Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 6max JJ als Overpair wieder mal gegen Riverpush

Alt
Standard
NL10 6max JJ als Overpair wieder mal gegen Riverpush - 05-12-2008, 13:12
(#1)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Stats habe ich mal wieder überhaupt keine, lediglich gibt's evtl. kurz zu sagen, das BB schon viele schlechte Hände zum Showdown brachte, einiges geluckt hat und danach mit MP im Chat diskutierte wer denn nun der bessere Spieler ist.

Ist der Handverlauf von mir soweit in Ordnung, was sollte ich besser machen?
Kann ich den River am Ende callen oder was würdet ihr tun??
Besten Dank

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flow

BB ($17.85)
UTG ($10)
MP ($16.85)
CO ($11.50)
Button ($23.65)
Hero (SB) ($10.50)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG raises to $0.40, MP calls $0.40, CO calls $0.40, 1 fold, Hero calls $0.35, BB calls $0.30

Flop: ($2) , , (5 players)
Hero checks, BB bets $0.20, 1 fold, MP raises to $0.80, 1 fold, Hero calls $0.80, BB calls $0.60

Turn: ($4.40) (3 players)
Hero checks, BB bets $2.40, MP calls $2.40, Hero calls $2.40

River: ($11.60) (3 players)
Hero checks, BB checks, MP bets $13.25 (All-In), Hero???
 
Alt
Standard
05-12-2008, 13:20
(#2)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Also wenn du einen Fwehler gemacht hast dann den, dass du zu Passiv gespielt hast!
Du wusstets zu keiner zeit des Spiels wo du eigentlich stehst und wie gut deine Hand eigentlich ist!
Das ist immer ein Problem. Du hättest entweder schon Preflop anonsten auf jeden fall postflop eine ordentliche 3bet setzten sollen. Evtl hättest du den Pot direkt gewonnen, oder aber du hätttest auf jeden fall gewusst wo du stehst!!!!
Immerhin callst du auf dem Turn 2,40$... Derselbe Betrag als 3Bet bringt dich viiiiel weiter!!
Nächstes mal also ein wneig aggressiver und aktiver spielen!!!
Du willst ja wissen wo du stehst und Informationene sammeln!!
Greetz
 
Alt
Standard
05-12-2008, 13:23
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
also ich 3bette pre

ein raise und 2 callers, da kannste locker druebergehen und du sammelst nen schoenen pot ohne showdown auf.

wenn UTG nochmals druebergeht kannste evtl folden, weil raise/4bet imo etwas zu viel action fuer JJ auf NL10 ist (gegnerabhaengig natuerlich).


as played kannste am flop evtl druebergehen.
nur faellt es durchaus schwieriger hier noch guten gewissens zu raisen. es gibt eben nur wenige haende, die dich hier ausbezahlen koennten und dabei nur recht wenig equity haben (77-TT und A6 oder so etwas)
ein flushdraw mit overs hat nen flip, eine 2 hat dich auf 2 outs und ein kompletter bluff wird so oder so folden.

ist durch den coldcall pre einfach echt schwer geworden imo.
du weisst nie wo du stehst und die kleinen bets deiner gegner koennten eine 2, 66 oder nur ein flushdraw sein...

as played folde ich wohl den river, wobei das eben suboptimal ist, da du schon zu viel geld mit zu wenig aggression in den pot gesteckt hast


edit: hehe hab mir zu lang zeit gelassen ums abzutippern.... ich geb kodex komplett recht
 
Alt
Standard
05-12-2008, 13:26
(#4)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Super schwer zu beurteilen.

Aus meiner Sicht ist dein check/call auf flop und turn unheimlich weak. In einen Multiway-Pot mit Overpair reinzuchecken mag ich persönlich nicht.

Ich persönlich gehe davon aus, dass Villain Schwäche bei euch spürt auf dem River um euch dann mit einer Monsterbet aus der Hand zu drücken.
 
Alt
Standard
05-12-2008, 13:38
(#5)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Zitat:
Zitat von goodcleanfun Beitrag anzeigen
edit: hehe hab mir zu lang zeit gelassen ums abzutippern.... ich geb kodex komplett recht
Du Dieb hast meine Gedanken geklaut^^
Aber ich dneke damit ist die Frage des Erstellers wohl schon geklärt und er weiß was er nächstes mal besser machen muss!!
Greetz
 
Alt
Standard
05-12-2008, 13:41
(#6)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Kodex, das Problem ist hier ja auch die Position. Wenn ich reindonke und geraist werde muss das ja noch nicht heissen, dass ich hinten bin.
Wenn ich den Flop hier checke, BB bettet und MP raist müsste ich mit JJ OOP 3betten.
Angenommen beide callen, dann bin ich genauso schlau wie vorher.
Andererseits ist JJ auf solch einem Rag Flop natürlich viel zu stark um es zu folden.
Am Blank Turn bekomme ich dann einfach zu gute Odds und calle ebenfalls nur.
Ich verstehe euch absolut was die Passivität angeht, aber aufgrund OOP war ich mir einfach zu unsicher
 
Alt
Standard
05-12-2008, 13:46
(#7)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
grad oop musst du deine guten haende (was JJ preflop und auf so einem flop zweifellos ist) aggressiv spielen.

JJ willst du einfach nicht multiway spielen, daher reraise pre
 
Alt
Standard
05-12-2008, 13:56
(#8)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Klingt absolut einleuchtend, danke
3bet PF auf 2$ und das Problem löst sich wohl von selbst.
War am River der selben Meinung wie Jamesiboy, dass er hier nur rausdrücken will, habe gecallt, BB foldet und MP zeigt
 
Alt
Standard
05-12-2008, 17:02
(#9)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
preflop ne klare 3bet
wenn du hier nur callst, dann ist geht eigentlich nur auf setvalue und du musst die hand am flop eigentlich ohne set folden und dafür ist die hand viel zu stark

am flop hast du nun das problem, dass du nicht weißt wo du stehst und das wirst du auch schwer rausfinden können, da du zwar gegen QQ-AA und 66 meilenweit hinten liegst, sich 77-TT aber auch noch gut fühlt und du auf dem limit auch keinen FD zum folden kriegst
ganz zu schweigen, dass hier irgendeiner A2 sooted halten kann oder ähnlichen -mist

den flop 4 information zu 3betten, halte ich für nicht so gut, da wir die information, die wir wollen, eh nicht kriegen
trotzdem 3bette ich den flop for value und protection, da UTG raus ist und die anderen beiden preflop keine stärke gezeigt haben
ich calle dann auch einen push

turn as played: push nach bet und call, die 7 ist ne absolute blank

river: call für ~2,6:1, da der push hier außer mit 88 absolut keinen sinn macht
 
Alt
Standard
05-12-2008, 17:24
(#10)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Zitat:
Zitat von chess87 Beitrag anzeigen

den flop 4 information zu 3betten, halte ich für nicht so gut, da wir die information, die wir wollen, eh nicht kriegen
trotzdem 3bette ich den flop for value und protection, da UTG raus ist und die anderen beiden preflop keine stärke gezeigt haben
ich calle dann auch einen push
sehr guter punkt finde ich.

wenn du 3bettest 4 info wird es dir gar nichts bringen... weil ein aggro spieler hier den flush, das boat und die 2 genau gleich spielen wird.
wenn er die 3bet callt weisste auch nicht mehr, nur dass der pot um ein vielfaches groesser sein wird.
er kann mit nem boat callen, mit ner 2 oder mit nem flushdraw..
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 6max "Middle" Set gegen River Push RiotAZ Poker Handanalysen 12 02-12-2008 21:26
NL10 6max Top Two Linecheck RiotAZ Poker Handanalysen 14 26-11-2008 13:57
NL10 6max Top Two gegen Riverpush mal wieder RiotAZ Poker Handanalysen 6 24-11-2008 15:47
nl10 freeplay 37s twopair vs riverpush+freeplay K9 flopped trips k0sii Poker Handanalysen 4 10-07-2008 14:36
NL25 FR QQ als Overpair gegen Riverpush RiotAZ Poker Handanalysen 10 16-04-2008 17:26