Alt
Exclamation
Schwarze Schafe - 30-11-2008, 13:54
(#1)
Benutzerbild von Centraler
Since: Feb 2008
Posts: 69
BronzeStar
In der Pokerwelt gibt es, so wie überall auf der Welt schwarze Schafe. In Östereich (Innsbruck) sollen Betrüger Leo, BlaBlaR,4Finger Hansi und kleinM schon des längeren für Betrügereien bekannt sein, als Spieler und Dealer. Der große Coup sollte noch folgen laut world of Poker.

KleinM und Betrüger Leo aus Östereich haben schon öfter Jackpots geknackt und Tages Highhands gewonnen.

An einem Tisch:
Ein Daeler wurde zu fortgeschrittenen Stunde von einem anderen Dealer abgelöst, mit dem Vorwand er müsse mal das WC aufsuchen.Er nahm sein Kartenpaket mit. Der neue Daeler kleinM, gab sofort und ohne Mischvorgang und ohne Kontrolle die Karten aus.Während Betrüger Leo, als Spieler sonst nie über 20,-€
vor dem Flop setzte, ging er mit KJ all in und mit über 5k.Seine Gegenspieler hielten jeweils AA. Der Flop zeigte dann auch KKJ. Kein Wunder das die Sache natürlich für Betrüger Leo ausging.

Aufgrund der zwei Mitspieler, die schon lange Manipulation vermuteten und über 30.000.-€ verloren hatten,fragte der eine bei den Leitenden Angestellten (BlaBLaR), ob man die Videoaufzeichnung sich einmal anschauen könne um das Gewissen zu beruhigen.Dreimal wurde dem Spieler von BlaBlaR versichet, das alles seine Ordnung hätte.

Glück hatte der zweite Spieler am Tisch, der einen Floorman dazu bewegen konnte, das sich die beiden Mitspieler doch die Video Aufzeichnungen anzuschauen konnten.

Eindeutig war auf dem Video zu sehen das der Dealer (kleinM) die Karten sofort, ohne Mischvorgang oder Kontrolle ausgeteilt hatte.

Der grobe Fehler wurde seitens der Verantwortlichen mit einer Ausgleichszahlung an beide Mitspieler behoben, mit der Unterschrift, das jegliche weitere Forderung ausgeschlossen werden.Zudem wurde kleinM fristlos entlassen.Jedoch wurde von einer Strafanzeige abgesehen, da der gute Ruf der Bereiber nicht beschädigt werden sollte.
Ein Einzelfall?
 
Alt
Standard
30-11-2008, 14:02
(#2)
Gelöschter Benutzer
Schwarze Schafe, weiße Schafe......

Natürlich ein Einzelfall. Es ist doch allgemein bekannt, daß sich in Pokerkreisen weniger Gauner herumtreiben wie im restliche Leben.

Edith sagt, das heißt "als".
 
Alt
Standard
30-11-2008, 14:02
(#3)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
Wow, das ist ja mal dreist. Aber die müssen sich doch auch bewusst sein, dass ein solch untypisches Spiel mit einem so abweichenden Setzverhalten vom Normalfall Aufmerksamkeit und Unklauben auf sich ziehen muss.
Eigentlich ziehmlich dumm!
Haben Spieler und Dealer wenigstens ein Casinoverbot auf Lebzeit erhalten. Man kann es nur hoffen und auch die anderen Casinos sollten von diesem Vorfall was mitbekommen haben.

Ein so dreister Vorfall ist so weit ich weis schon ein Einzelfall.
Aber in allen Branchen in denen es um viel Geld geht, wie das beim Pokern nun mal der Fall ist, werden Betrügereien nicht ausbleiben. Leider!:
 
Alt
Standard
30-11-2008, 14:22
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von gerd7 Beitrag anzeigen
Ein so dreister Vorfall ist so weit ich weis schon ein Einzelfall.

http://docpoker.intellipoker.com/ind...em-ungeziefer/
So, jetzt kennst Du schon zwei
 
Alt
Standard
30-11-2008, 14:36
(#5)
Benutzerbild von Chipleader46
Since: Oct 2008
Posts: 12
WhiteStar
überall wo es um Geld geht wird betrogen... das hat dieses doofe Geld einfach an sich.. und ich denke es gibt viele Fälle in denen soetwas nicht auffällt.
Naja da hilft nur aufpassen und die deals auffliegen lassen
 
Alt
Standard
30-11-2008, 14:45
(#6)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Ich denke nicht, daß es sich um Einzelfälle handelt.
Wenn was passiert wird es einfach totgeschwiegen bzw. klarerweise nicht an die große Glocke gehängt.
Immerhin will man ja nicht die anderen Casinogäste verschrecken, wer will schon in ein Casino gehen wo betrogen wird?

Überall wo es Geld gibt wird betrogen, das gibt es leider keine Ausnahmen. Warum sollte es grad im Casino anders sein?
Besonders macht diesen Betrug die Tatsache daß das Casino in der Person des Dealers daran beteiligt ist.
Aber auch das wird es immer wieder mal geben.

Gottseidank werden solche Dinge mit dem Fortschritt der Technik (Videoaufzeichnungen, Kartenmischmaschinen) schwieriger in der Durchführung, aber auch Betrüger stellen sich immer wieder neu auf die Situationen ein.

Lg, X
 
Alt
Standard
30-11-2008, 14:57
(#7)
Benutzerbild von Bizie9
Since: Sep 2007
Posts: 193
BronzeStar
Das sind Dinge wie im Film und deshalb kann man sie auch als Einzelfälle bezeichnen. Man ist vor Betrügern nie sicher, aber man sollte nicht permanent wenn man verliert oder es nicht so läuft sofort von Betrug ausgehen.
Oder habt ihr schonmal einen Betrug aufgedeckt???

Ich nicht und bin darüber auch eher froh......
 
Alt
Standard
30-11-2008, 15:36
(#8)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
*Vollzitat entfernt, bitte Nutzungsbedingungen beachten, BassHammer*



naja wer das so mega dumm wie die anstelt ist auch kein wunder, dass die gepackt werden. Kartenzaehlen ist jedoch von vorteil bei blackjack oder anderen aehnlichen spielen. Kartenzaehlen habe ich mit 12 schon angefangen und kann es mitlerweile ziemlich gut. Wurde auch mal aus einem renomierten Hamburger casino geworfen, weil die vermutetet hatten dass ich, und 2 andere am tisch gemeinsame sache gemacht haben, obwohl, dass kompletter schwachsinn war. Nachdem ich mir die videos besorgt hatte und die mir endlich glaubten, dass ich die beiden Atzen vorher noch nie gesehen habe, durfte ich wider rein.

Dieser Fall ist jedoch von GANZ GANZ billiger variante. Das Österreicher zu soetwas neigen ist uns ja allg. bekannt (hahaha... ist nur spaß meine freunde ).
Das dieser Fall nicht vorher schon irgendwie aufgedeckt wurde, ist wirklich strange. Vorallem, darf man als spieler den dealer auch drauf aufmerksam machen, die karten bitte doch zu mischen, bevor er sie austeilt. Das muss im normalfall VOR den spielern passieren. natuerlich wuerde man niemals auf die idee kommen, dass der dealer mit einem spieler gemeinsame sache macht. aber waere mir das Aufgefallen, haette ich sofort etwas gesagt und verlangt, dass er die karten neu mischt. Vorallem bei solchen limits.


mfg. vantorso

Geändert von BassHammer (30-11-2008 um 18:33 Uhr).
 
Alt
Standard
30-11-2008, 16:27
(#9)
Benutzerbild von NMMM2006
Since: May 2008
Posts: 253
BronzeStar
krasse sache aber in nem casino wo ich mich nicht mega sicher fühle spiele ich auch garnicht icvh komme aus schwerin und hier bei uns ist es sicher nett und man kann auch mal gewinnen
 
Alt
Standard
30-11-2008, 19:19
(#10)
Gelöschter Benutzer
Einzelfälle klingt genauso logisch wie gerade Kurve
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwarze poker profi jeykit21 Poker Talk & Community 54 26-07-2008 14:01
Schwarze Lobby kmike243 IntelliPoker Support 3 27-05-2008 16:11