Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Neue Neteller Card bestellbar

Alt
Standard
Neue Neteller Card bestellbar - 28-08-2007, 17:20
(#1)
Benutzerbild von Chaos-I
Since: Aug 2007
Posts: 857
Moin,
so grade beim einloggen in Neteller einen neuen Menüpunkt entdeckt.

Die neue Karte kann nun auch über die Homepage bestellt werden.Vorher bekamen ja nur die Besitzer der alten eine Mail.

Mal sehen wann die Eintritt.
Wenn ich der Gebührenseite glauben schenken kann, kostet das bezahlen mit der Karte im Laden nix (bis auf eventuelle Währungsumrechnungen)
 
Alt
Standard
28-08-2007, 18:03
(#2)
Benutzerbild von weconic
Since: May 2007
Posts: 194
Da würde dann die Kontoführung in € wieder einen Sinn machen.Verzwickte Sache.


Klicke hier, wenn Du mir eine PN schicken willst!
 
Alt
Standard
28-08-2007, 18:25
(#3)
Gelöschter Benutzer
Kann jemand was zur Anonymität sagen? Haben deutsche Behörden die Möglichkeit herauszufinden, dass ich eine solche Karte besitze?
 
Alt
Standard
28-08-2007, 18:41
(#4)
Benutzerbild von Chaos-I
Since: Aug 2007
Posts: 857
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Kann jemand was zur Anonymität sagen? Haben deutsche Behörden die Möglichkeit herauszufinden, dass ich eine solche Karte besitze?
Nachdem diese Karte ja auch das Maestro Logo trägt und Maestro zum Master Card Verein gehört, denke ich mal schon dass es möglich ist Besitzer zu identifizieren.
Inwiefern da wer welche Daten wem rausgeben muss, keine Ahnung
 
Alt
Standard
29-08-2007, 10:36
(#5)
Benutzerbild von Sunnymatrix
Since: Aug 2007
Posts: 825
also wenn sie das maestro logo trägt, müsste das bezahlen in den geschäften funzen...

wäre jetzt nur noch interessant, zu welchen kursen abgerechnet wird. gibts da irgendne info?

hat jemand von euch schon so ne karte? wie sind die erfahrungen?
 
Alt
Standard
29-08-2007, 11:09
(#6)
Benutzerbild von hga123
Since: Aug 2007
Posts: 363
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Chaos-I Beitrag anzeigen
Vorher bekamen ja nur die Besitzer der alten eine Mail.
Hab gleich bestellt als damals die Mail kam. Ist ja jetzt doch schon einige Zeit her. Gestern kam dann eine email, das die Karte in den nächsten Tagen ankommen wird.

Security-Technisch äußerst bedenklich finde ich allerdings, das mit dieser email der Pin-Code verschickt wird.
Neteller scheint auch noch nichts davon gehört zu haben das das Medium email nicht als sicher gilt.

Shadow
 
Alt
Standard
29-08-2007, 11:31
(#7)
Benutzerbild von ozoon
Since: Aug 2007
Posts: 65
Zitat:
Zitat von Sunnymatrix Beitrag anzeigen
also wenn sie das maestro logo trägt, müsste das bezahlen in den geschäften funzen...

wäre jetzt nur noch interessant, zu welchen kursen abgerechnet wird. gibts da irgendne info?

hat jemand von euch schon so ne karte? wie sind die erfahrungen?
hier findest du die gebühren etc...
http://web.neteller.com/content/en/a...epaid_card.htm


--- "Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr." Marie Curie ---
 
Alt
Standard
30-08-2007, 04:12
(#8)
Benutzerbild von TeamS983
Since: Aug 2007
Posts: 25
Hier mal die Gebühren Tabelle:
Load Fees
Load from NETELLER e-wallet £0.50 €0.75 $1.00
Retail Purchase and ATM Fees
Retail purchase transaction – Worldwide Free Free Free
ATM withdrawal worldwide £2.00 €3.00 $4.00
Card Purchase and Admin Fees
Activation fee £5 €7.50 $10
Replacement card (lost/stolen/expired) £5.00 €7.50 $10.00
Monthly service charge 0.00 0.00 0.00
Foreign exchange 1.9% 1.9% 1.9%
Administration fee/Refund fee £10.00 €15.00 $20.00

Also in € führen mach überhaupt keinen Sinn es sein denn man hat € auf seinem Poker account (wer hat das schon), da ja ansonsten die 1,9% fee schon beim cashen auf Netteler fällig werden. Da aber die fee auch beim benutzen der Karte fällig wird, macht auch die Karte eigentlich keinen Sinn. Einziger Vorteil wäre das man nicht 3 Tage warten muss bis das Geld auf dem Giro Konto ist. Hinzu kommt, dass wenn man Bares haben will die Gebühr höher ist als wenn man normal auscashed. Alles in allem einfach nur schnick schnack das ganze.
 
Alt
Standard
30-08-2007, 20:32
(#9)
Benutzerbild von traedamatic
Since: Aug 2007
Posts: 18
Zitat:
Zitat von TeamS983 Beitrag anzeigen
Hier mal die Gebühren Tabelle:
Load Fees
Load from NETELLER e-wallet £0.50 €0.75 $1.00
Retail Purchase and ATM Fees
Retail purchase transaction – Worldwide Free Free Free
ATM withdrawal worldwide £2.00 €3.00 $4.00
Card Purchase and Admin Fees
Activation fee £5 €7.50 $10
Replacement card (lost/stolen/expired) £5.00 €7.50 $10.00
Monthly service charge 0.00 0.00 0.00
Foreign exchange 1.9% 1.9% 1.9%
Administration fee/Refund fee £10.00 €15.00 $20.00

Also in € führen mach überhaupt keinen Sinn es sein denn man hat € auf seinem Poker account (wer hat das schon), da ja ansonsten die 1,9% fee schon beim cashen auf Netteler fällig werden. Da aber die fee auch beim benutzen der Karte fällig wird, macht auch die Karte eigentlich keinen Sinn. Einziger Vorteil wäre das man nicht 3 Tage warten muss bis das Geld auf dem Giro Konto ist. Hinzu kommt, dass wenn man Bares haben will die Gebühr höher ist als wenn man normal auscashed. Alles in allem einfach nur schnick schnack das ganze.
Du musst ja nicht auszahlen lassen sondern kannst deine ganzen Autos, Reisen und LCD-Bildschrime über diese Karte kaufen. Das müsste doch kostenlos sein.

Aber wenn du dein Geld von Stars($) auf Neteller(€) schiebst werden doch die normalen Umrechnungsgebühren anfallen. Danach kannst du doch ohne diese "Foreign exchange" - Gebühren auf die Karte und dann zum Geldautomaten(in Euroländern wohl nur) abheben, was dann natürlich noch die 3€ kostet. So verstehe ich das

matic
 
Alt
Standard
31-08-2007, 01:41
(#10)
Benutzerbild von TeamS983
Since: Aug 2007
Posts: 25
Also: Was du sagst ist im Grunde richtig. Nur ich habe auch nie etwas anderes gesagt. Was mir wichtig war ist, dass die Karte KEINEN Vorteil mit sich bringt, außer das man u.U. etwas schneller an sein Geld kommt. Egal wie du es drehst und wendest einmal in dem Prozess des auscashens musst du die 1,9% exchange bezahlen. Bsp. 100$ von Stars auf Neteller(€) ich erspare mir die Umrechnung- Ergebnis ca 98$ in € auf Neteller. Nun kannst du es entweder für 1$/€ auf die Karte laden oder für die GLEICHE gebühr auf dein Konto cashen. Bisher kein Vorteil. Falls du nun Bares willst fallen bei der Karte nochmal Gebühren (s.u.) an. Beim abheben vom Girokonto Gebühren=0. -Nachteil Karte. Falls du dir nun etwas mit der Karte kaufen willst, ist es genauso teuer/billig, als wenn du es mit deiner EC Karte bezahlst. Also schnick schnack.
PS: ich würde dir dringend davon abraten als Pokerspieler das neteller Konto in € zu führen. Da jedesmal wenn man Geld zwischen den Seiten verschiebt fallen Gebühren an, was nicht der fall ist wenn du dein neteller Konto in $ führst.