Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

kleine Asse bei Shorthandet Micro Limits

Alt
Standard
kleine Asse bei Shorthandet Micro Limits - 29-11-2008, 10:22
(#1)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Guten Tag ich spiele NL10-5SH und habe große probleme mit kleinen Assen.
Wie spielt man kleine Asse preflop???
Stealt ihr damit, wenn es keinen limper gibt aus CO und BU???
Wie spielt ihr in den Blinds?? Completet ihr den SB??
Wie spielt man in den Blinds, wenn alle vorher gefoldet haben? Raised ihr da den SB, BB???? Was ist wenn der SB raised foldet man dann im BB???
WArum Isoliert man mit kleinen Assen keine Limper???

Ihr seht ich habe viele Frage!!!

Deshalb schon mal Danke im voraus
 
Alt
Standard
29-11-2008, 12:13
(#2)
Benutzerbild von 020Chris020
Since: Jul 2008
Posts: 214
BronzeStar
ALso das ist ein einfacher Openraise, sofern niemand erhöht hat...und nen Limper musste versuchen zu isolieren und dann ne contibet abfeuern...

Aber das wichtigste was du beachten musst ist die Position und dann natürlich die Stacks der Gegner

Ganz hilfreich sind auch die Livetrainings von xflixx
 
Alt
Standard
29-11-2008, 12:19
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Steht eigentlich alles hier:
http://www.intellipoker.com/articles/?id=1064
 
Alt
Standard
29-11-2008, 12:36
(#4)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Danke habe ich schon gelesen.
Meine Probelem ist, dass Sie(kleine Asse) gar nicht genannt werden.
Soll man sie dann gar nicht spielen??

Was ist wenn man A3o auf dem BU hat und es keinen oder 1 Limper gibt soll man dann Folden??

Oder wenn man im SB A4o hat soll man das nicht Completen???
 
Alt
Standard
29-11-2008, 14:20
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von pichp01 Beitrag anzeigen
Meine Probelem ist, dass Sie(kleine Asse) gar nicht genannt werden.
Soll man sie dann gar nicht spielen??[(quote]
Allgemein gilt bei den Starthandtabellen im Ausbildungscenter: Hände die nicht genannt werden, sollen gefoldet werden.
Die angegebenen Preflopstrategien richten sich generell in erster Linie an Einsteiger, grade im 6max können versierte Spieler natürlich auch eine viel größere Range von Händen spielen, dann kann man auch Trashhände wie A3o oder 72o vom Button openraisen, eine allgemeine Empfehlung dazu wirst du allerdings wohl nirgends finden.

Noch eine kurze Anmerkung zu kleinen offsuited Assen, nicht nur im 6max: Die Playability der Hand ist extrem mies, wenn ein Ass im Flop kommt haben iwr keine Ahnung wo wir stehen, entweder wir gewinnen einen kleinen Pot oder laufen Gefahr einen großen zu verlieren. Deshalb machen solche Hände absolut keine Freude.
 
Alt
Standard
29-11-2008, 17:46
(#6)
Benutzerbild von SaWhiskey
Since: Mar 2008
Posts: 139
Kann mich Slicker nur anschließen. Finde gerade so Hände wie A3o sehr ekelhaft zu spielen. Gerade auf den unteren Limits, auf denen du ja auch unterwegs bist, kannst du die getrost folden. Bringt einen dort imo nur in unnötige Schwierigkeiten...
 
Alt
Standard
21-12-2008, 13:29
(#7)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
ich raise am BU und CO A5+. bzw hängt auch von den leuten in den blinds ab ob sie tight sind oder alles callen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[BLOG] Raus aus den Micro Limits! Hin zu High Stakes Poker? bvbsge Blogs, Berichte, Brags & Beats 29 24-11-2008 04:05
frage zu micro-limits kuttenmaen Poker Talk & Community 112 02-09-2008 23:30
continuation bet bei micro limits? TeeMee IntelliPoker Support 139 30-08-2008 20:46
RAZZ: Ante-steal auf PS micro limits RatMal Poker Handanalysen 10 23-06-2008 00:22
Ist Pokern um micro oder niedrige limits richtiges Poker? Glennzer Poker Talk & Community 128 30-03-2008 16:46