Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR 0,25/0,5 77 floped set drawy board

Alt
Standard
FR 0,25/0,5 77 floped set drawy board - 23-12-2008, 22:48
(#1)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP1 calls, MP2 calls, 1 fold, Hero calls, SB raises, 1 fold, MP1 calls, MP2 calls, Hero calls

Flop: (9 SB) , , (4 players)
SB bets, MP1 calls, MP2 calls, Hero raises, SB calls, MP1 calls, MP2 calls

Turn: (8.5 BB) (4 players)
SB checks, MP1 checks, MP2 checks, Hero bets, SB raises, MP1 calls, 1 fold, Hero 3-bets, SB calls, MP1 calls

River: (17.5 BB) (3 players)
SB checks, MP1 bets, Hero calls, SB calls

Total pot: $10.25 (20.5 BB) | Rake: $0.40

Nachdem die Callingstation am River aktiv wird, denke ich das er die Straße getroffen hat. Ist es irgendwie vertretbar die Hand zu folden? Ich denke kaum bei den Odds. Aber anders kann ich die Hand ja auch nicht schützen
 
Alt
Standard
23-12-2008, 23:22
(#2)
Gelöschter Benutzer
Meiner Meinung nach hast du die ganze Hand korrekt gespielt. Auch auf dem River. Ich sehe dort keine schlechtere Hand als deine, die MP1 nun setzen würde und dann auf eine Erhöhung von dir wegschmeißen würde.
Bei den Riesenpotodds kannst du allerdings auch nicht mehr wegschmeißen. Also call.
 
Alt
Standard
23-12-2008, 23:30
(#3)
Benutzerbild von Moritz35
Since: Jun 2008
Posts: 126
Problematische Hand, danke für's posten.
Ich denke du liegst bis zum river vorn, das vorweg. Bei dem großen Pot am Flop kriegst du leider die Flush- und Strait-draws nicht raus (vor allem da das Rais vom SB kam und du erst am Button reraisen kannst). Wenn man hier raised, also eher for value, was auch ok ist, da man schon davon ausgehen kann hier noch die beste Hand zu haben, und den bet vom SB eher als conti bet werten kann(bis dahin).
Am Turn würde ich den SB dann wohl auf ne Hand wie AK(pik), KQ(pik), oder KJ(pik) setzten das wäre mit seinem Rais preflop, dem bet am flop und dem check-rais am turn zu vereinbaren.
Am river bis du dann nach dem bet von MP1 wohl hinten aber trotzdem sollte man in dem Pot nicht für ein Bet folden.
Fazit: Das Problem ist, dass du die Hand am Flop nicht schützen kannst. Selbst wenn du am flop callst und erst am Turn raised, wäre es schwierig geworden die Draws raus zu bekommen.
Also musst du for value raisen so lange du vorne liegst (die Hand ist einfach zu stark und der Pot zu groß um zu callen) und hoffen, dass kein Pik oder 9 und 5 kommt. Schade!
Also gut gespielt (aus meiner Sicht).
Bin auf andere Analysen gespannt.
 
Alt
Standard
23-12-2008, 23:44
(#4)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Ihr überschätzt hier meine Gegner...

Sie hatten echt marginale Hände... Normalerweise freue ich mich über so nen Mist...
Gebt mal ne Handrange ab, auf die ihr die Gegner setzt.
 
Alt
Standard
24-12-2008, 00:38
(#5)
Benutzerbild von MrP90X
Since: Jan 2008
Posts: 503
folden kannste da echt nicht, is halt nen richtig nerviger call

gibt halt manchmal in den limit noch so leute wo da mit q8 limpen, der sb macht dann nen raise mit kt und wenn sich am river niemand mehr rührt denk sich der mit q8: jetzt schau ich mal was da noch geht
für sowas reichen die pot odds allemal noch, auch wenn ichs mir bei vernünftige gegner stark überlegen würde erstmal
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bottom set in 5way pot auf drawy board schwichte Poker Handanalysen 4 09-10-2008 21:55
0,10/0,20 Two Pair drawy Board Dölli89 Poker Handanalysen 2 29-09-2008 21:46
0,5/1 SH KQs auf drawy board chess87 Poker Handanalysen 3 25-09-2008 23:03
nl 25 river callen mit 2pair auf drawy board Jallabar Poker Handanalysen 3 16-09-2008 11:15
NL25 AAA value auf drawy board Jallabar Poker Handanalysen 9 09-09-2008 20:49