohl auch mit höherer Karte was deine Flushouts dezimieren würde

Wenn es top pair ist, wahrscheinlich höherer kicker, hier hast du zwar noch flushouts, aber bist trotzdem hinten

Wenn es ein Set ist, bist du klarer underdog

Alle möglichkeiten werden dich wahrscheinlich nachdem sie hier schon stärke demonstriert haben auch callen wenn du pushst da dein Stack nicht groß ist. Also keine FE. Ohne FE ist der push wohl er -EV und ein Fold ist hier vertretbar (auch wenn es eine schöne hand ist die du hälst). Als Bigstack hätte ich ihn wohl gecalled und geschaut wie es sich am Turn weiter entwickelt.
 
Alt
Standard
20-11-2007, 22:21
(#8)
Benutzerbild von Sacrifice51
Since: Aug 2007
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Leitwolff Beitrag anzeigen
@Sacrifice51
Die Hand hättest du in nen neuen Thrad aufmachen können!!
Zur Hand ... er hat die Kohle und Chancen auf das Nutflus und seine Odds rechtfertigen das auch.
Erstens seid ihr beide nur SSS unterwegs, zweitens muss er nur 3,70 bezhalen um 10 und ein paar zerquetschte zu bekommen
das gibt ihm knapp 2,5:1 und er brauch nur 2:1 meiner Meinung nach.
Was ich nicht ganz verstehe ist sein Push. Da war er glaube ich super gierig und hat sich gedacht das Geld hole ich mir komplett. Und hat sein Flush auch noch getroffen.
Rein rechnerisch ne schöne Hand von ihm.

Ja er kann das callen in jedem Fall, nur er callt erst mein All In, um dann den starken Re Raise nochmal zu callen...ich fand das Play ziemlich schlecht, am Ende ist er fast committed und muss "nur" noch 5,05$ nachlegen um 23$ zu gewinnen.
 
Alt
Standard
21-11-2007, 02:09
(#9)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
HALO,

zu JTs:

dein bet war ja OK. da der dich raist musst du davon ausgehn, dass er zur zeit die bessere hand hat! mindestens AJ, das hätte er preflop aber eher geraist, oder 2 pair, 43 evtl., oder halt ein PP wegen dem limp preflop.

du müsstest 1.15 noch callen um im gesamtpot von 4.85 zu sein.
das entspricht 23%, kommt also deinen odds für den flush nahe.

ich würde also seinen raise erstmal nur callen, kommt dann der flush am turn allin, ansonsten check/fold spielen.


zu KK:

er legt 3,7 in einen gesamtpot von 10.75, das entspricht 34%, allein der flushdraw gibt ihm erstmal ~33%, dann geht er evtl. davon aus, dass du QQ-AA oder sogar AK oder AQ hälst. damit hat er evtl. mit einem getroffenen A noch ein paar outs.
und den backdoor-straight-draw sowie runner runner trips könnte man noch anführen, also rein mathematisch ist das schon OK würd ich sagen.
dass der andere noch mit einsteigt ist naklar sehr toll für MP1 und gibt ihm mehr als ausreichende odds.
evtl. hatte er es ja vom button erwartet, mitzugehn, was seinen call knapp unter den flushdraw-odds mehr als rechtfertigt.

wobei er dich preflop mit A9s coldcallt, was schon davon zeugt, dass es einfach ein DEPP ist und seine entscheidung NICHT auf den oben ausgeführten berechnungen beruhte, sondern eher auf DUMMENGLÜCK


miau miauerle
 
Alt
Standard
21-11-2007, 10:51
(#10)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Zitat:
wobei er dich preflop mit A9s coldcallt, was schon davon zeugt, dass es einfach ein DEPP ist und seine entscheidung NICHT auf den oben ausgeführten berechnungen beruhte, sondern eher auf DUMMENGLÜCK
Sehe ich eigentlich genauso ... war ein ziemlich mieser Spieler aber auf den Limits sehe ich sowas so oft und denen reicht dann auch das Flushdraw um jegliche Bets und Raises zu callen.
Aber gut dass es solche Spieler gibt, den Gewinn den man von denen zieht gleicht die Souckouts die mal hier und da mal kassiert locker aus