Alt
Standard
MTT nach 15 Spielen mit 2 Händen raus... Eure Meinung ?! - 21-11-2007, 16:03
(#1)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hallo, liebe Fortgeschrittenen-Gemeinde.

Gerne würde ich mal Eure geneigte Meinung zu den folgenden
Händen (bzw. zu meiner Spielweise) und dem Turnierverlauf
insgesamt wissen.

Es war ein Freeroll-MTT: "Hubble´s NL Holdem Freeroll"


************************************************** ****************
EINE BITTE VORWEG:

Schaut Euch über die Links die gespielten Hände mal an OHNE zuerst auf die ??? bei den
Händen der Villains zu klicken
... dann seht ihr das Spiel jeweils aus meiner Sicht... am
Ende könnt ihr dann die gegnerischen Hände noch anklicken !
************************************************** ****************


Folgender Verlauf hat sich zugetragen:


1. Hand

HERO startet im SB und setzt aus... war noch auf'm Klo


2. Hand

HERO bekommt Ks7s auf dem Button und limpt nach 3 weiteren
erst mal neugierig in den Flop...:

http://www.pelopoker.com/index.php?o...&id=5971279274

Anmerkung:

Aufgrund des vorhergegangenen Setzverhaltens war ich mir
schon recht sicher, das kein Villain auf Flush(draw)oder
mit K-HighKicker "unterwegs sei.

Nun denn, soweit so gut. Zunächst mal nett verdoppelt.



3. Hand

HERO bekommt Ad7d und reraised den - als solchen erkennbaren
"meine-letzte-Chance"-Allin des Villain aus Hand 2... es war
mir klar, das er mit "irgendwas" allin geht und wollte mit
meinem Allin, alle anderen rausdrängen, was soweit auch
gelang... aaaaaaaber... :

http://www.pelopoker.com/index.php?o...&id=6938956768

Naja, gut... oder auch nicht gut, aber das kann passieren



4. Hand

HERO bekommt 7d6c und ist - zugegebener Maßen - noch ein
bischen "angepisst" vom Verlauf der Hand zuvor... zudem
hab ich dem Villain (derselbe wie aus Hand 2 & Hand 3)
das A auch nich geglaubt... leichter Tilt:

http://www.pelopoker.com/index.php?o...&id=1506858743

Na toll, das war eine "klasse Aktion", LadyKiller...

Aber ich trete nun "innerlich voll auf die Bremse" und rege mich wieder ab.



5. Hand

HERO bekommt 4d6h... reingelimpt, durchgecheckt und auf
riverbet gefoldet... nix passiert.



6. Hand

HERO bekommt QdTd... raised und called reraise, fold auf
allin am flop von... na wieder derselbe villain:

http://www.pelopoker.com/index.php?o...&id=1952304857

Hmmm... das war - bei DEM Board, mit dem Allin des ReRaise-Callers - wohl ein klares FOLD, oder ?



7. Hand

HERO bekommt KhJc... minraise auf 40, fold nach Reraise
auf 260 und einem caller... nix passiert



8.-12. Hand

HERO bekommt nur Karten-Mischmasch... hier und da ein limp
1-2 calls für 2-3BB, nix getroffen... alles fold.



13.Hand (doch eine Unglückszahl ?)

HERO bekommt KdJh in Middle-Position und limpt erstmal rein.
Nur ein Villain (kurz vorher erst an Tisch gekommen) lipmt
mit... alle anderen folden:

http://www.pelopoker.com/index.php?o...&id=1748917222

Tja... dazu fällt mir echt nix ein, außer DIE Frage... :

Habe ICH hier einen Denkfehler in Sachen "Odds, Outs, PotOdds" ? Oder was is los ?! :



14. Hand

HERO bekommt Kc3c und legt Minraise vor, 2 Caller... und
auf rotem Board 759 foldet HERO nach Villain-Bet auf 100



15. Hand (und die letzte... soviel vorweg)

HERO bekommt AhJc und raised allin... 2 Caller:

http://www.pelopoker.com/index.php?o...&id=1663595961

: : :



So... also... ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal Eure
Einschätzungen zu den einzelnen Händen wiedergebt.

Meine Fehler (nicht den Call auf dem Flop in Hand 4... das
weiss ich schon ) soweit ihr sie seht und wie ihr das
Turnier / die Hände ggf. anders gespielt hättet.

Besten Dank im Voraus... LK67


NACHTRAG: Beide Villains aus Hand 13 & Hand 15 haben sich
wenig später nur auch aus dem Turnier verabschiedet...
mit ähnlich "tollen moves" wie gegen mich, nur mit
weniger Glück... *beruhigt bin*

Geändert von LadyKiller67 (21-11-2007 um 19:45 Uhr).