Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 SH: Gewinnmaximierung

Alt
Standard
NL5 SH: Gewinnmaximierung - 11-12-2008, 16:57
(#1)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Hand#1:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($3.07)
Hero (Button) ($5.93)
SB ($5.01)
BB ($11.80)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, Hero raises to $0.20, 1 fold, BB calls $0.15

Flop: ($0.42) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.30, BB calls $0.30

Turn: ($1.02) (2 players)
BB bets $0.70, Hero raises to $2.10, 1 fold

Total pot: $2.42 | Rake: $0.10


Hand#2:


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($9.23)
SB ($5.26)
Hero (BB) ($5)
UTG ($6.22)
MP ($5.46)
CO ($3.80)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP calls $0.05, CO calls $0.05, 1 fold, SB calls $0.03, Hero checks

Flop: ($0.20) , , (4 players)
SB checks, Hero bets $0.10, MP calls $0.10, 2 folds

Turn: ($0.40) (2 players)
Hero checks, MP checks

River: ($0.40) (2 players)
Hero bets $0.20, 1 fold

Total pot: $0.40 | Rake: $0


Welche Möglichkeiten seht ihr hier, mehr Gewinn herauszuholen?

In Hand#2 würde ich das pp aus jeder Position OPFR spielen, habe mich aber hier für den günstigen Check entschieden.
 
Alt
Standard
11-12-2008, 18:04
(#2)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
wenn du in der 1. hand nen read hast, dass er blufft, kannst du auch callen und ihn nochmal bluffen lassen
aber ansonsten muss die hand so gespielt werden, wie du sie gespielt hast

hand 2: bet flop 0.15 oder 0.20, so kriegst du ja nie was in den pot

bet turn, wenn villain was hat, zahlt er schon, aber er wird selten bluffen
 
Alt
Standard
11-12-2008, 18:26
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hand 1: Effektive Stacksizes vor der Hand 120BB, wenn wir also überhaupt eine Chance haben wollen hier alles reinzubekommen, kommt man um den Raise auf dem Turn kaum rum. Wenn er hier nicht called, wird er gegen einen Riverraise auch folden.

Hand 2: Das Board ist ultratrocken, hier werden wir so oder so nur ausbezahlt wenn Villian auch wirklich was getroffen hat, was sehr unwahrscheinlich ist. Trotzdem bette ich hier den Turn. Die W'keit dass sich seine Hand am River so verbessert, dass er jetzt called und am Turn gefoldet hätte ich gering und auf so einem Board wird so gut wie nie geblufft weil er einfach davon ausgehen muss, dass du als BB hier getroffen haben kannst.
 
Alt
Standard
25-12-2008, 08:53
(#4)
Benutzerbild von DerShadow
Since: Mar 2008
Posts: 7
BronzeStar
Zu Hand 2: Turn unbedingt betten... Die meisten NL5 Donks callen hier auch mit A high weil sie es ja noch auffm River treffen koennten... n Gutshot koennt er ja auch haben mit 75s (auf dem Limit durchaus moeglich) Vielleicht hat er ja auch n Flushdraw geturnt. Unimproved folden sie dann auf dem River
Davon abgesehen: Potsize Turn: 4BB, deine Bet 2BB
-> Potsize Turn 8BB. Mit deinem Check und der 1/2PS Bet auffm River bringst du den Pot nur auf 16BB, wenn er callt.
Jetzt mal andre Line: Pot Flop 4 BB, Hero bets 3BB, 1 call -> Pot Turn 10BB, Hero bets 7BB, 1 call -> Pot River 24BB, Hero bets 12BB -> Hero wins 24BB oder 48BB und die 24 evtl sogar von A high
 
Alt
Standard
25-12-2008, 19:06
(#5)
Benutzerbild von nol0
Since: Oct 2007
Posts: 17
auf jeden fall nicht slowplayen, wenn er ne hand hat die eh nix bezahlt wird er auch am river nichts bezahlen. mit betten und raisen macht man nie was falsch imo