Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 6max J-High Flush

Alt
Standard
NL25 6max J-High Flush - 10-12-2008, 13:49
(#1)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Villain leider wieder ohne Stats.
Was soll ich nun von diesem saudummen check/minraise am River halten?
Mich schlägt hier nur A- oder K-high Flush, was aber mMn absolut keinen Sinn macht.
Sehe ich das falsch, oder sollte ich hier einfach ai drüberraisen?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($19.35)
BB ($22.55)
UTG ($35.15)
MP ($24.65)
Hero (Button) ($25.95)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero raises to $1, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($2.25) , , (2 players)
SB bets $1, Hero calls $1

Turn: ($4.25) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($4.25) (2 players)
SB checks, Hero bets $5, SB raises to $10, Hero?
 
Alt
Standard
10-12-2008, 16:29
(#2)
Benutzerbild von SaWhiskey
Since: Mar 2008
Posts: 139
Hm, ich würde denke ich den Flop schon aggressiver spielen, da du dort top pair und flush draw hast.. Oft kannst du hier den Pot schon mitnehmen, oder zumindest soweit aufbauen, dass du dir am Ende die Frage wie du den River spielst nicht stellen musst.

Was den River angeht... Ich würde vermutlich hier nur callen, denn irgendwie denke ich nicht, dass er hier viele Hände halten wird, die einen Reraise von dir ausbezahlen. Höchstens ein komisch gespieltes Set. Ansonsten callen ein reraise IMO nur bessere Flushs. Aber vielleicht ist das auch zu weak...

Btw gratz zum (wieder-)aufstieg auf NL25
 
Alt
Standard
12-12-2008, 00:40
(#3)
Benutzerbild von nol0
Since: Oct 2007
Posts: 17
ich würde hier auch defintiv den flop erhöhren, ein pärchen und nen flushdraw ist ne starke hand. am turn würde ich auch nicht den flush checken denn du willst ja geld gewinnen und nicht runterchecken, ein weiteres kreut tötet dir jede action und du willst ausbezahlt werden.
ich würde river guten gewissens erhöhen, die wahrscheinlichkeit dass er ebenfalls einen flush slow gespielt hat ist gering und nachdem du alles andere als stärke gezeigt hast kann er auch einfach ne Zehn getroffen haben oder 2 paar.
 
Alt
Standard
12-12-2008, 00:40
(#4)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
ein raise am flop hat imense FE.
Den Turn immer betten für value und protection
Am River für 4 zu 1 callen nur bessere HäNDE CALLEN EIN aI

Geändert von xTheSnowmanx (12-12-2008 um 00:46 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2008, 03:44
(#5)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
yup kann mich meinen vorrednern nur anschließen...hättest den mal am flop ordentlich eins drübergezwirbelt.....eventuell all in gepusht je nach gegner..bei einem tight-weaken spieler hättest du bestimmt erfolg zum fold und ein donkey wird dich mit underflushdraw auszahlen...kenn wir uns nich vom sh25?..glei ma schaun ob ich dich irgenwo hab
 
Alt
Standard
14-12-2008, 06:57
(#6)
Benutzerbild von nol0
Since: Oct 2007
Posts: 17
all in gepusht bei nem 2$ pot? welche hand denkst du callt da?
 
Alt
Standard
15-12-2008, 11:46
(#7)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Hier noch kurz die Auflösung.
Ich habe ihm hier keinen Credit gegeben und hab am river geshovt,
er callt und zeigte leider
 
Alt
Standard
snownit hat recht :) - 15-12-2008, 14:39
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
definitiv raise flop, bet turn und get it in. nach flop auch bet turn notwendig!

as played shove ich am river auch drüber (villain hat keinen vollen stack, erscheint mir fischiger), es callen eine menge wilder hände wie two pair, gesandbaggte sets und kleinere flushes, weil dein flush wie du ihn gespielt hast extrem unterrepräsentiert ist (er kann dich nicht drauf setzen).
 
Alt
Standard
16-12-2008, 14:23
(#9)
Benutzerbild von noobmare
Since: Oct 2008
Posts: 82
also ich find die hand mega missplayed, ich spiele hier jede street anders..

flop: spiele ich easy raise / broke mit TP und FD

as played: am turn bete ich auf jeden fall:
1. ich will n pot auf bauen
2. ich will so viel value wie möglich
3. er soll für one card FDs zahlen

as played: am river: geh ich auf jeden fall easy broke gegen den stack... man sieht hier oft kleineren flush oder missplayed set / two pair...
 
Alt
Standard
22-12-2008, 14:37
(#10)
Benutzerbild von trashing88
Since: Sep 2007
Posts: 324
BronzeStar
Zitat:
Zitat von RiotAZ Beitrag anzeigen

Flop: ($2.25) , , (2 players)
SB bets $1, Hero calls $1

Turn: ($4.25) (2 players)
SB checks, Hero checks
Zunächst erstmal finde ich den Call auf dem Flop nicht okay: Du solltest defintiv 2-betten, so erzeugst du Foldequity beim Gegner falls er auch auf einem Draw sitzt und nur eine Blocking Bet spielt.

Der Check auf dem Turn ist diskussionswürdig, du solltest wenn du deinen Flush machst versuchen for value zu betten und zu schauen was dein Gegner darauf macht (ähnlich wie es auf dem River passiert).

So bringt dich deine Bet auf dem River in Schwierigkeiten: Der Gegner könnte deine Bet als weak ansehen und versuchen dich zu Bluff-minraisen. Letztendlich ist ein Call Pflicht aufgrund der Pot Odds sehe ich einen mathematisch korrekten Call an.

Value bekommst du von keinem niedrigerem Flush mehr, somit ist ein AI -EV, weil durch nur stärkere Flushs callen, denn die Bluffs folden eh!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flush A-High gegen Straight-Flush? Streamer88 IntelliPoker Support 15 30-07-2009 23:55
NL25 6max, JJ UTG Bud-Bonzai Poker Handanalysen 10 11-12-2008 14:25
13$-6max turbo, flush am river, reaktion auf reraise sven_da_man Poker Handanalysen 11 02-09-2008 16:53
NL25 6max KJ 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 11 26-06-2008 21:10
NL25 Flush Ace High - Value vom Gegner Leitwolff Poker Handanalysen 2 09-10-2007 12:25