Alt
Standard
Heads-up - 20-12-2008, 16:40
(#1)
Benutzerbild von ifrit187
Since: May 2008
Posts: 34
Ich spiele zwar schon seit einiger Zeit auf PS und lese auch hier bei IP fleißig mit, allerdings habe ich erst vor kurzem angefangen mit echtem Geld zu spielen. Habe einige Zeit ausprobiert, welche NLHE Spielweisen mir am ehesten liegen könnten und bin schließlich beim im Titel erwähnten Heads-Up hängen geblieben.

In MTT komme ich immer ganz gut voran aber mit den steigenden Blindlevels versage ich dann meistens irgendwann zwischendrin weil ich entweder zu loose spiele oder zu tight und komme selten ITM und wenn dann nur gerade auf doppeltem Buy-In Niveau und das für 2-4+ Stunden Spielzeit.

Ganz normale Cash Tische gehen. 20% der Tische gehe ich ohne was nach Hause, die Hälfte der Tische mache ich keinen Gewinn und ab und an ist halt mal etwas mehr drin, aber auch alles relativ unbefriedigend, zumal ich mit n'er Startbankroll von ~$20 nich sonderlich um mich werfen kann -> mikro Tables.

Irgendwann gestern habe ich dann die Heads-Up SnG's entdeckt und nach den ersten 10 $2+$0,20 'ern und 3 $5+$0,25 'ern von denen ich fast alle gewinnen konnte und komme ich langsam zu dem Schluss, dass mir diese "1vs1's" doch ganz gut liegen.

Gibt es auf der Seite hier spezielle Heads-Up Anleitungen oder ähnliches womit ich mein Spiel noch weiter verbessern könnte? Derzeit spiele ich keinen eigenen Stil sondern passe mich dem Gegner an, was sehr gut funktioniert.

Ansonsten seid ihr auch herzlich dazu eingeladen eure Heads-Up Erfahrungen zum Besten zu geben.

Ifrit

€dit:

Huch, sehe gerade ich habe das falsche Forum erwischt beim schmökern. Das sollte eigentlich ins Poker -> Allgemeines

Geändert von ifrit187 (20-12-2008 um 17:03 Uhr).
 
Alt
Standard
20-12-2008, 17:04
(#2)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
*Thema verschoben - bitte in Zukunft das richtige Unterforum nutzen*
 
Alt
Standard
22-12-2008, 21:38
(#3)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Ich habe mal bei Amazon das Buch von Collin Moshman gesehen. Das heißt "Heads-up No Limit Holdem: Expert Advice for Winning Heads-up Poker Matches." Ich weiß jetzt nicht ob das Buch gut ist, aber er soll ja schonmal ein ganz gutes SnG-Buch geschrieben haben. Ansonsten würde ich an deiner Stelle ein höheres Bankrollmanagement haben.
 
Alt
Standard
28-12-2008, 02:15
(#4)
Benutzerbild von tienoh
Since: Sep 2007
Posts: 12
Ich kann dir nun keine Literatur empfehlen, möchte dich aber aus eigener Erfahrung davor warnen nach 10-100 HU SNG's zu euphorisch zu werden, so ala "Die crush ich easy....".

Natürlich kann man nicht bestreiten, dass die Gegner auf den Low Limit HU SNG's nicht so wirklich stark sind, aber ob du die profitabel schlägst kann man erst nach 300-1000 SNG's sagen.

Und ich spiele immer nach dem Motto, in Position mega loose, out of Position tight .

Vorallem auf den Low Limits folden die Gegner meist viel zu viel....
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
heads up hecha IntelliPoker Support 84 27-09-2008 01:05
heads up istanbul1966 Poker Talk & Community 10 11-09-2008 14:46
Heads-Up Z.suisse IntelliPoker Support 3 10-09-2008 16:47
25K heads up Matze110388 Poker Talk & Community 64 19-06-2008 20:35
Heads-up killah82511 Poker Talk & Community 13 26-05-2008 09:48