Alt
Question
PS geeignet für SSS? - 20-12-2008, 12:59
(#1)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
Hallo zusammen,

ich spiele seit kurzem SSS und da ist mir aufgefallen, dass diese Strategie bei PS ein wenig schwer anzuwenden ist, da es hier nur 9-er Tische gibt und sehr häufig passiert es, dass 2-3 Spieler den Tisch verlassen oder Aussetzen. Und da die SSS am besten mit min. 8 Gegner gespielt werden kann, sollte man selbst dann ja auch aussetzen oder den Tisch wechseln.
Mich nervt das extrem!
Daher spiele ich SSS mittlerweile meist auf Pokerräumen die 10er-Tische anbieten, da passiert so etwas deutlich seltener.

Warum bietet PS eigentlich keine 10-er Tische an? In Turnieren gibt es so etwas doch auch!

Wie geht ihr mit diesem Problem um?

Nicht dass ihr jetzt denkt, ich will PS untreu werden. Ich halte es immer noch für den besten Pokerraum! Aber halt v.a. für Turniere und BSS.
 
Alt
Standard
20-12-2008, 13:14
(#2)
Benutzerbild von erdbeernase
Since: Feb 2008
Posts: 237
BronzeStar
dafür sind bei PS die meisten Fishe unterwegs was das wieder ausgleicht

gg erdbeer
 
Alt
Standard
20-12-2008, 13:55
(#3)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Da kann ich dir beipflichten Gerd.
Jedenfalls nach meinen persönlichen Erfahrungen. Die Tische werden zu schnell zu short und komischerweise gibt es zu viele SS-Strategen. Zumindest was die Stacksize anbelangt. Damit ist es dann eh schwieriger die Vorteile der SSS auszunutzen.
Deshalb spiele ich auf PS keine SSS mehr sondern beschränke mich auf andere Formate und Strategien.

Gleiches gilt auch für die Micro-SNG's. Die kann man meiner Meinung nach mit einer, ich nenne es jetzt mal "ABC-SNG-Strategie", kaum profitabel spielen. Extrem fischig und extrem unberechenbar. Ergo: ganz krasse Swings.

Für die SSS empfehle ich Titan-, Mansion- und PartyPoker. Ebenso wie für die Micro-SNG's.
 
Alt
Standard
20-12-2008, 20:10
(#4)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Also es gibt denk cih genügend Spieler, die bei ordentlicher sampleszie große gewinne einfahren konnten mit der SSS. Ich peröhnlich spiele NL100-SSS, bin bei ca. 40k Händen bei einer rate von 2,8PTBB/100, also ist die sache mit der Profitablität wohl geklärt(kannst dir ja auch nochmal meinen Blog unter "Storys&Berichte angucken )...

Natürlich muss man ab und an mal Tische verlassen, wenn zu viele spieler gehen, dafür ist die PS-software trotzem immernoch mit Abstand am multi-table-freundlichsten und ich denke, dass da kaum eine andere Software mithalten kann. Fulltilt ist zB noch viel schlechter zum SSS spielen, weil du max 8Tische gleichzeitig spielen kannst (kann auch sein, dass es 9 waren). Und ich hab noch nie von jemandem gehört, der auf der One-game-software bis zu 24-Tischen gespielt hat, weil die software schlichtweg schlecht is...
 
Alt
Standard
21-12-2008, 00:08
(#5)
Benutzerbild von MC_Miami
Since: Nov 2007
Posts: 127
Zitat:
Zitat von erdbeernase Beitrag anzeigen
dafür sind bei PS die meisten Fishe unterwegs was das wieder ausgleicht

gg erdbeer

Das scheint dir vielleicht bei dem ein oder anderen beat so vorkommen, ist aber definitiv nicht so. Auf pokerstars sind im Vergleich zu anderen Seiten definitiv weniger Fische unterwegs.
Nicht nur meine Meinung. Ist auch bei Onlinecasinotests so getestet worden
 
Alt
Standard
21-12-2008, 01:18
(#6)
Benutzerbild von MrP90X
Since: Jan 2008
Posts: 503
ja auf andren seiten gibts auch teilwesie heftigere fische
seh das auf pokerstars seltener das wer mit müll limpt und sobald wer nen raise macht all in geht oder sein ganzes stack riskiert nur weil er irgentwas getroffen hat auch wenns nur nen 9er pair mit 5er kicker is auf nem ak9 board


Zitat:
Zitat von RexMarc Beitrag anzeigen
Für die SSS empfehle ich Titan-, Mansion- und PartyPoker. Ebenso wie für die Micro-SNG's.
titan und mansion sind im gleichen netzwerk, von daher das selbe
 
Alt
Standard
21-12-2008, 12:40
(#7)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Auf PS hast du dafür sehr viele Tische und kannst besser Tische selektieren und dir gezielt die Fische raussuchen, das geht bei anderen (teilweise fischigeren) Anbietern dann evtl nicht so gut.
Ich spiele SSS auf PS und muss sagen, dass es doch ziemlich +EV ist. Ausserdem kommt ja noch das gute Rakeback duch FPP dazu (lohnt sich zwar erst ab höheren Levels, da jedoch umso mehr), das wahscheinlich doch mit einigen Anderen Anbietern mit "normalem" Rakeback konkurrieren kann.
Und as already mentionned: PS ist mit Abstand die beste Software zum Multitablen (was uns als SSS spieler sehr entgegen kommt).
@Fulltilt: 18 Tische sind max (sollte meistens reichen).
Trotzdem sind die 9-max tables natürlich ein Nachteil.

~xii
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flat-TV geeignet für MultiTabling ? Gelöschter Benutzer Poker Ausbildung 21 16-09-2008 22:46
Turbo-Spiele für Anfänger wirklich geeignet? Casino210869 Poker Talk & Community 234 19-07-2008 22:23
Welche Tische sind Einsteiger geeignet???? CB_Sandow IntelliPoker Support 17 24-03-2008 06:54
Wann ist slowplay geeignet? TheAlotze IntelliPoker Support 90 16-02-2008 01:18