Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Warum eigentlich nicht...Cashgames mit FPPs als Einsatz?

Alt
Standard
Warum eigentlich nicht...Cashgames mit FPPs als Einsatz? - 22-11-2007, 21:36
(#1)
Benutzerbild von el fuelipe
Since: Oct 2007
Posts: 27
Cashgames mit FPPs als Einsatz?

Fände ich mal ein nettes Feature, das sicherlich viel Spaß machen würde.

mfg
 
Alt
Standard
22-11-2007, 23:49
(#2)
Benutzerbild von LaMaSta
Since: Aug 2007
Posts: 70
entweder man müsste ziemlich hohe fpp beträge spielen (bei nl zB 500 punkte), für leute die so viele haben ist es nicht sinnvoll da fpp<$. weniger bringt ja auch nichts, warum will man um 20fpp spielen? da kann man auch direkt um spielgeld spielen
 
Alt
Standard
23-11-2007, 00:01
(#3)
Benutzerbild von rentier
Since: Aug 2007
Posts: 439
BronzeStar
seh da auch keinen wirklichen sinn dahinter
 
Alt
Standard
23-11-2007, 00:06
(#4)
Benutzerbild von BusterBenny
Since: Oct 2007
Posts: 644
hmm nee.. denke auch -> KEINEN SINN!

dann schon eher FPP turniere(SnGs)
 
Alt
Standard
poker - 23-11-2007, 00:14
(#5)
Benutzerbild von Icet1984
Since: Nov 2007
Posts: 261
SilverStar
FPP-Tuniere bei denen der Preispool auch in FPPs ausgezahlt wird fände ich auch sehr cool^^
 
Alt
Standard
23-11-2007, 00:56
(#6)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
noch kooler wärs, wenn man turniere macht, in die man sich mti FPPs einkauft und wo die preise dann artikel aus dem FPPshop sind.
zB 100FPP buy in, bei 1000-1500 mitspieler gibts dann für die ersten 10 preise aus dem FPPshop im gesamtwert von 100.000 FPPs.
oder eben 5000 FPPs buy in und der erste bekommt den aston martin!
da machen sicher mehr als die benötigten 1000 entrys mit

somit kann man mit wenig FPPs auch sachen gewinnen, die normal mehr kosten und es werden im sinne von PS noch dazu einige FPPs vernichtet, nämlich die die zu viel sind, aber zu wenig für einen weiteren sachpreis.

aber im FPP-cash-game paar fpps hin und herschubsen...ich weiss net...


miau miauerle
 
Alt
Standard
23-11-2007, 01:14
(#7)
Benutzerbild von IQ_Luck
Since: Oct 2007
Posts: 131
BronzeStar
Hmm... was wär denn dann as Rake im FPP-Cash?... oder eher was würde man für das Rake im FPP-Cash als kleinen Ausgleich erhaltenn fpp(also kleingeschriebe für kleine FPP)? Ansich find ich die Idee gar nicht mal so schlecht FPP cashgames zu spielen, allerdings denke ich dass diese Tische nicht sehr erfolgreich wären, da die FPPs vorwiegend für Qualifier und im FPP-Shop genutzt werden.

Bitte eindeutigere Threadbenennung.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 08:38
(#8)
Gelöschter Benutzer
Also ich fänd die Idee auch ganz witzig, so käme man vielleicht deutlich schneller an den Porsche ...

Und wo ist das Problem mit dem Rake? Man kann doch ganz normal FPPs als Rake vom Pot abziehen.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 08:47
(#9)
Benutzerbild von tehAsim
Since: Oct 2007
Posts: 137
Zitat:
Zitat von Icet1984 Beitrag anzeigen
FPP-Tuniere bei denen der Preispool auch in FPPs ausgezahlt wird fände ich auch sehr cool^^
Gibts doch eh so weit ich weiß ... Das ist wenn man mich fragt auch sinnvoller, als Cashgames mit FPP als Reward. Wieso sollte jemand 5€ buyin in ein Turnier zahlen, wo man xxx FPP gewinnen kann?!
 
Alt
Standard
23-11-2007, 12:32
(#10)
Benutzerbild von churchner86
Since: Nov 2007
Posts: 17
BronzeStar
so weit ich des Überblick gibt es schon Tuniere bei denen ich mit FPP's einzahl und dann je nach Erfolg Cash back kriege.