Alt
Standard
0,10/0,20: Qq - 24-12-2008, 13:57
(#1)
Gelöschter Benutzer
PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
UTG raises, 5 folds, Hero 3-bets, 3 folds, UTG caps, Hero calls

UTG ist ein sehr tighter Spieler. Ich muss ihm also für seine Erhöhung schon erheblichen Respekt geben.

Flop: (9.5 SB) , , (2 players)
UTG bets, Hero raises, UTG 3-bets, Hero calls

Geht die Erhöhung hier in Ordnung? Die Conti Bet macht er auch mit AK und durch eine Erhöhung möchte ich heraus finden, ob er diese Hand hat. Nach der 3bet reduziert sich meiner Meinung nach seine Handrange auf AA-JJ. Gibt es an dieser Stelle einen Weg, aus der Hand herauszukommen oder sollte ich einfach runter callen?

Turn: (7.75 BB) (2 players)
UTG bets, Hero calls

River: (9.75 BB) (2 players)
UTG bets, Hero calls

Total pot: $2.35 (11.75 BB) | Rake: $0.11
Main pot: $2.35 (11.75 BB) between Hero and UTG.
 
Alt
Standard
07-01-2009, 13:15
(#2)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
eigentlich ok gespielt, um hier hu QQ wegzuschmeissen, musst du wirklich schon einen sehr guten read auf deinen Gegner haben! Wenn er einen 3bet auf dem flop wirklich nur dann macht, wenn er ein overpair oder besser hält, kannst du günstigstenfalls nur noch auf einen splitpot oder einen 2outer hoffen. Ansonsten hätt ich auf t, r wohl auch runtergecallt, da auch kein draw oder overcard mehr reingekommen ist.