Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

frage zu TT postflop

Alt
Standard
frage zu TT postflop - 11-12-2008, 01:25
(#1)
Benutzerbild von hubiphil
Since: Jun 2008
Posts: 25
BronzeStar
also habe mal ne frage bzw situation mit der ich letztens konfrontiert war.

2$ sit and go ziemlich früh, 8 spieler noch am tisch, blinds 30/60.
ich bin in middle position. die meisten spieler konnte ich noch nicht auf einen spieler typ setzen da das sng erst n paar minuten läuft.

vor mir folden die spieler und ich finde TT vor. klarer raise (150), der big blind callt. flop ist KJ5. der big blind checkt und ich setze etwas mehr als den halben pot. er callt.

turn: 7

er checkt wieder.

nun meine frage:
wenn ich...
...aggressiv weiterbette und er callt krieg ich keine wirklich information über die stärke seiner hand.

...checke , kriegt er ne free card.

eine weitere bet scheint mir am vernünftigsten. wenn ich allerdings etwas bette bin ich am river fast committed und finde mich in ner situation vor in der ich vielleicht geschlagen bin aber auch committed, was also mein frühes sng aus zu folge hätte.

tatsächlich hab ich am turn nach seinem check den halben pot (400) gebettet und er hat gecallt. pot war nun ca 1500. river kam ne 2 und es lag kein flush oder keine straight am board und er geht sofort mit seinen letzten 700 chips allin.

da war ich in der situation die ich nicht haben wollte. ich kriege riesen pot odds mit middle pair ohne dass er mir seine hand wirklich definiert hat.

ich foldete weil ich nicht so scharf drauf war so früh auszuscheiden (habe das sng dann noch gewonnen )

wie hättet ihr gespielt?

Geändert von hubiphil (11-12-2008 um 01:27 Uhr). Grund: form
 
Alt
Standard
11-12-2008, 01:31
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
Zitat:
nun meine frage: wenn ich aggressiv weiterbette und er callt krieg ich keine wirklich information über die stärke seiner hand.
oh doch! weil dass jemand deine erste bet mit nichts callt, kann durchaus sein, weil du ja uU "automatisch" ne contibet bringst,
wenn du jedoch als preflop aggressor, zweimal reinbettest, und er callt dich nochmal! dann kannst dir mMn sicher sein, dass du geschlagen bist...

vielleicht hättest auch schon die hand nach dem preflop call aufgeben sollen, und nachchecken, klar er bettet dann am river in dich rein, wenns nich zu teuer is, call, sonst fold
 
Alt
Standard
11-12-2008, 04:01
(#3)
Benutzerbild von staanie
Since: Oct 2007
Posts: 33
preflop hätte ich einen größeren raise gewagt, 180 oder vermutlich eher noch 200, um besser zu wissen wo ich stehe.
der flop gefällt mir persönlich gar nicht, sowohl j als auch k sind auf diesem limit in allen möglichen variationen gern gegen ein raise gespielte karten, insbesondere gegen ein so geringes, auf den kleinen blindstufen.
natürlich könnte man ihn auch auf drawing hands in kombination mit overcards setzen oder schlichtweg mit 55 jj kk aa oder qq auf eine ziemlich starke hand, die er jetzt slowplayed.
sowohl gegen die erste als auch die dritte gruppe an händen liegst du deutlich hinten und auf dem limit lassen sich die leute auch nicht so leicht zum folden bewegen.
gegen die drawing hands hast du nun ein problem: deine bet müßte größer ausfallen als 1/2 pot, das wäre ich allerdings nicht bereit zu investieren.
falls er sich mit einem schwachen as oder einem kleineren pärchen ins getümmel gewagt hat, wird er auf deine bet vermutlich folden, nachdem er k und j gesehen hat.
demzufolge kriegst du mit dieser kleinen bet nur action von händen die deutlich vorne liegen oder von händen, die knapp hinten liegen.
ich würde check-behind spielen und bei action auf dem turn folden.
falls er auf dem turn checkt und sich entschließt den river zu betten würde ich callen, sofern die bet nicht zu groß ausfällt und nicht auch noch das as auf dem board liegt.
 
Alt
Standard
11-12-2008, 08:15
(#4)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Viele Spieler vor allem auf den unteren Level halten sich immer für sehr schlau und spielen immer slow sobald sie was haben!!!
mMn war der Postflop raise schon fraglich! Denn es liegen halt zwei overcards und es lohnt sich nicht wirklich da versuchen zu stehlen!! Bei Pocket TT muss man immer und uneingeschränkt gewillt sein die wegzuschmeißen sonst solltem na sie nicht spielen!! Er hat dich preflop gecallt also würde ich ihm minimum eine face card geben (die aber schon reicht um dich zu shclagen wahrscheinlich). Also Pocket tens würde ich aufm flop sogar nur checken und aufm turn wenn nötig wecgschmeißen. Hast halt ienen scheiß spot erwischt um TT zu spielen. Gut Pech gehabt Fold und weiter gehts!
Greetz
 
Alt
Standard
11-12-2008, 08:27
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
sorry kodex, aber dein rat is mMn falsch,
gerade als BB callen viele, die ein As haben, bzw. ein niedriges paar, bzw. überhaupt irgendwelch halb zusammenhängende karten, deshalb bin ich mir sicher, dass du in mehr als 33% am flop gewinnst mit ner bet, hier halt nicht, aber deshalb bei so nem flop von ner contibet abzuraten ist grundfalsch!

bzgl. höherem raise von staanie
100% correct
gerade middlepairs müssen eben wegen der gefährlichen overcards wesentlich aggressiver gespielt werden! TT is eben kein monster, mit dem man leute im pot haben will, man darf nicht traurig sein, wenn man nur die blinds damit bekommt!
 
Alt
Standard
11-12-2008, 08:39
(#6)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Klar für einen größeren Preflop raise bin ich auch!
Aber bei zwei Facecards..... also ich würde da in den meisten Fällen Checken!! Ich bin selber ein rieeesen fan von contibets, aber diese Flop ist insgesamgt (egal mit welcher nicht getroffenen hand) schlecht zum cbetten!!! Von daher würde ich in diesem fall davon abraten! Wenn eien facecard liegt kann man es versuchen, muss dann aber auch bereit sein beim reraise oder bei einem raise aufm turn weg zu schmeißen!!!
Greetz
 
Alt
Standard
11-12-2008, 12:54
(#7)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
as played würd ich sogar sagen, dass der gegner KJ hatte (Phil Helmuth würde mit erhobener stimme sagen: "you call with King Jack?!")
es ist nur die frage, siehst du dich wirklich in weniger als 1/3 der fälle bei dem flop vorn? ich denke nicht...
 
Alt
Standard
11-12-2008, 13:35
(#8)
Benutzerbild von Mr. Kodex
Since: May 2008
Posts: 335
Wenn dieser Flop kommt und ich spiele TT gg einen Gegner bin ich (bei Preflop raise und call) in mehr als 1/3 der fälle hinten!! Womit callt man denn normalerweise preflop? Nehmen wir mal noch eine großzügige Range:
AQ; AJ; KJ; KQ; QJ; JT; AT; evtl noch slowgsespielte AK und aggresiive J9; KT; QT; 9T; 89 so das wars aber auch schon!
Von diesen 12 Händen schlagen mich 7 also schonmal mehr als die Hälfte!! Wobei einige aufgeführte Hände wirklich spekulativ sind!!!
Greetz
 
Alt
Standard
11-12-2008, 18:10
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
vielleicht gehen wir da von unterschiedlichen calling-ranges aus, aber ich denke, dass im BB (bessere potodds!) viele auch mit gleichfarbige babyaces callen, loose spieler mit irgendwelche SC oder one gap suited, niedrige pps hast sowieso vergessen!
bei potodds von 8:3 haben nur sehr tighte spieler, deine callingrange
und selbst wenn, dann ist die hälfte schlägt mich (weil AK oop glaub ich nicht, dass coldgecallt wird) auch schon ein akzeptables ergebnis
 
Alt
Standard
11-12-2008, 19:07
(#10)
Benutzerbild von Seawood1986
Since: Jul 2008
Posts: 1.044
Ich würd auch checken, auch wenn er die freecard bekommt. Sone geile hand haste ja nun auch wieder nicht, und wenn du ihn schlecht einschätzen kannst, lass den pot lieber nicht zu groß werden, denn dann steigt die gefahr des bluffs.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
11$ 20k QQ postflop McPorck Poker Handanalysen 2 20-07-2008 11:08
KK bzw QQ preflop bzw. postflop folden? ixuf IntelliPoker Support 21 11-07-2008 02:25
AQs - komplexere Hand - pre und postflop linkvarus777 Poker Handanalysen 3 30-05-2008 22:21
1.20$ SNG - A6s - postflop richtig? Boxer BCN Poker Handanalysen 12 15-01-2008 00:21
NL 5 - QQ Pre und PostFlop JJanke88 Poker Handanalysen 15 21-08-2007 09:39