Alt
Standard
10 10 vs Utg - 04-12-2008, 11:49
(#1)
Benutzerbild von Bud-Bonzai
Since: Sep 2007
Posts: 55
PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00+$0.20 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t610)
BB (t1350)
UTG (t1800)
Hero (UTG+1) (t1450)
MP1 (t1070)
MP2 (t1410)
MP3 (t1340)
CO (t3000)
Button (t1470)

Hero's M: 48.33

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
UTG raises to t40, Hero raises to t120, MP1 calls t120, 6 folds, UTG calls t80

Flop: (t390) , , (3 players)
UTG bets t60, Hero raises to t220, 1 fold, UTG calls t160

Turn: (t830) (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: (t830) (2 players)
UTG bets t520, Hero calls t520

Total pot: t1870


Was hättet ihr anders gemacht`? Oder genau so?
Ich wollte mit dem check auf dem Turn das A als Scarecard aussehen lassen, habe aber auch nicht so eine hohe bet auf dem river erwartet.

Ich löse heut abend auf

Geändert von Bud-Bonzai (04-12-2008 um 14:08 Uhr).
 
Alt
Standard
04-12-2008, 12:53
(#2)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Was hatte dein gegner denn?
Also der Postflop reraise ist auf jeden Fall gut!
Das Ass ist natürlich fast tötlich, aber er schien davon auch nicht begeistert zu sein..... hmmm aufm river der call... ich weiß nicht..
er hat auch so gespielt als hätte er ein overpair....
Ist ne schwere situation...
Greetz
 
Alt
Standard
04-12-2008, 13:54
(#3)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Das ist die erste Blindstufe, wahrscheinlich keine reads und dann mit 10s in early position reraisen. Finde ich grenzwertig.

Der Flop sieht gut aus für Hero. Da du keine reads hast und ein weiteres reraise auf dem Flop bezahlt wird, zahle ich auf dem river die bet nicht mehr.
 
Alt
Standard
04-12-2008, 14:43
(#4)
Benutzerbild von HSVJobig
Since: Sep 2007
Posts: 1.010
Ich sehe auch keine Veranlassung, im ersten Blindlevel gegen eine UTG-Raiser mit TT zu reraisen. Ich würde einfach callen und den Pot möglichst kleinhalten, wenn ich keine T treffe.
As played, finde ich dein Raise auf dem Flop gut, du repräsentierst weiter eine große Hand, doch nachdem Villain dich am Flop callt, bin ich nicht mehr bereit noch groß in die Hand zu investieren.
Eventuell calle ich eine kleinere Riverbet, doch gegen diese große Bet folde ich den River.
 
Alt
Standard
05-12-2008, 06:54
(#5)
Benutzerbild von Bud-Bonzai
Since: Sep 2007
Posts: 55
bischen verspätet aber für interessierte

Results:
UTG had , (two pair, Aces and eights).
Hero mucked , (two pair, tens and twos).
Outcome: UTG won t1870
 
Alt
Standard
05-12-2008, 07:58
(#6)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
hmm ok, dann ist das in sofern noch gut für dich gelaufen, als das er aufm Flop ganz klar einen Fehler gemacht hat als er dich gecallt hat! Du hast ihm ein Overpair signalisiert und ihm wars egal! Auf die dauer wird ihn das Geld kosten. Und selbst nach dem Tunr konnte er sich nicht sicher sein ob er vorne liegt weil 8 ja nicht son tolle kicker is... Der River ist natürlich erste Sahne für Ihn...
Notiz dran: Callt mit Ax auf unkoordiniertem Board!
Greetz
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 10 1010 MuWay Jiggy112 Poker Handanalysen 4 24-08-2008 00:50
wie spielt ihr 99 1010? BigBloeff86 IntelliPoker Support 94 20-08-2008 21:03
50/1 Fr 1010 GFGDanielSan Poker Handanalysen 6 12-05-2008 23:01
Nl10 1010 Carletheman Poker Handanalysen 10 13-01-2008 04:39