Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Was tun mit meinem Monster ooP

Alt
Standard
Was tun mit meinem Monster ooP - 22-12-2008, 13:27
(#1)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
PokerStars Game #23147560063: Tournament #128710704, $1.00+$0.15 Hold'em No Limit - Level III (25/50) - 2008/12/22 12:28:57 CET [2008/12/22 6:28:57 ET]
Table '128710704 1' 10-max Seat #9 is the button
Seat 1: fiiiish (1595 in chips)
Seat 4: 5dmark (2885 in chips)
Seat 6: Valkenburger (1530 in chips)
Seat 7: GarryOZ (2280 in chips)
Seat 8: quchunyang (3585 in chips)
Seat 9: szille1977 (1460 in chips)
Seat 10: theyaremine (1665 in chips)
fiiiish: posts the ante 5
5dmark: posts the ante 5
Valkenburger: posts the ante 5
GarryOZ: posts the ante 5
quchunyang: posts the ante 5
szille1977: posts the ante 5
theyaremine: posts the ante 5
theyaremine: posts small blind 25
fiiiish: posts big blind 50
*** HOLE CARDS ***
Dealt to 5dmark [Ad 5d]
5dmark: calls 50
Valkenburger: folds
GarryOZ: folds
quchunyang: raises 50 to 100
szille1977: folds
theyaremine: folds
fiiiish: folds
5dmark: calls 50
*** FLOP *** [4h 4d 3d]
5dmark: checks
quchunyang: bets 100
5dmark: raises 200 to 300
quchunyang: calls 200
*** TURN *** [4h 4d 3d] [2d]
5dmark: checks
quchunyang: bets 500
5dmark: raises 500 to 1000
quchunyang: calls 500
*** RIVER *** [4h 4d 3d 2d] [Ks]
5dmark: bets 500
quchunyang: folds
Uncalled bet (500) returned to 5dmark
5dmark collected 2910 from pot
5dmark: doesn't show hand

Ich bitte um Meinung und Tipps.
Die Situation war folgende. Die drei Donks waren schon vom Tisch, der Rest war relativ tight/passive. Außer Villain der eher durchschnittlich aggressiv war.
Mit A5s wollte ich nicht raisen, aber zum sofort wegschmeißen wars mir in dem Moment an dem Tisch auch zu schade. Also limp.
es kommt ein Minraise von Villain. Und mit über 5:1 konnte ich die Einladung nicht ablehnen.

Der Flop war fast perfekt. Aber check to the raiser, der auf dem Board nur 1/3 Pot anspielt.
Und jetzt hab ich mit Sicherheit irgendeinen Fehler gemacht. Ich war mir in dem Moment nämlich nicht sicher ob ich ihn los werden oder weiter mit ihm spielen wollte (hier hätte ich gern mal ne zweite oder dritte Meinung zu, was theoretisch richtiger gewesen wäre, ohne das Endergebnis einzubeziehen.)
Raus kam ein komisches Raise auf 300.

Turn -> Bingo. So nu saß ich da mit meinen Nuts und hab mich gefragt, was ich damit anstellen soll. Das einzige was mir eingefallen ist, Check, da ich mir einen Flushdraw (jetzt fertig) beim Gegner hinfantasiert hab, mit dem er mein Witzraise am Flop gecallt hat (bei den Odds hätte er natürlich mit allem möglichen callen können, aber das war irgendwie ausgeblendet ->wishfull thinking)
glücklichweise setzt er 500 was bei mir die Annahme eines fertigen Flush gefestigt hat. also dachte ich mir ich melke die Kuh etwas und minraise auf 1000. (mit der Überlegung das wir jetzt eh potcommited sind und er dann auf dem River wenigstens nochmal das callt was er jetzt selbst angespielt hat.
Er callt wie erwartet.

Folded dann aber auf dem River auf meine 500 Bet.

Meine Frage, hätte durch einen push am River eine höhere Chance auf einen Call gehabt?


Das hat so was Meditatives (allerdings finde ich deinen Voyeurismus bei Spielern mit Intelliavatar schon etwas grenzwertig, vielleicht solltest du prophylaktisch mal 10 Stunden beim Couchdoktor buchen)
 
Alt
Standard
22-12-2008, 13:42
(#2)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Mich hätte als villain schon das minraise auf dem Turm stutzig gemacht, aber naja.
Die Minbet auf dem River hat ihm wahrscheinlich endgültig klar gemacht, dass er nur "gemolken" wird.
In Anbetracht des Pots wäre ein Push vermutlich effizienter gewesen, hängt natürlich aber von der Hand von Villain ab.
 
Alt
Standard
22-12-2008, 14:56
(#3)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Also ich finde du hast da schon ziemlich viel rausgeholt !
Das Check-Raise am Flop würde mcih als Original Raiser stutzig machen. Aber warum er dann den Turn wieder ansetzt, das raise callt, dann am River aber foldet. Keine Ahnung auf welche Outs er da noch gehofft hat ?? Kann nur mit dem 1,1$ Buy-in zusammenhängen
Deine Riverbet sollte nach der vorherigen Action eigentlich dafür sorgen, dass er mit nichts trotzdem noch bezahlt. Denke n bissel was verschenkt hätteste, wenn er mti nem Overpair vorher alles gecallt hat, dann hätte er sicherlich auch jetzt nochmal mehr gecallt, ist aber auch eher spekulativ.

Zum Flop: ja n bisschen tricky. Denke du wolltest ihn wohl eher drinne halten . hätte ich wohl auch versucht. Das Check -Raise wäre mir ein wenig zu stark gewesen, gerade am turn dann nochmal mit den Nuts, da hätter er dann ecth folden müssen:
Meine Alternativvariante wäre : Flop semibluffen 150-200, Turn dann Check-Raise oder Check-call, Riverbet ! Könnte evtl besser sein, da er , wen ner nach Flop Check-Rasie den Turn ansetzt, das auch erst Recht anch "nur" ner Flop-Bet machen könnte.
Inwiefern das aber funktioniert hätte, da will ich mir ncith zu sicher sein...

Also n 2-fach es Check-raise bezahlt zu bekommen ist schon recht viel !

Zum River nochmal: n Push hätte bestimmt keine höheren Call-Chance gehabt, aueßr er ist total dämlich ! Dan müsste er ja schon denken, dass du vorher geblufft hast mit den cechk-Raises udn das jetzt immer noch tust ! Wie gesagt: nur wenn er ne bessere Hand gehabt hätte , hätt er nen Push bezahlt
 
Alt
Standard
22-12-2008, 15:15
(#4)
Benutzerbild von !n your eyes
Since: Apr 2008
Posts: 277
jo, du hast de facto viel rausgeholt, aber der turn ist ein ziemlich klarer call für mich gefolgt von nem river all in. nur so kannst du auch bluffen, wenn du in der gleichen situation nicht die nuts triffst .

flop raise hätte n bissl höher sein können, call würde ich schlecht finden, war also ok.

es sieht ziemlich klar nach gar nix bei ihm aus, das ist das problem bei den deppen. 4 ergibt keinen sinn, ebenso wenig die straße oder der flush, vielleicht Kd. wahrscheinlich 66-1010, wobei er damit den turn nicht callen kann, naja, so dass milken hier nix bringt. wenn er das getroffen hätte, was er wollte, hätte er alles gecallt. also all in. check fällt weg.
 
Alt
Standard
26-12-2008, 23:33
(#5)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Limp PF ist immer meh. Du willst immer der Aggressor sein und die Initiative in der Hand haben.

Ansonsten könntest du sowohl auf Flop als auch auf Turn schon etwas mehr raisen bzw. musst auch mal als Erster ansetzen, um mehr Geld in den Pot zu bekommen. So wie du spielst zweimal check minraise zeigst du so unglaubliche Stärke, dass nur der blindeste Fisch es nicht erkennt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FR 0,10/0,20 88 mit Monster Dölli89 Poker Handanalysen 4 03-11-2008 20:59
final table mit meinem Freund... cika87 IntelliPoker Support 4 18-08-2008 20:43
Was kann ich an meinem Spiel ändern? Seppi81 IntelliPoker Support 11 24-04-2008 11:35