Alt
Standard
Table-selection - 04-12-2008, 11:59
(#1)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
Table-Selektion ,habe ich gelesen, beim Online-Poker ist sehr wichtig. Beim Pokerraum gibt Hunderten von Tischen zum auswählen. Natürlich wichtig ist die Summe, die zur Verfügung da ist , aber es gibt einige andere Faktoren. Z.B. wenn Ein oder Zwei Spieler beim Sit&Go Tournieren gleichzeitig auf mehreren Tischen spielen, oder beim normalen Tischen oft parallel auf mehreren Tischen zutreffen. Sind solche Spieler richtig Gut? Sollte es vermeiden, oder es sind mehrere Spielern, die unter eine Account spielen, oder sin es so genannte Bots, also Roboterprogramme, die Spieler am Tisch ersetzen und so ihren Programmierern gewinne bescheren?
Welsche Faktoren sind noch zu beachten?

schauen bitte bein Poker Stars Turniere für 1$ oder 3$ Vormittag. Da spielen einige Spieler bis 10 Tische Gleichzeitig. Ist es möglich mit normale Spielweise? Das Bildschirm ist zu klein dafür, schweige über eine Beobachtung dei Gegner und s.w.

Geändert von Lamengo (05-12-2008 um 13:05 Uhr).
 
Alt
Standard
Hilfsprogramme - 04-12-2008, 12:04
(#2)
Benutzerbild von Eisenoxid
Since: Jul 2008
Posts: 11
Hierbei sollte man eine Hilfsprogramme (PO, PT-3) benutzen, die helfen Sielern merken und GUTE Spieler zu identifizieren und aus dem Weg gehen.
 
Alt
Standard
04-12-2008, 12:56
(#3)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Wichtig sind noch so sachen wie Avg Pot größe, Hände pro h, und natürlich wenn du eine der softwares gebrauchst ob an irgendeinem tisch fische sitzen die man sehr gut ausnehmen kann!!! dann setzt du dich natürlich zu denen!
Hoffe ich hab dir ein wenig mehr geholfen als mein vorredner!
Greetz
 
Alt
Standard
04-12-2008, 13:11
(#4)
Benutzerbild von terrier63
Since: Dec 2007
Posts: 223
mir ist es eigendlich egal wie viel tische einer gleichzeitig spielt.das muß nicht`s über seine spielstärke aussagen.kann ja auch sein das ein spieler mehrere tische mit einer einfachen taktik spielt z.b.(sss) die man schnell durchschauen kann.du kannst dir sicher über bestimmte hilfsprogramme auch infos holen.
die besten infos hole ich mir in dem ich den tisch und die spieler einfach längere zeit beobachte,ist für mich die beste möglichkeit die spieler ein zu schätzen.
 
Alt
Standard
07-12-2008, 10:00
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Klar ist das Möglich wenn ich SNG spiele zocke ich auch immer mindestens 8 Tische und das dir das von ca. 12-17Uhr so auffällt ist weil in dieser Zeit die etwas besseren Spieler zocken und teilweise die ganzen Donks kommen meistens so ab 17Uhr!!!
Aber trotzdem sind mehr als genügend Donks bei Stars zu jeder Tageszeit sowieso bei den 1-3$ SNG da sowieso auch bei den 5$ SNG das sind auch nur Donks wie ich finde

DAs sind keine Boots das sind Leute die mit ner Software zocken und oft taugen die auch nichts nur weil einer 10 Tische gleichzeitig spielt heisst das noch lange nicht das es ein Pro ist,klar das sind oft schon Leute die wissen was Pot Odds usw,.. sind aber Angst brauchst trotzdem keine haben die spielen auch nur mit 2 Karten

Geändert von Mike$100481$ (07-12-2008 um 10:03 Uhr).
 
Alt
Standard
07-12-2008, 11:23
(#6)
Benutzerbild von Kaichen1977
Since: Dec 2007
Posts: 38
Hy,
ich würde mal sagen Table-Selektion wendet man beim cashgame an,
den bei SnG´s müsste man warten bis 8 Spieler sitzen und in der Zeit wo man abcheckt ob einem die Spieler ligen setzt sich ein anderer auf den Platz!
Die richtige Table-Selektion beim Cashgame hängt von der eigenen Spielweise ab z.B. wenn du tight spielst solltest dich an einen aggressiven-Tisch setzen um bei guten Blätter eine hohe calligrate zu bekommen.
Und umherraus zu finden wie die Spieler an den tischen sind gibt es Programme wie PT-3 und co.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A-A SH-Table freshcard2 Poker Handanalysen 12 10-05-2009 12:08
AJ am Final Table der GPL rip77111 Poker Handanalysen 9 12-08-2008 13:24
Table Selection Tool DannyCoy Poker Ausbildung 9 25-01-2008 08:40