Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Arbeiten im Casino

Alt
Standard
Arbeiten im Casino - 10-12-2008, 13:58
(#1)
Benutzerbild von theFOLDER539
Since: Dec 2008
Posts: 9
WhiteStar
Was für Möglichkeiten gibt es, im Casino zu arbeiten? Außer dem Croupier? Wie schwer ist es, in einem Casino in eine Führungsposition zu gelangen? Wie gut verdient man da? Wie sieht das in anderen Ländern aus? Nehmen die in anderen Ländern (besonders solche mit privatwirtschaftlichem Glücksspiel) auch Deutsche?
 
Alt
Standard
10-12-2008, 14:39
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
*MOVE to Allgemeines*

Zu dem Thema Croupier werden und die Ausbildung dazu, gibt es ein paar Threads.

Wie man in eine Führungsposition gelangt, wird wahrscheinlich genauso einfach sein wie bei anderen Firmen.
 
Alt
Standard
10-12-2008, 14:44
(#3)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Ich tippe mal das du für Führungsebenen wie bei allen Firmen eine kaufmännische Ausbildung brauchst (nein pokern ist keine kaufmännische Ausbildung) und auch so halbwegs was von Personalführung verstehen musst (nein das fallenstellen beim Pokern ist keine Personalführung)...
Also ist das wie bei jedem andern Job.
Als Croupier musst du ein guter Kopfrechner sein und ein addrettes zurückhaltendes Auftreten haben. Dazu noch ein wneig Geduld und Spucke und den Lehrgang absolvieren und schon bist du Croupier ...
Greetz
 
Alt
Standard
11-12-2008, 10:00
(#4)
Benutzerbild von flippa232312
Since: Jan 2008
Posts: 17
BronzeStar
hehe "einfach" ist gut gesagt^^ Der Einfachheit halber glaub ich nicht dass man in irgendeine Führungsposition kommt^^ aber ihr wisst ja dazu gibts schöne witze!!

HF GL Flippa232312
 
Alt
Standard
11-12-2008, 11:39
(#5)
Benutzerbild von Camelot04
Since: May 2008
Posts: 68
WhiteStar
Zitat:
Zitat von theFOLDER539 Beitrag anzeigen
Was für Möglichkeiten gibt es, im Casino zu arbeiten? Außer dem Croupier?
Da gibt es die unterschiedlichsten Berufe:
Von so technischen Berufen wie Automatentechniker über Dienstleistungstätigkeiten wie z.B. Saaldiener und Pagen, Servicekräften, etc. bis zu verwaltenden Aufgaben (vom Rezeptionisten bis zum Casinoleiter) würde ich auf mind. ein Dutzend verschiedener Berufe im Umfeld eines Casinos tippen.
Zitat:
Wie schwer ist es, in einem Casino in eine Führungsposition zu gelangen?
Das läßt sich so pauschal überhaupt nicht beantworten, weil da viel zu viele Faktoren eine Rolle spielen. In einem neu eröffneten Casino mag es noch möglich sein, auf der Karierreleister auch mal eine Stufe zu überspringen. Andere Häuser legen hohen Wert auf Erfahrung oder eine spezielle Ausbildung. Um z.B. Tischchef oder gar Saalchef zu werden, reicht es in aller Regel nicht aus, mal einen 14-tägigen Workshop gemacht zu haben. Diese Leute haben meist mehrjährige Erfahrung und ein über Fortbildung angeeignetes, fundiertes Fachwissen.
Zitat:
Wie gut verdient man da?
Das hängt einerseits von der Tätigkeit und andererseits sehr vom Verhalten des Publikums ab. Viele der genannten Tätigkeit werden - z.T. sogar ausschließlich - aus dem sog. Tronc bezahlt. Das ist der Trinkgeldtopf, der durch die Spieler gefüttert wird. Es gibt da sehr ausgefeilte Strukturen, wer wieviel aus welchem Bereich, etc. erhält.
Zitat:
Wie sieht das in anderen Ländern aus? Nehmen die in anderen Ländern (besonders solche mit privatwirtschaftlichem Glücksspiel) auch Deutsche?
Ich wüsste jetzt nicht, was dagegen sprechen könnte, als Deutscher im Ausland im Glücksspielbereich zu arbeiten (höchstens als Hütchenspieler in Palermo könnte es Probleme geben - aber das ist dann auch eigentlich kein Glücksspiel mehr )
 
Alt
Standard
16-12-2008, 01:25
(#6)
Benutzerbild von Azreal83
Since: Feb 2008
Posts: 326
Also ich arbeite als Dealer neben meinem Studium in einem Pokerclub in Salzburg. Generell gilt in diesem Business: Du fängst als Dealer an und arbeitest dich zum Floorman und Turnierdirektor hoch.

Ich empfehle dir es in Österreich zu probieren. Österreich gilt in Europa als eines der Professionelsten im Pokerbereich. Außerdem gibt es sehr viele Pokercasinos in Österreich.

Beispiel:

Thomas Kremser - begann im Concord Card Casino in Wien und ist derzeit der Turnierdirektor schlechthin

Die Dealerin von der Tv Total Pokernight stammt aus dem CCC Wien
Der Dealer aus James Bond Casino Royal fing als Dealer im CCC Wien an.

Anestis Karasavidis - leitete die Deutsche Pokermeisterschaft und kommt aus Deutschland lebt aber in SBG und war dort auch tätig

Also wennst es ernst meinst dann ab nach Österreich
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Casino... Scorpion9999 Poker Talk & Community 12 07-10-2008 18:02
Poker oder arbeiten? Cincimino Poker Talk & Community 15 21-07-2008 00:48
Arbeiten mit PO El_P@drino09 Poker Ausbildung 4 01-03-2008 13:22