Alt
Standard
Rebuys - 22-11-2007, 17:54
(#1)
Benutzerbild von abc-driver
Since: Sep 2007
Posts: 1.119
BronzeStar
Wie funktioniert das eigentlich mit den rebuys?
 
Alt
Standard
22-11-2007, 18:00
(#2)
Benutzerbild von Chaos-I
Since: Aug 2007
Posts: 857
http://www.pokerstars.com/de/poker/tournaments/types/

REBUY-TURNIERE
Als Rebuy-Turnier bezeichnet man ein Turnier, in dem Sie während des Spiels weitere Chips kaufen können. In einem Turnier ohne Rebuy sind Sie demnach aus dem Rennen, sobald Sie keine Chips mehr haben. In einem Rebuy-Turnier können Sie (mit einigen Ausnahmen) weitere Chips kaufen.

Im Folgenden einige Fakten zu Rebuy-Turnieren:

Zu Beginn eines Turniers gibt es einen Rebuy-Zeitraum. Ein typischer Rebuy-Zeitraum kann z. B. die erste Stunde einer Veranstaltung (vor der ersten Pause) sein. Sobald dieser Zeitraum beendet ist, sind keine Rebuys mehr erlaubt.

Während des Rebuy-Zeitraums können eine feste Anzahl oder eine unbegrenzte Anzahl Rebuys möglich sein.

Wenn Sie alle Chips verspielt haben, wird Ihnen automatisch ein Rebuy (falls verfügbar) angeboten. Sie können jederzeit auf den Chipkasten klicken und die Rebuy-Option aktivieren. Wenn Sie keine Rebuy-Möglichkeit mehr haben (da Sie bereits die Höchstzahl an Rebuys erreicht haben), erhalten Sie eine entsprechende Nachricht.

Im Allgemeinen können Rebuys während einer Hand jederzeit getätigt werden, wenn die Anzahl der Chips am Anfang oder Ende der Hand gleich oder kleiner als die ursprüngliche Anzahl der Chips im Turnier ist. Das heißt, Sie können Rebuys sogar vor Beginn eines Turniers ausführen!

Am Ende des Rebuy-Zeitraums kann noch zusätzlich ein "Add-On" verfügbar sein. In der Regel ist dies während der ersten Pause der Fall. Ein Add-On ist einfach ein zusätzlicher Rebuy. Add-Ons sind immer verfügbar, unabhängig davon, wie viele Chips Sie haben.

Die Kosten für einen Rebuy entsprechen in der Regel dem Betrag für den ursprünglichen Buy-In, und Sie erhalten dieselbe Anzahl Chips wie für den ursprünglichen Buy-In.

Die Kosten für einen Add-On entsprechen in der Regel dem Betrag für das ursprüngliche Buy-In, und Sie erhalten dieselbe oder eine höhere Anzahl Chips als für das Original-Buy-In.

Anders als für ursprüngliche Buy-Ins fallen für Rebuys keine Abgaben ans Haus an. Wenn ein Rebuy-Turnier ein Buy-In von $ 10 + 1 aufweist, dann kosten die Rebuys in der Regel $ 10, und die $ 10 gehen vollständig in den Preispool.

Die Höhe des Preispools und der Auszahlungen wird erst bei Turnierende bekannt gegeben, da der Preispool sich bei jedem neuen Rebuy erhöht.
 
Alt
Lightbulb
22-11-2007, 18:18
(#3)
Benutzerbild von Faulenzer
Since: Aug 2007
Posts: 66
BronzeStar
Rebuys können getätigt werden wenn man unter die Anfangschips fällt oder ein allin verliert, danach hat man die Wahl Rebuy oder nicht.
Die Phase dauert bis zu ersten Pause, in der Pause kann man noch ein Add-On tätigen, manchmal ist dies höher als die Chips am Anfang des Spiels. Danach steht der Preispool fest und es wird dann ermittelt was man für den jeweiligen Platz gewinnen kann.
 
Alt
Standard
22-11-2007, 18:31
(#4)
Benutzerbild von abc-driver
Since: Sep 2007
Posts: 1.119
BronzeStar
danke für die schnellen antworten. (ich spiel grad in einem mit)
 
Alt
Standard
22-11-2007, 19:06
(#5)
Benutzerbild von uner12121
Since: Sep 2007
Posts: 25
WhiteStar
z.b. in einem tunier 0,25$+R turbo mit 1000$ startchips , verlierst mit 6-5 machst einen rebuy und kriegst wieder 1000$ an chips für 0,25$ add-on während der pausefür 0,25$
 
Alt
Standard
22-11-2007, 19:09
(#6)
Benutzerbild von rentier
Since: Aug 2007
Posts: 439
BronzeStar
Zitat:
Zitat von abc-driver Beitrag anzeigen
danke für die schnellen antworten. (ich spiel grad in einem mit)
lol, frühe frage!!
und? noch dabei??
 
Alt
Standard
22-11-2007, 20:49
(#7)
Benutzerbild von janaltaner
Since: Oct 2007
Posts: 266
BronzeStar
gibts die auch bei playmoneytunieren??
 
Alt
Standard
22-11-2007, 23:17
(#8)
Benutzerbild von IQ_Luck
Since: Oct 2007
Posts: 131
BronzeStar
nein bei PM gibts sowas net... bei PM gibts im Prinzipkaum was...keine headsups, keine rebuys...