Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] The Poker Book Challenge!

Alt
Standard
[Blog] The Poker Book Challenge! - 08-12-2008, 16:19
(#1)
Benutzerbild von Davina Darr
Since: Nov 2007
Posts: 681
BronzeStar
Ich habe eine ganz dumme Angewohnheit.
Am laufenden Band fange ich an, ungefähr ein halbes Dutzend Bücher gleichzeitig zu lesen (also parallel...also...Ihr wisst schon, was ich meine).
Das liegt einfach daran, dass ich mich selten auf ein und das selbe Thema konzentrieren möchte.
Lieber "zappe" ich wie beim Fernsehen mal in das eine und mal in das andere Thema.
Dadurch habe ich nun in meinem WG-Zimmer über die letzten Monate ungefähr 15 Bücher angesammelt, die ich angefangen aber nicht zuende gelesen habe!
Das muss jetzt ein Ende haben!
Nicht nur, weil mir langsam mein Bücherregal überquillt und einige Leute auf ihre verliehenen Bücher warten, ich langsam nicht mehr weiß, worum es im jeweiligen Buch geht, wenn Monate seit dem letzten gelesenen Satz vergangen sind oder mir langsam die Lesezeichen ausgehen...
Sondern es geht vor allem auch darum, dass ich viele Pokerbücher anfange und verdammt nochmal was lernen will! Ich mache große Fortschritte mit meinem Poker-Spiel, aber ich denke, das Lesen einiger Bücher mehr wird dies noch sehr sehr solide untermauern können!
Daher werde ich nun in diesem Blog meine Fortschritte und Rezensionen veröffentlichen - in der Hoffnung, mir selbst damit genug in den Allerwertesten zu treten, auch tatsächlich die Bücher zu beenden.
Ihr dürft auch ordentlich treten, wenn ich zu lange mal nichts schreibe!

Ich hoffe, das Ganze wird Euch auf amüsante Art und Weise evtl. auch etwas zum Lesen animieren.

Auf dann!

Viel Spaß!

Christin
(alias Davina Darr)
 
Alt
Standard
08-12-2008, 16:22
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Dann bin ich ja mal gespannt ob Du Deine Selbstdisziplin hälst und auch mal was zu Ende liest

Ich glaube meine 2 Bücher hast Du noch nicht mal angefangen.


offline
 
Alt
Standard
08-12-2008, 16:23
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Davina Darr Beitrag anzeigen
Ich habe eine ganz dumme Angewohnheit.
...
Das liegt einfach daran, dass ich mich selten auf ein und das selbe Thema konzentrieren möchte.
"Viele Dinge auf einmal machen, allerdings keins davon richtig".. Welche Personengruppe zeichnet sich durch diese Eigenschaft nochmal aus? Ah, richtig, Frauen..
 
Alt
Standard
Daniel Negreanu - Hold'em Wisdom for all Players - 08-12-2008, 16:24
(#4)
Benutzerbild von Davina Darr
Since: Nov 2007
Posts: 681
BronzeStar
Dieses Buch habe ich vor ungefähr einem Jahr aus Los Angeles bestellt (mit Autogramm).
Daniel Negreanu ist mein Lieblings-Spieler und ich wollte damals als erstes ein Buch von ihm lesen.
Nun gut.
Ich habe ungefähr drei Viertel geschafft und jetzt weiß ich nicht einmal mehr, ob ich es noch finden kann. (Werde gleich mal zuhause nachschauen müssen... )

Also für die Checkliste:
1. Daniel Negreanu - Hold'em Wisdom for all Players
---> fertig lesen!

Geändert von Davina Darr (08-12-2008 um 16:30 Uhr).
 
Alt
Standard
08-12-2008, 16:24
(#5)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
Na was liest denn unsere Chrischtin so he

Kannst ja mal auflisten...hät hier noch ein schönes buch für dich und den rammler klick

Auf jedenfall wünsch ich deinen freunden das se das buch irgendwann wieder bekommen und dir natürlich auhc viel glück
 
Alt
Standard
08-12-2008, 16:25
(#6)
Benutzerbild von Davina Darr
Since: Nov 2007
Posts: 681
BronzeStar
Zitat:
Zitat von abgerammelt Beitrag anzeigen
Ich glaube meine 2 Bücher hast Du noch nicht mal angefangen.
2?
Ach ja stimmt, sind ja schon zwei...

Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
"Viele Dinge auf einmal machen, allerdings keins davon richtig".. Welche Personengruppe zeichnet sich durch diese Eigenschaft nochmal aus? Ah, richtig, Frauen..
lol...und wie Recht Du hast!

Daniel´s Nachfolger habe ich dieses Jahr bei der WSOP im Rio gekauft. Daniel hat im Flur vor dem Amazon Room die Bücher signiert. Ich habe schnell die 35$ hingeblättert, um mir eine persönliche Widmung zu holen und Daniel darauf hinzuweisen, dass er mich in Monte Carlo aus dem Presse-Turnier gekickt hatte.
Er schrieb in der Widmung nur: "Christin! Play well! Daniel Negreanu!"
Super!
Gut, Buch gekauft, signieren lassen, Lesezeichen reingetan!

Für die Checkliste:
1. Daniel Negreanu - Hold'em Wisdom for all Players
---> fertig lesen!
2. Daniel Negreanu - Power Hold'em Strategy
---> überhaupt mal anfangen!


In diesem Fall habe ich mal ein deutschsprachiges Buch in die Hände bekommen. Aus unserer "IntelliPoker-Bücherei" sozusagen...

Ich habe gehört, dass es sehr interessant sein soll, Gus Hansen einmal über ein komplettes Turnier, Hand für Hand, in die Karten schauen zu dürfen.
Evtl. gibt mir dies nach den soliden Ausbildungswegen eines Dan Harrington und unseres Ausbildungscenters ein wenig mehr Anstöße für kreatives Spiel?!

Buch aus dem Regal genommen, Vorwort gelesen, Lesezeichen reingetan...

1. Daniel Negreanu - Hold'em Wisdom for all Players
---> fertig lesen!
2. Daniel Negreanu - Power Hold'em Strategy
---> überhaupt mal anfangen!
3. Gus Hansen - Hand für Hand
---> wirklich anfangen zu lesen!


Inside the Richest Poker Game of All Time

Zur Auflockerung mal eines, das ich tatsächlich fertig gelesen habe (um ein wenig grüne Farbe ins Spiel zu bringen ).

Dieses Buch ist der Hammer! Jeder, der sich auch nur annähernd für Poker und die Poker-Szene interessiert, sollte sich dieses spannend, informativ und unterhaltsam geschriebene Buch einmal zu Gemüte führen.
Wie aufregend es ist, einmal in die Welt der High Stakes-Spieler einzutauchen, mit den Ängsten und Hoffnungen der besten Spieler der Welt vertraut zu werden und das Gefühl zu bekommen, mittendrin zu sein.
Für mich persönlich hat alles dies natürlich noch den zusätzlichen Aspekt, dass ich im Sommer mal dabei sein durfte. Nicht bei den High-Stakes-Spielen, aber in Vegas - dem Schauplatz dieses Buches.
Dort hatte ich viele der Spieler und Akteure des Buches einmal live erleben dürfen.
Eines Abends hier in Hamburg erzählten mir Katja Thater und Jan von Halle, wie sie damals mitbekamen, wie Howard Lederer verzweifelt versuchte, Spieler für das teuerste Poker-Spiel der Welt zusammen zu bekommen!
Alles in dem Buch beruht auf eine wahre Begebenheit und diese Welt existiert immer noch.
Ich weiß nicht, ob die Blinds von $100.000-$200.000 je übertroffen worden sind, aber wenn ja, hoffe ich, dass ein Buch darüber geschrieben wird!

Aus Intelli-Bücherei geliehen, gelesen und für herausragend gut befunden!
Eine weitere ausführlichere Rezension von Aluxx findet Ihr hier.

1. Daniel Negreanu - Hold'em Wisdom for all Players
---> fertig lesen!
2. Daniel Negreanu - Power Hold'em Strategy
---> überhaupt mal anfangen!
3. Gus Hansen - Hand für Hand
---> wirklich anfangen zu lesen!
4. Michael Craig - The Professor, the Banker, and the Suicide King
---> fertig gelesen!


*Beiträge zusammengeführt. Bitte benutze das nächste Mal die EDIT Funktion* Gefallener

Geändert von Gelöschter Benutzer (07-01-2009 um 09:12 Uhr).
 
Alt
Standard
08-12-2008, 17:01
(#7)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
Find ich Klasse

endlich mal ein Thread in dem es nicht ums Pokern geht...

wieviel Seiten brauchts denn bis Supernova Elite


ICH HABE KEINE SIG MEHR
 
Alt
Standard
08-12-2008, 19:08
(#8)
Benutzerbild von Davina Darr
Since: Nov 2007
Posts: 681
BronzeStar
Vor einer Weile stand ich in unserem alten Büro vor unserer Büchersammlung und wollte zu neuen Ufern paddeln.
Ich hatte gerade "Harrington on Hold´em Volume 1" beendet und war stolz wie Bolle, nun mehr zu wissen, als noch vor ein paar Monaten.

Das Buch hatte ich mir noch in Dublin für teures Geld gekauft, bevor ich wusste, dass ich dem Business mal arbeiten und so eine tolle Bücher-Sammlung zur Verfügung haben würde.

Und so stand ich da nun vor der großen Auswahl und rätselte, welches Buch für mich das beste sein sollte.

Den zweiten Harrington fand ich nicht, aber zufällig lief Roy "roysflush" von der Locht, unser Ausbildungscenter-Chef, in dem Moment an mir vorbei.
Ich hatte schon meine ersten Poker-Lernerfahrungen mit Roy als Video-Lehrer gemacht und somit war er genau der Richtige, der gerade vorbeilaufen konnte.
Ich fragte ich fragte ihn, was für mich wohl das beste wäre.
Er fragte dann, welche Varianten ich spiele, so konnten wir schon mal alles auf NLHE eingrenzen (will ja "vorne" anfangen).
Cash Game, Turnier oder SnG? war die nächste Frage.
Naja, Turniere eigentlich gern, aber SnGs gehen irgendwie am besten. Cash Game kann ich nicht.
Also schlug Roy vor, ein gutes Sit n Go buch zu nehmen, um mein Wissen dort zu festigen und auszubauen. Collin Moshman soll gut sein.
Nach etwas erfolglosem Suchen im Regal, sagte Roy, dass Nils, unser Ober-live-Trainer und Strategie-Experte dieses Buch haben sollte.
Und Tatsache! Nils zog das Buch aus einer Reihe anderer auf seinem Schreibtisch.

Buch empfohlen bekommen, ausgeliehen und auf Seite 44 hängengeblieben.

1. Daniel Negreanu - Hold'em Wisdom for all Players
---> fertig lesen!
2. Daniel Negreanu - Power Hold'em Strategy
---> überhaupt mal anfangen!
3. Gus Hansen - Hand für Hand
---> wirklich anfangen zu lesen!
4. Michael Craig - The Professor, the Banker, and the Suicide King
---> fertig gelesen!
5. Collin Moshman - Sit ´n Go Strategy
---> weiter lesen!
6. Dan Harrington - Harrington on Hold´em Volume 1
---> fertig gelesen!


Wie schon erwähnt, habe ich Volume 1 dieses Klassikers tatsächlich geschafft, zuende zu lesen.
In dem Prozess allerdings ist das Buch abhanden gekommen und entweder von den Tiefen unserer Bücherei geschluckt oder einfach liegen gelassen worden.
Ich habe es zuletzt in Las Vegas in den Händen gehabt. Denn da habe ich es beendet. Das Buch ist sowieso sehr rumgekommen mit mir. Wohl in USA produziert, in Dublin an mich verkauft, nach Deutschland genommen, mit auf Reisen gegangen nach San Remo, Monte Carlo, diverse Städte in Deutschland und final nach Las Vegas.

Zu diesem Klassiker muss ich auch weiter nichts sagen. Jeder weiß wohl, dass man es gelesen haben sollte, wenn man Pokern ernst nehmen will.

Mal sehen, ob mir Volume 2 den gleichen Kick geben wird.
Diesen Schinken hab ich mir von meinem guten Cowboy-Freund Baxter Bone geliehen und nicht mal eine Seite augeschlagen, geschweige denn ein Lesezeichen reingelegt.


1. Daniel Negreanu - Hold'em Wisdom for all Players
---> fertig lesen!
2. Daniel Negreanu - Power Hold'em Strategy
---> überhaupt mal anfangen!
3. Gus Hansen - Hand für Hand
---> wirklich anfangen zu lesen!
4. Michael Craig - The Professor, the Banker, and the Suicide King
---> fertig gelesen!
5. Collin Moshman - Sit ´n Go Strategy
---> weiter lesen!
6. Dan Harrington - Harrington on Hold´em Volume 1
---> fertig gelesen!
7. Dan Harrington - Harrington on Hold´em Volume 2
---> überhaupt mal anfangen!


*Beiträge zusammengeführt. Bitte benutze das nächste Mal die EDIT Funktion* Gefallener

Geändert von Gelöschter Benutzer (07-01-2009 um 09:13 Uhr).
 
Alt
Standard
08-12-2008, 19:29
(#9)
Benutzerbild von Andynator
Since: Dec 2007
Posts: 1.757
von dir inspiriert habe ich mir mal soeben wieder winning ugly gesucht. davon kann man auch viel für poker lernen...


they call me "The Dark Lord of Suckouts"
 
Alt
Standard
sonstige angefangene NICHT-Poker-Bücher - 08-12-2008, 19:37
(#10)
Benutzerbild von Davina Darr
Since: Nov 2007
Posts: 681
BronzeStar
Neben all den anderen Poker-Büchern, die ich in Zukunft lesen will, habe ich auch einen Haufen NICHT-Poker-Bücher gerade hier rumliegen.

NICHT-Poker-Bücher:

1. Henry Rollins - Smile, you´re Travelling

---> Ein Rock n Roller mit viel Grips schreibt ein Buch über das Reisen. Das war ein abslutes Muss für mich, als ich selbst aus Reisen war. Dennoch blie ich auf Seite 116 hängen und will doch noch die anderen beiden teile der Reihe lesen...
---> Lesezeichen: ausgerissenes Notiz-Blatt

---> endlich zuende lesen!

2. Bill Bryson - Made in America

---> Mein absoluter Lieblingsautor! Ich habe fast alle seine Bücher gelesen und betrachte ihn als mein intellektuelles Idol.
---> Dieses Buch kam inmitten meines Lebens- und Standortwechsels und wurde somit auf die lange Bank geschoben. Bei Seite 130 war vorerst Pause.
--->Lesezeichen: eine Postkarte aus dem Ufo-Restaurant am Los Angeles Airport LAX, wo ich im Februar 2007 war
---> endlich zuende lesen!


3. Kate Mosse - Labyrinth

---> ich habe dieses Buch in Irland gekauft, weil ich Geschichten dieser Art mag. Es geht um den Holy Grail und wie zwei Frauen in verschiedenen Epochen damit zu tun haben. Ich liebe Romane, die halb auf historischer Realität beruhen (siehe Der Da Vinci Code o.ä.)
---> ebenso durch Umzug und Lebenswandel blieb ich hängen auf Seite 337
---> Lesezeichen: Lesezeichen von dem Outdoor-Ausstatter, bei dem ich mich damals für meine Reisen eindeckte
---> endlich zuende lesen!


4. Jennifer Schefft - Better Single than Sorry
---> ein Buch, das ich aus Frust über mein langjähriges Single-Dasein und die schlechten Erfahrungen mit Männern gekauft habe
---> eigentlich brauche ich es nicht mehr lesen, da ich jetzt glücklich bin. Bis dies der Fall war, schaffte ich es auf Seite 44
---> Lesezeichen: Joker-Karte aus einem Pokerstars Karten-Deck
---> eigentlich nicht zuende lesen...


5. Tim Moore - Do not pass GO
---> ich habe dieses Buch in Irland gekauft, es handelt aber von jemandem, der London nach den Straßen des Monopoly-Spiels bereist. Ein wirklich lustiges Buch, gerade, weil ich London liebe.
---> schaffte es aber aus bekannten Gründen nur auf Seite 38
---> Lesezeichen: Der Kassenbon aus dem Buchladen Waterstone´s in Dublin (auf dem Bon steht auch Harrington Volume 1)
---> endlich zuende lesen!


Dazu kommen noch ca. 6-8 Bücher, die darauf warten angefangen zu werden. Ich denke, ich muss mich erstmal zusammenreissen und mich auf die Poker-Bücher konzentrieren.
Zur Auflockerung greife ich evtl. hier und da mal zu den oben genannten Büchern und sehe, wie weit ich dort komme.