Alt
Standard
Fragen zu Turbo/MTT's - 21-12-2008, 22:34
(#1)
Benutzerbild von Jamaikaner04
Since: Nov 2008
Posts: 178
SilverStar
Guten Abend liebe Intellis,

nach eifrigem lesen, schreibe ich jetzt auch mal meinen Erstem Beitrag

Nun zu meinem Problem/Frage:

Ich spiele seit einiger Zeit immer mal wieder Turbo/MTT's, nur habe da noch so einige Probleme.
Jetzt meine Fragen:
Wie spielt ihr Turbo/MTT's??
Spielt ihr tight/aggressiv?

Bei mir ist es so, wenn ich diese Strategie anwende und am Anfang keine Karten bekommen, bin ich meistens dann sehr bald short-stack und muss in den p/f-Modus übergehen...und dann wird es meistens zum Glücksspiel(was man ja eig nich will)

Hoffe ihr könnt mir irgendwelchen guten Tipps zu Turbo/MTT's geben
 
Alt
Standard
22-12-2008, 03:15
(#2)
Benutzerbild von like_lucky
Since: Apr 2008
Posts: 81
Zitat:
Zitat von Jamaikaner04 Beitrag anzeigen
und dann wird es meistens zum Glücksspiel(was man ja eig nich will)
eins mal vorne weg: bei turboturnieren ist der glücksfaktor generell viel höher als bei normalen turnieren...

man kann tatsächlich nicht die übliche spielweise durchhalten: bei vielen spekulativeren händen muss man mehr riskieren - man spielt von beginn weg viel looser und aggressiver

gerade mit kleinen bis mittleren pocket-pairs, suited connectors oder händen wie A9, KT, Q9 etc. muss man einfach auch chips machen, um bis zum FT durchzukommen... und dann heißts meistens nur noch: reinstellen und beten...

naja... und ehrlich gesagt - so viele bad beats wie bei turbo-turnieren sind mir noch selten untergekommen

mfg
lucky
 
Alt
Standard
22-12-2008, 12:16
(#3)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Wenn du Turbo spielen willst könntest du mal die Turbo DoNs probieren. Da ist der Glücksfaktor nach eigenen Erfahrung nicht so groß. Da kannst du einfach tight abwarten, bis mal was kommt und wenn du genug Chips hast einfach durchfolden...

In manchen Fällen kann man zumindest die niegrigen DoNs auch gewinnen, wenn man nur so 2-3 Blindsteals macht.
 
Alt
Standard
22-12-2008, 20:36
(#4)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Also ich spiele fast ausschließlich TurboSTT, und zwar Shorthanded, und da liegt der Schlüssel zum Erfolg imo eigentlich im LAG-Style. Als TAG kommt man einfach zu schnell in die von Dir beschriebene Situation, dass man auf Glück angewiesen ist.

Versuch mal, ob Dein Style nicht besser zu non-turbos passt (jede Wette), oder alternativ, zumindest viel früher auf LAG umzustellen. Das zu beherrschen ist aber imo etwas anspruchsvoller als TAG-Style.

Auch als LAG kommt man recht schnell in den p/f (genau das ist eigentlich das Ziel), aber eher aufgrund der gegnerischen Stacks als wegen Deinem. Klartext: Wenns gut läuft bist Du im p/f der massive Chipleader, wodurch die Volatilität (das Risiko bzw der Glücksfaktor) reduziert wird.

Bei turboMTT müsste das wohl ähnlich sein; vielleicht nicht ganz so krass ausgeprägt. Auf jeden Fall solltest Du beide Stile beherrschen und wissen, wann Du umschalten musst. Dazu ist Kenntnis des M-Zonen-System nahezu unabdingbar, da man die meiste Zeit mit niedrigem M (also loose) spielen muss.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
27-12-2008, 18:14
(#5)
Benutzerbild von rantheman1
Since: Nov 2007
Posts: 78
ich denke auch mit TAG-Stil kommst du bei turbos auf dauer auf keinen grünen zweig, dein problem, was du hast wird immer wieder vorkommen, dass du relativ schnell unter druck geraten wirst.

Entweder solltest du deinen stil ändern und wesentlich looser spielen oder einfach keien turbos mehr spielen. am besten du probierst das mal aus ob es mit LAG besser klappt, oeder aber wenn du siehst, dass dir das tighte spiel eher liegt, dass du dann eben von den turbos die finger lässt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Starthände in Turbo Mtt's ColaFlasche2 IntelliPoker Support 21 30-09-2008 20:59
0,10€ MTT'S 360 Personen ColaFlasche2 Poker Handanalysen 18 11-09-2008 15:36
Erfahrungen mit 2,20$ Turbo MTT's Drunkenp1mp Poker Handanalysen 8 27-06-2008 19:37
Fragen zum 180 Mann Turbo-SNG's xxholdem IntelliPoker Support 33 26-06-2008 18:59
Fragen zu Turbo Takedown Qualifyer absolutanon IntelliPoker Support 1 19-06-2008 21:05