Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Was passiert mit der Bankroll bei Pokerstars , bei plötzlichem Dahinscheiden ????

Alt
Standard
Was passiert mit der Bankroll bei Pokerstars , bei plötzlichem Dahinscheiden ???? - 14-12-2008, 19:50
(#1)
Benutzerbild von Gonzo1970
Since: Nov 2007
Posts: 773
Mal ne Frage....eigentlich geht ja alles aus der Überschrift hervor ? Was passiert eigentlich, wenn man zbs. einen tödlichen Unfall hat ....kommen die Erben eigentlich an die PS - Dollars dran ??? Da die meistens eh nicht wissen das der Erblasser Zocker war........

Zumal meine Zugangsdaten keinem zweiten bekannt sind !!!!!

Hoffe mal für alle Intelli's das dies nie Eintrifft.... Weiss da zufällig jemand was drüber ?

Geändert von Gonzo1970 (14-12-2008 um 19:59 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2008, 19:53
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich sehe da kein Problem.

Wie bei allem, gehen deine Erben zum Gericht, und lassen sich als Erben bestätigen. Mit dem Wisch, sollte es dann kein Problem sein auch ohne deinen Log-In an das Geld zukommen.
 
Alt
Standard
14-12-2008, 19:54
(#3)
Gelöschter Benutzer
Auf was für Gedanken du kommst

Ich vermute mal, dass so ein Fall nicht viele Forenbesucher erlebt haben und somit dir helfen können. Da wird wohl der Pokerstars Support der bessere Gesprächspartner sein.
 
Alt
Standard
14-12-2008, 20:30
(#4)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
ich denke drishh hat recht, nurnoch erbschaftssteuer abziehen und dann geld ausgeben.

den account bekommste aber nicht
 
Alt
Standard
15-12-2008, 16:35
(#5)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
BronzeStar
Die selbe Frage hab ich damals in der Rubrik Recht gestellt:

http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=22396

Kannst ja da mal einige Meinungen nachlesen.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
15-12-2008, 16:37
(#6)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
halo,

dann musst du deinen verwandten zumindest einen hinweis hinterlassen, dass du da an account hast.
dann schickt der nachlassverwalter da die sterbeurkunde hin und bekommt zugang zu deinem geld.
aber was soll die frage, die paar pfennig die du da hast...und wenn du tot bist interessierts dich eh nimmer O_o

miau miauerle
 
Alt
Standard
15-12-2008, 16:43
(#7)
Benutzerbild von Der Heiner
Since: Oct 2007
Posts: 5.931
Ich finde die Frage schon berechtigt...

@Drish: Woher soll der Erbe wissen daß derjenige bei PS gespielt hat! Denke daß ist das größte Problem.




ISOP 2013 Event #19 Gewinner *FL Hold'em*
Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Main Event
 
Alt
Standard
15-12-2008, 16:53
(#8)
Benutzerbild von juhuuh
Since: Jun 2008
Posts: 1.175
vielleicht wäre es sinnvoll, wenn es bei ps einen möglichkeit gäbe, für den fall, dass man von seinem ableben gebraucht macht, einfach einen namen und ne e-mail adresse einer bezugsberechtigten person angibt.

da wäre nur noch zu klären, wie ps erfährt, dass derjenige auf grund eines todesfalls, nicht mehr bekannt geben kann, dass die e-mail losgeschickt werden soll...

..ich glaub die beste möglichkeit wäre da, dem bezugsberechtigten mitzuteilen, dass ein ps account besteht..


"...zum Lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der´s glaubt..."
Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
15-12-2008, 16:53
(#9)
Benutzerbild von Trust2000
Since: Nov 2007
Posts: 496
Also ich finde die Frage durchaus berechtigt und wichtig.
Sie macht vor allem Nachdenklich.

Weil es ist schon so, meine Frau weiss das ich bei Pokerstars spiele. Aber was ist wenn uns gemeinsam was passiert. Sonst weiss das so direkt niemand. Wissen lediglich das ich spiele.

Aber das ist etwas was man selbst klären muss, mit einem Hinweis o.ä. an die eventuellen Erben.

Wie das Rechtlich mit der Auszahlung aussieht ist dann wieder ein anderes Blatt. Denke wenn man alles Erbe bestätigt ist, dann gibt Pokerstars das Geld raus. Aber um Ganz sicher zu sein, bleibt nur support.

Wäre Cool wenn du dann die Aussage des Supports hier posten würdest, sofern du dich an diesen gewannt hast.
 
Alt
Standard
15-12-2008, 17:02
(#10)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
@Drish: Woher soll der Erbe wissen daß derjenige bei PS gespielt hat! Denke daß ist das größte Problem.[/QUOTE]

also wenn die erben nichts davon wissen, dann brauchen wir sicher nicht drüber diskutieren was mit der BR passiert: PS sagt danke!

ansonsten wenn PS kontaktiert wird gehe ich doch sehr davon aus dass das seinen ordentlichen Lauf nimmt wie bei anderen Dingen auch, und die/der erben/erbe wird das Geld erhalten.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bankroll mangaer für pokerstars zimmerlinho IntelliPoker Support 10 17-10-2008 17:07
QJo mit TPGK und plötzlichem turnraise bei scary board jw050 Poker Handanalysen 3 02-09-2008 22:55
Pokerstars Bankroll kenny1212 Poker Talk & Community 15 26-05-2008 17:10
Vorschläge an Pokerstars Support, was passiert? MasterK18 IntelliPoker Support 11 23-05-2008 10:28