Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Welche Chips für Chiptricks?

Alt
Standard
Welche Chips für Chiptricks? - 20-11-2007, 22:56
(#1)
Benutzerbild von xxDCCxx
Since: Sep 2007
Posts: 70
Was für Chips benutzt ihr für Chiptricks?
Welche eignen sich dafür am besten?
Benutzt ihr die Standartchips, oder eignen sich Keramikchips dafür besser, weil sie griffiger sind?

Gruß
xxDCCxx
 
Alt
Standard
21-11-2007, 11:07
(#2)
Benutzerbild von 13@nd!t
Since: Apr 2007
Posts: 775
Es ist eigentlich völlig egal, welche Chips man verwendet. Beherrscht man erstmal die Chiptricks, kann man sie mit fast jeder Chipart nachmachen.

Ich persönlich spiele mit Paulson Chips, diese sind aufgrund ihrer harten Kanten und eines rauen Randes schwerer zu schuffeln. DOch kann man es erstmal mit Paulson gehts sogar danach mit Einkaufswagenchips
 
Alt
Standard
21-11-2007, 11:23
(#3)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
mh...ich kann auch nur paulson chips empfehlen, habe sonst noch andere( All#in pokerchips) die aber zum tricksen nicht so sehr geiegnet sind, das sie abgerudete ecken haben und deshalb etwas rutschig sind...
die paulson haben harte kanten udn deshalb kann man vor allem tricks wie den buterfly gut damit machen, außerde msind sie griffiger und haben eine super qualität, was bei den billigen nicht der fall ist....
leider sind sie auch relativ teuer....1,39€ pro chip aus deutschland....aber wenn du nur ein paar zum tricksen brauchst, kannst du dir auch relativ billig bei ebay samples oder 25 chips holen....
bekommr bald samples von keramic chips( etp, tiki kings und noch en paar).. werde mich dann mal melden wie die sind...
gruß
 
Alt
Standard
21-11-2007, 11:37
(#4)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Nur mal ne kurze Frage: Willst du zaubern oder pokern? Ich würde mir Chips nich danach besorgen, ob man damit gute Tricks vorführen kann.

Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. je härter und schärfer die Kanten desto schlechter lassen sich die Dinger shufflen. alles andere funktioniert aber mit allen Chips gleichgut (nach meiner Erfahrung)
 
Alt
Standard
21-11-2007, 14:42
(#5)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
13@nd!t hat es eigentlich schon gesagt. kannst du chipstricks dann ist es eigentlich egal welche chips du verwendest.
ich selbst habe mit keramik angefangen und dann auf clay umgestiegen.
 
Alt
Standard
21-11-2007, 15:03
(#6)
Benutzerbild von BusterBenny
Since: Oct 2007
Posts: 644
kann mich auch anschließen... hab paulson und ceramic cda...und damit gehts am bestn!!
 
Alt
Standard
22-11-2007, 19:49
(#7)
Benutzerbild von rene-ulm
Since: Sep 2007
Posts: 16
WhiteStar
:

oh oh ... passt auf, dass ihr euch nicht die finger brecht
 
Alt
Standard
22-11-2007, 20:06
(#8)
Benutzerbild von R4IC0
Since: Oct 2007
Posts: 630
welche tricks habt ihr eigentlich so drauf?
also ich kann nur dieses "shufflen"
 
Alt
Standard
22-11-2007, 22:42
(#9)
Benutzerbild von toon2k
Since: Aug 2007
Posts: 134
fuers shuflen find ich nevada jacks genial, aber bei allen anderen tricks sind sie sehr rutschig...hab die tricks aber auch mit nem 30 euro chipset von ebay gelernt...ich glaub soviel nimmt sich das nicht...die guten chips sehen nur cooler aus und fuehlen sich besser an
 
Alt
Standard
23-11-2007, 00:10
(#10)
Benutzerbild von PatrykGostek
Since: Aug 2007
Posts: 122
BronzeStar
Also ich hab normale chips aus meinem 50€ Koffer. Ich weiß nicht ob die gut sind oder nicht aber shufflen kann ich damit jedenfalls schon.