Alt
Standard
Schlecht gespielt? - 16-12-2008, 22:02
(#1)
Benutzerbild von Shadowspear
Since: Nov 2008
Posts: 2
BronzeStar
Frage zu folgender Handvon einm Freerollturnier)


Heinz14444: setzt Ante: 200
Hasenfisch: setzt Ante: 200
franco king: setzt Ante: 200
Vozier: setzt Ante: 200
joemikel: setzt Ante: 200
Shadowspear: setzt Ante: 200
el_suavedgo: setzt Ante: 200
FishtownGirl: setzt Ante: 200
Pandox666: setzt Ante: 200
FishtownGirl: setzt Small Blind: 1000
Pandox666: setzt Big Blind: 2000
*** HOLE CARDS ***Shadowspear bekommt: [Ad Jc]
Heinz14444: passt
Hasenfisch: passt
franco king: passt
Vozier: passt joemikel: passt
Shadowspear: erhöht 3000 auf 5000
el_suavedgo: geht mit 5000
FishtownGirl: passt
Pandox666: passt *** FLOP *** [6d Ts 8s]Shadowspear: setzt 7000el
_suavedgo: geht mit 7000
*** TURN *** [6d Ts 8s] [Ac]
Shadowspear: checkt
el_suavedgo: checkt
*** RIVER *** [6d Ts 8s Ac] [Tc]
Shadowspear: checkt
el_suavedgo: setzt 22948 und ist All-in
Shadowspear: geht mit 22948
*** SHOWDOWN ***el_suavedgo: zeigt [Qc Td] (Drilling, Zehnen)
Shadowspear: zeigt [Ad Jc] (Zwei Paare, Asse und Zehnen)el_suavedgo gewinnt 74696 aus dem Pot***

war der check am turn ein Fehler? Wollte halt nicht so vorhersehbar sein...
hoffe auf hilfreiche Antwort
mfg
 
Alt
Standard
16-12-2008, 22:35
(#2)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
PF gefällt mir sehr gut, Flop C Bet kann ein bisschen höher sein wegen dem drawy Board, aber an sich auch nicht wirklich schlecht gemacht mit knapp unter half Pot.

Aber dan kommt der massive Fehler. Du hittest deine Hand und im Pot sind schon mehr als dein Gegner noch hinten hat. Dazu ist das Board draw heavy. Also willst du den Pot jetzt klar machen. Du musst auf ein solchem Level nicht denken dass du vorhersehbar bist oder sonstwas. Soweit denken mindestens 90% deiner Gegner nicht, die spielen ihre Karten und gut ist. Deswegen du hast deine gin card am Turn getroffen stell rein und hoff dass er mit einer schlechteren Hand callt. Checken ist einfach nur übel, weil soviele schlechten Riverkarten kommen können und du nicht weißt welche genau deinen Gegner gehittet haben könnte und du ihn deswegen fast immer ausbezahlen musst (vor allem weil du deine Hand mit dem Turn und River check ja unterrepräsentiert hast).
 
Alt
Standard
17-12-2008, 10:02
(#3)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von Maasl83 Beitrag anzeigen
Du musst auf ein solchem Level nicht denken dass du vorhersehbar bist oder sonstwas. Soweit denken mindestens 90% deiner Gegner nicht, die spielen ihre Karten und gut ist.
Dem kann ich mich nur anschließen. Aber auch wenn die Spieler hier mitdenken würden, wäre es egal. Der Punkt am Turn ist der an dem du am wenigsten undurchschaubar sein willst.
da liegen alle möglichen Straightdraws und ein Flushdraw im Board (gut ich weiss jetzt nicht wie den Gegner so drauf war, für einen tighten Spieler könnte man einige Straightdraws ausschließen.)
Aber ich (und das ist jetzt vielleicht übervorsichtig) hätte es lieber wenn der Gegner mich am Turn auf das Paar Asse setzt und foldet, als das er mit mir auf einem Paar Asse um seine Draws gambled.

Ich hab das früher allerdings auch gemacht. Conti Bets Semi-Bluffs, Bluffs. und wenn ich dann meine Hand wie ursprünglich beabsichtigt getroffen hab, wurde ich plötzlich tricky. Alles in allem hat sich das nie gelohnt.


Das hat so was Meditatives (allerdings finde ich deinen Voyeurismus bei Spielern mit Intelliavatar schon etwas grenzwertig, vielleicht solltest du prophylaktisch mal 10 Stunden beim Couchdoktor buchen)
 
Alt
Standard
17-12-2008, 14:44
(#4)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Ich denke auch, dass du im Turn unbedingt ehöhen solltest. Du hast dein Toppaar getroffen, dein Kicker sollte für die meisten schlechten Spieler in Freerolls reichen und sollte dein Gegner mit einem Pocketpair gecallt haben, ist er jetzt auch hinten.

So eine Freecard schenken würde ich mit Toppair aber nicht, und dass er einen bet macht, mit einer Hand die du schlagen kannst, und du dadurch einen check-raise machen kannst, halte ich auch für eher unwahrscheinlich.
 
Alt
Standard
17-12-2008, 19:30
(#5)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Leider fehlen die Stacksizes in der Hand...


Aber ansonsten:

1: Preflop würde ich mehr setzen... 2,5BB sind in einem "normalen" (Echtgeld-)Tunier bei hohen Blindstufen und deep im Geld ok... aber in einem Freeroll... öhm... nö...

2: As played ist mir dann auch die Bet am Flop zu niedrig... aus dem selben Grund... aber ok... geht grad noch so.

3: Big mistake am Turn... hier und jetzt muss du deine stärke zeigen... du raist preflop, c-bettest den Flop... jetzt kommt das As für das du stehst (und ja auch hast) und gibst dem gegner eine Freikarte ?! Gaaaar nich gut...