Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5/10 auf Stars schlagbar ?

Alt
Standard
5/10 auf Stars schlagbar ? - 21-12-2008, 18:11
(#1)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Kommt mir das nur so vor oder ist das Limit wirklich so tough zu spielen ?

5/10 ist auf Stars ja das letzte Limit mit hohem Rake (>2BB/100) ab 10/20 nimmt der rake deutlilich ab ( glaub irgendwas um die 1,4BB/100) .

Vom Skill her sind die Limits vergleichbar , 5/10 ist zeitweise sogar etwas tougher wegen den ganzen SNE massgrindern .


Klar mit guter Tabelselection kann man das Limit trotzdem schlagen , aber afaik gibts kaum jemanden der mehr als 1BB/100 über ne halbwegs vernünftige Sampelsize schafft ( ich hab z.B. irgendwas um die 0,75BB/100 auf ca. 100k Hände ).
 
Alt
Standard
22-12-2008, 02:05
(#2)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
hmm hätt nicht gedacht, dass DU so einen thread eröffnest.

Mit dem letzten satz, dass du 0,75 BB/100 hast beantwortest du doch deine frage........ Ja ist es,


im moment komm ich nicht auf den grünen zweig auf 5/10 und lass es erst mal, hab da aber erst knapp 8 K Hände mit nem W$SD von 47 %

aber warum die frage, ab 5/10 werden doch winrates von + 1BB/100 sehr schwer und ich kenne kaum welche die das schaffen.

und mit deiner winrate auf deine samplesize wär ich zufrieden, bekommst ja dickes rakeback auf 5/10+

und die ganzen SNE massgrinder sollten ja exploitable sein,
merk ja selber wie ich exploitet werde, wenn ich 10+ tische spiele!
 
Alt
Standard
22-12-2008, 02:32
(#3)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
0,2BB auf 60k Hände

Ist nicht wirklich gut schlagbar glaube, gibt wirklich wenige Leute die es mit >1BB/100 schlagen auf eine aussagekräfite samplesize.
 
Alt
Standard
22-12-2008, 14:47
(#4)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Zitat:
Zitat von Picasso25 Beitrag anzeigen
Mit dem letzten satz, dass du 0,75 BB/100 hast beantwortest du doch deine frage........ Ja ist es,
Jo ist vielleicht falsch formuliert , hätte halt gut schlagbar oder so heißen müssen .


Zitat:
Zitat von Picasso25 Beitrag anzeigen
aber warum die frage, ab 5/10 werden doch winrates von + 1BB/100 sehr schwer und ich kenne kaum welche die das schaffen.
Imo müsste so ziehmlich jeder der 5/10 schlägt auf 10/20 eine spürbar bessere winrate haben .
Kenne auch mehrere die auf 10/20 über 1BB/100 auf ne große Sampelsize haben , auf 5/10 sind das nur sehr wenige und dann auch hauptsächlich Leute die deutlich höhere Limits regulär spielen .

Zitat:
Zitat von Picasso25 Beitrag anzeigen
und die ganzen SNE massgrinder sollten ja exploitable sein,
merk ja selber wie ich exploitet werde, wenn ich 10+ tische spiele!
Sind auch exploitbar aber hier kommt genau das Problem , das skill/rake verhältnis ist scheiße .
Wenn man sich z.B. an einen Tisch mit 5 16-table Blindflug im Autopilot Massgrindern setzt hat man ne deutliche edge und spielt trotzdem maximal even , meistens eher -ev weil der rake die edge komplett auffrisst .
Außerdem ist durch die ganzen Massgrinder das Fisch / Shark
Verhältnis ebenfalls ziehmlich scheiße .
 
Alt
Standard
22-12-2008, 19:49
(#5)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
dass stimmt wohl,
ich werde erst in nem halben jahr rückschlüsse über 5/10 und 10/20 machen, ich gridne zur zeit lieber mit konstanten gewinnen in den lowlimits, mit gutem rakeback.
 
Alt
Standard
22-12-2008, 20:18
(#6)
Gelöschter Benutzer
mich wundert das du 5/10 und 10/20 vergleichbar findest.
Als ich das letzte mal auf stars unterwegs war, fand ich 5/10 noch verhältniss mäßig fischig und 10/20 werden die tags um einges besser.
5/10 ist auch kein einfaches limit. viele scheitern da wenn sie nicht auf 3/6 gescheitert sind
 
Alt
Standard
22-12-2008, 23:11
(#7)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Finde nicht das die TAGs auf 10/20 besser sind .
Die meisten 10/20+ regs füllen ja eh mit 5/10 Tischen auf , teilweise sieht man ja sogar Leute die 30/60+ spielen auf 5/10 .

Mag sein das auf 10/20 im Schnitt die besseren regs spielen , aber mit tabelselection kann man dem aus dem weg gehen und hat dann halt exakt genausofischige Tische wie auch auf 5/10 .
 
Alt
Standard
27-12-2008, 11:07
(#8)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
hmmm diesen Monat schonwieder auf 5/10 ziehmlich genau even und auf 10/20+ fast 200BB up .
Sampelsize jewails ca. 10k , ich weiß sagt nicht viel aus aber trotzdem
 
Alt
Standard
29-12-2008, 03:31
(#9)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Ich kann nur zustimmen, 5/10 ist ein sehr schwierig zu schlagendes Limit, der Rake hat einen riesigen Einfluss und die Regular Gegner sind im Durchschnitt so wenig leakbeladen, dass es die Varianz hochtreibt. Breakevenstretches von 80-90k Händen sind in dem Umfeld keine Seltenheit und auch mehrere SNE Chaser auf dem Limit berichten von 1k + BB Downern.
Meine Samplesize ist auch noch beschränkt aber auf 10/20 läuft es für mich definitiv wesentlich runder, was mit Sicherheit auch mit dem gesunkenen Rake und den dadurch möglichen besseren Steal / Defendsituationen zu tun hat. Dennoch kann ich wohl auf absehbare Zeit auf 5/10 nicht verzichten, weil es einfach nicht genug softe 10/20 Tische gibt und ich auf meine VPPs kommen muss, insbesondere wenn ich im nächsten Jahr 500k davon erspielen möchte.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
D.o.N. nur bei Stars hhsshgj IntelliPoker Support 5 20-12-2008 14:27
Namen der "stars" auf Stars Dr. Schmiddy Poker Talk & Community 48 20-09-2008 21:46
old stars nikoteen1234 Poker Talk & Community 51 24-03-2008 16:35
15k auf stars JJ derjoker1 Poker Handanalysen 6 17-02-2008 16:22
Stars? LC4AllIn IntelliPoker Support 5 24-11-2007 22:39