Alt
Standard
Lohnen sich Rebuys? - 08-12-2008, 09:07
(#1)
Benutzerbild von Sp00ny
Since: Jan 2008
Posts: 15
Hallo zusammen
Wenn ich während eines Rebuy-Turniers (also nicht gleich zu beginn) einen Rebuy tätige, bekomme ich für den Anfangs Preis gleich viele chips wie am Anfang. Da es allerdings durch meinen Rebuy mehr chips im Turnier gibt, ist jeder chip doch weniger "Wert". Warum sind Rebuys trotzdem sinnvoll, wenn man keine chips mehr hat? Wäre es nicht besser, auf das nächste +R Turnier zu spielen?

Liebe Grüsse
Sp00ny
 
Alt
Standard
08-12-2008, 09:14
(#2)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Ich denke nicht, dass diese Frage so leicht zu beantworten ist! Ich persöhnlich denke es ist sinnvoll direkt am anfang ein rebuy zu tätigen und mit diesen CHips versuchen soweit wie möglich zu kommen!
Wenn man es bis in die erste Pasue schafft sollte man auch noch das Add On mitnehmen!!
So hat man überschaubare kosten und trotzdem eine ganz gute Chance im glücksgeplänkel am Anfang nicht unterzu gehen!
Mann muss sich in jedem Fall vorher eine Rebuy Grenze setzten, denn sonst kann man schnell viieel Geld investieren, was man vorher vllt gar nicht wollte!
Greetz
 
Alt
Standard
08-12-2008, 10:08
(#3)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Weil du wenn du mehr Chips hast, mehr Chancen hast deinen Skill spielen zu lassen. Deswegen ist es sinnvoll soviel Chips so schnell wie möglich zu kaufen um ein möglichst schlagfertiges Arsenal zu haben und wirklich seinen ganzen Skill zur Entfaltung kommen zu lassen.

Und die Aussage dass jeder Chip weniger Wert ist, ist in einem Rebuyturnier Schwachsinn, da die Chips in der Rebuy Phase genauso teuer sind wie am Anfang des Turniers. Also ist jeder einzelne Chip weiterhin dasselbe wert.
 
Alt
Standard
08-12-2008, 10:16
(#4)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Die Antwort ist relativ einfach: Durch dein Rebuy machst du ja auch den Prizepool größer und somit steigt der wert pro Chip wieder und deine Chips sind trotz größerer Chipanzahl wieder gleich viel Wert (natürlich abzüglich Rake).
~xii
 
Alt
Standard
08-12-2008, 11:10
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Hm .........KP


Auf jeden Fall wenn du ein R Tunier spielst mußt du vom Geld her immer mit 3 R rechnen also bei nem 3$ R Tuneir mußt mindestens mit 9$ Einsatz rechnen also wenisgtens ein R in der ersten Stunde und das Addon in der Pause also mußt du ca. 10$ investieren heisst auch auf die BR aufpassen.

#Und sowieso wird durch die Megavielen R der PReispool zb. bei dem $3.30er R Tunier soi um 10K $ größer müßte hinhauen es sind ja 40K$ garantiert und meistens ist der ganze Preispool dann immer bei ca. 50K$

Und was noch ganz gut ist bei den R Tunieren sidn die PReisstufen viel besser bzw. höher als bei normalen Tunieren,ich mag die voll.

Ich wie auch die meisten hier nehme sofort direkt am Anfang ein R dann hab ich schonmal das doppelte an Chips und damit kann man doch mehr machen es lohnt sichauf jeden Fall,wenns dir wegen dem Geld ist dann darfst keine R Tuniere spielen!!!!!!!!!

Geändert von Mike$100481$ (08-12-2008 um 11:12 Uhr).
 
Alt
Standard
08-12-2008, 12:19
(#6)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Ich empfehle so viele Chips einzusacken wie nur geht.
Jemand der auf das Große Geld aus ist sollte bei der Investition nicht geizen .
Wenn du nach der Pause nicht mind. 4x Startchips bist du ein Underdog von den Chips her (selbst wenn du noch über den Average stehst).
Achja Add-On's einpacken außer es vergrößert dein Stack nicht mind. um ein Drittel.
 
Alt
Standard
08-12-2008, 12:50
(#7)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ähmm kslate deine anmerkungen sind großteils richtig, ich bin auch der meinung, dass man sich gleich mal doppelt einkaufen soll (es sei denn man ist einer der lunatic-allinners, da is vielleicht besser wenn man nur einen stack riskiert, das is aber normalerweise ned mein ding),
ABER deine meinung bzgl. dann is man underdog nach der pause kann ich nich teilen, speziell wenn es kein turbo ist, hat man noch lange zeit zu spielen (ich hab z.b. bei dem 11+R das ich gewonnen hab, insgesamt 7 stunden gespielt; pause war nach 1,5 std; und war nach dem addon sicher ned top100 oder so...)

bzgl addon finde ich: es ist immer ein muss, auch wenn man ganz short ist, so hat man zumindest beim allinshot ein ganz klein wenig druck, außerdem kann man den spot ja auch gewinnen
und wenn man viele chips hat, is es auch ein nettes zupolster, und wenn an sich das addon nicht mehr richtig leisten kann, hat man ohnehin ein rebuy gespielt, das über seine finanziellen möglichkeiten geht...
 
Alt
Standard
08-12-2008, 13:09
(#8)
Benutzerbild von Furzgurk
Since: Apr 2008
Posts: 490
Zitat:
Zitat von Maasl83 Beitrag anzeigen
Weil du wenn du mehr Chips hast, mehr Chancen hast deinen Skill spielen zu lassen. Deswegen ist es sinnvoll soviel Chips so schnell wie möglich zu kaufen um ein möglichst schlagfertiges Arsenal zu haben und wirklich seinen ganzen Skill zur Entfaltung kommen zu lassen.

Und die Aussage dass jeder Chip weniger Wert ist, ist in einem Rebuyturnier Schwachsinn, da die Chips in der Rebuy Phase genauso teuer sind wie am Anfang des Turniers. Also ist jeder einzelne Chip weiterhin dasselbe wert.
dem schliesse ich mich an..

und je besser der spieler, desto wertvoller wird sogar seine ansteigende menge an chips...je mehr chips ein guter spieler hat, desto "wertvoller" wird er selbst.

furzgurk
 
Alt
Standard
08-12-2008, 14:11
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
wobei sich für mich richtige skills in den middlestacks am meisten auswirken!
weil bigstack & shortstack in turnieren das kann schnell mal jemand
 
Alt
Standard
08-12-2008, 16:16
(#10)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
ähmm kslate deine anmerkungen sind großteils richtig, ich bin auch der meinung, dass man sich gleich mal doppelt einkaufen soll (es sei denn man ist einer der lunatic-allinners, da is vielleicht besser wenn man nur einen stack riskiert, das is aber normalerweise ned mein ding),
ABER deine meinung bzgl. dann is man underdog nach der pause kann ich nich teilen, speziell wenn es kein turbo ist, hat man noch lange zeit zu spielen (ich hab z.b. bei dem 11+R das ich gewonnen hab, insgesamt 7 stunden gespielt; pause war nach 1,5 std; und war nach dem addon sicher ned top100 oder so...)

bzgl addon finde ich: es ist immer ein muss, auch wenn man ganz short ist, so hat man zumindest beim allinshot ein ganz klein wenig druck, außerdem kann man den spot ja auch gewinnen
und wenn man viele chips hat, is es auch ein nettes zupolster, und wenn an sich das addon nicht mehr richtig leisten kann, hat man ohnehin ein rebuy gespielt, das über seine finanziellen möglichkeiten geht...
Das du ein Tunier trotzdem gewinnst ist kein Beweis dafür das du kein Underdog warst.
Damit ist auch nicht gemenit das deine Chance auf ITM zu Null steht, sondern das du einiges reinzuholen hast!
Das Add-On ist als Shorty ein MUSS, als Big Stack würde ich ihn nie nehmen, da die Chips mir zwar auch helfen, aber die Chance weit ITM zu kommen nur minimal steigert im Gegensatz wenn ich ein Shorty bin.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rebuys und Add- on punkbabe1980 IntelliPoker Support 14 10-10-2008 12:52
Wie geh ich mit den Rebuys um? Klugmatz Poker Talk & Community 44 14-02-2008 21:56
T$ auch für Rebuys? Schwaelmer31 IntelliPoker Support 5 02-12-2007 14:07
Rebuys abc-driver IntelliPoker Support 7 22-11-2007 23:17
MTT, ab wann lohnen sich steals ? melpa$o Poker Handanalysen 8 16-10-2007 00:18