Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

großer Pokeranbieter sperrt reihenweise Accounts

Alt
Standard
großer Pokeranbieter sperrt reihenweise Accounts - 22-12-2008, 05:01
(#1)
Benutzerbild von Nightflop
Since: Nov 2007
Posts: 1.527
Hmmm, hab hier jetzt mal rumgesucht, aber anscheinend hat noch keiner ein Thema dazu eröffnet:

Der bekannte OnlinePoker-Anbieter von Ferguson, Lederer & Co hat dutzende (mittlerweile schon hunderte ?) von Accounts wegen verbotener Software dichtgemacht. Soweit nix ungewöhnliches - aber zu diesen Programmen zählen anscheinend bei denen jetzt PO, PT und sogar skype, MSN und ICQ (wegen möglicher Collusion). Ich frage mich nur, nach welchen Kriterien wird dann da gebannt? Eins dieser Programme haben doch bestimmt 80% aller Internet-User nebenbei laufen. Im internen Forum dieses Anbieters ist nix darüber zu finden, aber im 2+2 wird dies heftig diskutiert.
 
Alt
Standard
22-12-2008, 09:12
(#2)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
das wäre ja ne revolution im online-poker, wenn sachen wie PT plötzlich verboten werden würden.... wobei meine ganz persönliche meinung ist: entweder alles an software verbieten, oder alles zulassen!
 
Alt
Standard
22-12-2008, 09:12
(#3)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
falls das stimmt muss ich sagen super sache....

wer es nicht schafft ohne programme erfolgreich zu pokern, der soll es lassen.
 
Alt
Standard
poker - 22-12-2008, 09:14
(#4)
Benutzerbild von bora2008
Since: May 2008
Posts: 38
BronzeStar
stimmt,da kann ich mich nur anschliessen.....
 
Alt
Standard
22-12-2008, 09:14
(#5)
Benutzerbild von wasiXL
Since: Jul 2008
Posts: 36
tja... shit happens

Besagter Pokeranbieter macht es sich auch recht einfach. Die beschreiben nur die Art der Software, die verboten ist, nennen aber keine Beispiele für erlaubte / verbotene Software, so wie es PS macht. Ist klar das da keiner weiß, ob er nun verbotene Softare genutzt hat, oder nicht.

Schön war auch der Satz...

Zitat:
Off-Topic: I hope the number 1 priority for (*der Pokeranbieter*) in 2009 will be to improve their customers service. Threads like this are why Poker Stars have 2.5x more players connected at all times.
^^für all diejenigen, die sich schonmal über den PS support aufgeregt haben und dabei vergessen, dass es auch viel schlechter geht.
 
Alt
Smile
22-12-2008, 09:26
(#6)
Benutzerbild von DoubleU007
Since: Oct 2008
Posts: 42
BronzeStar
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
entweder alles an software verbieten, oder alles zulassen!
Genau, incl. OS! :-p
 
Alt
Standard
22-12-2008, 09:26
(#7)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Zitat:
das wäre ja ne revolution im online-poker, wenn sachen wie PT plötzlich verboten werden würden.... wobei meine ganz persönliche meinung ist: entweder alles an software verbieten, oder alles zulassen!
Wäre sehr dämlich PT,PO,HM,etc zu verbieten...Die ganzen Multitabler hätten gewaltige Probleme und würden ausweichen.Aber genau auf diese Rake-Einnahmen sind die Pokerseiten angewiesen.

Zitat:
falls das stimmt muss ich sagen super sache....

wer es nicht schafft ohne programme erfolgreich zu pokern, der soll es lassen.
So ein Schwachsinn.Ab einen gewissen Limit (vorallem bei FL Holdem) ist es ohne Reads/Stats schwer die ohnehin kleine Winrate zu erhalten.Und dass hat nix mit Können oder nicht Können zu tun...Denn wer kann sich schon die verschiedenen Stats für die einzelnen Streets merken/ausrechnen?Das wird bei vielen hundert Spielern schwer...oder nicht?
 
Alt
Standard
22-12-2008, 09:52
(#8)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
man beobachtet ja den tisch wenn man dran sitzt.
so bekommt man mit wie die leute spielen. Und wenn man ohne pt nicht mehr kann, dann sollte man mal ein paar tische weniger spielen.
ich schaffe es ja schließlich auch ohne pt gewinn zu machen.


EDIT: Gibt da ne erfindung namens notizbuch.
 
Alt
Standard
22-12-2008, 10:00
(#9)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
Zitat:
Zitat von JamesDuff Beitrag anzeigen
Und wenn man ohne pt nicht mehr kann, dann sollte man mal ein paar tische weniger spielen.
ich schaffe es ja schließlich auch ohne pt gewinn zu machen.
Das ein Bronzestar keinen PT braucht ist klar.
Auf höheren Limits macht so eine Software durchaus Sinn. Mal abgesehen von der Möglichkeit langfristig ! Gegner besser einschätzen zu können - da langt eine Notiz am Avatar bei weitem nicht aus, dient PT zur wichtigen und wertvollen Analyse des eigenen Spieles. Oder druckst du die HH nach dem Spiel aus und markierst dir deine Fehler mit nem Filzstift ?


ICH HABE KEINE SIG MEHR

Geändert von EnNoCleWe (22-12-2008 um 10:06 Uhr).
 
Alt
Standard
22-12-2008, 10:11
(#10)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Da ich auf Mac bin krazt mich, dass Ganze recht wenig. Die hints von FTP sind nicht fuer die messenger oder sonstiges was ich benutze gedacht. Ich habe eh keinen Staatssammelprogramm oder irgendwas in der Art und finde es auch recht idiotisch eigentlich solche programme zu benutzen. Es ist zwar von vorteil, aber wenn man ins casino sieht, kann man auch nicht sofort sagen weiviel haende der jenige gespielt hat, wieviele showdowns etc er hatte...

Desshalb ist es am besten wenn man sich auch zuhause moeglichst versucht live zu halten.
Was ich besser finden wuerde, waere ein programm, was einfach an die jeweiligen sofrtwares gepatched wird, was die komplette registry etc. scanned um diese "restamount" an bots zu liquidieren ^^... Sowas gibts im gaming berreich schon lange, ist zeit dass man bei einem seriouseren geschaeft es auch einfuehrt...

Aber ist schon schwachsinnig den Leuten vorher nicht zu sagen was sie duerfen und was nicht aber einfach die accs dann loeschen... ist vollkommen idiotisch.

mfg. beste
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
andere Pokeranbieter emkai Poker Talk & Community 32 18-11-2008 18:44
Welcher Pokeranbieter ist am besten?? ChiefOens Poker Talk & Community 28 10-10-2008 03:51
7**** Pokeranbieter in Baden -Würtemberg elopant Poker Talk & Community 9 06-05-2008 00:00