Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie berechnet man Pot Odds wenn es ein oder mehrere Sidepots gibt?

Alt
Standard
Wie berechnet man Pot Odds wenn es ein oder mehrere Sidepots gibt? - 03-12-2008, 22:08
(#1)
Benutzerbild von PeterLilie
Since: Dec 2007
Posts: 6
BronzeStar
Wie berechnet man Pot Odds wenn es ein oder mehrere Sidepots gibt?

Eigentlich kann man ja nur für die unterschiedlichen Pötte getrennt die Pottodds ausrechnen. Oder?

Gelten die Pot Odds für den maximalen Gewinn?

Beispiel:
SB post 100
BB post 200
UTG raises 500 and is all-in
BU raisses 1000 and is all-in
BB call 800

Welche Pot Odds hat der BB und wie berechnet man sie?
 
Alt
Standard
04-12-2008, 00:19
(#2)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Du berechnest deine Potodds ganz normal. in deinem Beispiel also: 1800 im Pott, 800 zu zahlen, macht 2,25:1 Allerdings musst du bedenken, dass du gegen 2 Gegner eine geringere Gewinnwahrscheinlichkeit hast als gegen (z.B. Pocket gegen 2 Overcards etwa 50:50/ Pocket gegen 4 Overcards nur noch etwa 30%)einen und somit keinen Oddscall mit Any2. Zudem spricht der Overpush in der Regel für eine starke Hand.

Interessanter wird die Berechnung der Potodds ab dem Flop (wenn nicht beide Gegner schon preflop AI sind). Vor allem wenn du deine Hand schützen musst, weil Draws wahrscheinlich sind. Hier solltest du vor allem auf das Verhältnis zwischen Main- und Sidepot achten.
 
Alt
Standard
04-12-2008, 19:50
(#3)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Man berechnet immer nur die Odds desjenigen Pot, um den man gerade spielt. Daher macht es auch keinen Sinn, einen SidePot mit nichts zu eröffnen (wenn zB ein Spieler AI ist, 2 Caller bekommen hat und diese nach dem Flop versuchen, sich gegenseitig rauszubluffen).



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
04-12-2008, 20:00
(#4)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Nur die Pot Odds zu kennen, bringt einem alleine ja auch nichts.
Man muss sie immer mit der Equity der eigenen Hand gegen die Handrange des/der Gegner in Relation setzen.
Daher muss man, wenn mans genau nimmt schon seine Potodds getrennt für Side und Mainpot ausrechnen. Denn die Chance den Sidepot gegen nur einen gegner zu gewinnnen, ist natürlich nicht identisch mit der Chance den Mainpot gegen zwei spieler zu gewinnen.
Die Frage ist nur ob man so schnell/gut rechnen kann, um diese Rechnungen am Tisch durchzuführen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir jemand genau erklären wie man genau pot odds berechnet !!!! mystik4l IntelliPoker Support 38 11-07-2010 00:55
Odds richtig berechnet? LakeOphilD IntelliPoker Support 34 03-05-2008 18:02
PotOdds oder Odds ??? Gazelle078 IntelliPoker Support 12 01-04-2008 00:03
Wie spiele ich Ak oder Aq; etc nach flop wenn man nichts getroffen hat?SSS Augepaul IntelliPoker Support 62 12-01-2008 13:56