Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bitte kurze Analyse von NL5 FR Stats

Alt
Arrow
Bitte kurze Analyse von NL5 FR Stats - 24-12-2008, 17:11
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Hi

Ich spiele seit Ende November 1-2 Stunden am Tag 24 Tische NL5 FR und habe seitdem 63k Hände gespielt. Leider merke ich, das es nicht so läuft wie ich es gerne hätte.
Deshalb poste ich euch hier mal meine Stats und die Gewinnkurve, zu der ich auch gleich noch etwas schreiben werde.

Hier die Stats:

Bitte überfliegt mal die Stats und sagt mir in welche Richtung ich eventuell mein Spiel verbessern kann.




Und hier die Gewinnkurve:

Ich glaube da ist noch viel viel mehr rauszuholen. Vor allem von 0 bis 22k Hands, von 32k bis 50k Hands und von 53k bis jetzt war/bin ich breakeven. Das gibt mir stark zu denken. Wie kann das zu Stande kommen? Ich habe mein Spiel nur sehr gering (wenn überhaupt) variiert.
Ich frage mich derzeit ob ich ein BE Spieler bin der nur durch gelegentliche Upswings zu Gewinn kommt...


Danke für die Hilfe!


Hier noch eine Hand die mich zum schmunzeln gebracht hat: Click

Geändert von Narloxon (24-12-2008 um 17:19 Uhr).
 
Alt
Standard
24-12-2008, 17:29
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Poste bitte auch mal deine Positionsstats.

AF und PFR sind extrem niedrig, evtl. verschenkst du preflop in Position Value durch zu tight/passives Spiel.
 
Alt
Standard
24-12-2008, 17:38
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Poste bitte auch mal deine Positionsstats.
[...]
 
Alt
Standard
24-12-2008, 18:38
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ich hab auch ca. im Juni diesen Jahres angefangen CG zu grinden aber gleich NL25 und hab auch 3 Monate lang nru BE gespielt bis ich einmal 700$ verloren hab teilweise durch ein Down und wohl das meiste durch schlechtes SPiel!


Als aller alelrerstes würde ich dir mal ganz dringend dazu raten das du von deinen 24 Tischen weggehst und mom. max 10 Tische vielleicht 12 spielst mehr auf garkeinen Fall du willst und mußt das Game ja überhaupt erstmal lernen und mit 24Tischen ist sowas wohl ncith möglich du kannst ja garnicht mehr auf deinen gegner achten usw,....


Edite!!!

So ganz so schlimm ists ja nicht hast ja wenigstens knappe 4BB/100 das war bei mir auch so aam Anfang mom. bin ich bei ca. 20BB/100 und ich bin mir bei mir ziemlich sicher das es wenigstens zu 50% auchan der verkleinerten Tischanzahl liegt und die andren 50% kommen durch die HArrington On CG die würd ich an deienr Stelle auf jeden Fall kaufen da kommmst nicht drum rum.

Ich kann deine Stats irgendwie nicht wirklich sehen nur den PFR da hast glaub was mit 6 hm wieso seh ich das nicht gescheit

Geändert von Mike$100481$ (24-12-2008 um 18:42 Uhr).
 
Alt
Standard
24-12-2008, 18:38
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yup, Verdacht bestätigt

Es gibt 2 grundlegend wichtige Dinge im Poker:
1. Die Karten. Das sieht bei dir auf den ersten Blick ganz gut aus.
2. Die Position. Da hast du ein ganz massives Leak.

Schau dir um ein Gefühl dafür zu bekommen welche Karten man preflop aus welcher Position sinnvoll spielt am Besten mal diesen Artikel im Ausbildungscenter an:
http://www.intellipoker.com/articles/?id=1452

Dein VP$IP Wert ist bisher fast positionsunabhängig, als Faustregel gilt aber:
Vom Button zu UTG sollte der VP$IP von Position zu Position geringer werden und am Button min. 50% höher sein als UTG. Wenn man ein klassisches TAG Spiel spielt, ist der Buttonwert im Regelfall sogar mehr als doppelt so hoch wie der UTG.
 
Alt
Standard
25-12-2008, 13:41
(#6)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Danke für eure Hilfe!

Ich werde mit dem optimiertem Spiel nach 20k gespielten Händen nochmals die ganzen Daten posten. Bis dahin.
 
Alt
Standard
25-12-2008, 21:12
(#7)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Ich schließe mich BigSlicker an.

Dein Spiel ist komplett Positionsunabhängig und genau das ist ein massiver Leak.

First in raist du immer ~10% deiner Range (88+,ATs+,KTs+,QTs+,AJo+,KQo),
was auch vollkommen in Ordnung ist. Du musst aber dahin gehen in späten Positionen aggressiver zu sein indem du deine Range öffnest. Blidns stehlen und Limper isolieren ist hier die Devise. Allein diese zwei Punkte bringen dir locker 1-2 BB/100 mehr.

Ich denke auch du solltest nicht zuviel coldcallen. 7-8% ist mir viel zu hoch. Schmeiße ab sofort alle suited connectors und suited Aces weg und spiele sie nur "multiway" in Position.
Mit kleinen pokcketpairs weiterhin selbstverständlich auf setvalue callen.

NLHE = Power of position
Damit du einen Eindruck gewinnst wie es aussehen könnte:

Ich spiele zwar kein FR, aber wie du siehst solltest du den Button massiv vergewaltigen. ;o

Es wäre gut wenn du noch deine Positionstats auf "raised first in = true"
und mit dem Filter "coldcall preflop = true", wobei du hier die pocketpairs weglässt, posten könntest.

gl

Geändert von xTheSnowmanx (25-12-2008 um 21:31 Uhr).
 
Alt
Standard
26-12-2008, 01:59
(#8)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
Es wäre gut wenn du noch deine Positionstats auf "raised first in = true"
und mit dem Filter "coldcall preflop = true", wobei du hier die pocketpairs weglässt, posten könntest.
Hier das Raised first in - Click

Und Cold Called ohne Pocket Pairs - Click

 
Alt
Standard
26-12-2008, 14:35
(#9)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Was mich verwundert ist das du mehr BB/100 mit deine coldcallingrange machst als mit deiner Range die du first in raised! :s Ich denke das wird sich auf höheren Limits nicht halten können.


Am besten du fragst den FR Coach von Intelli...
http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=48068
 
Alt
Standard
26-12-2008, 14:53
(#10)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
Was mich verwundert ist das du mehr BB/100 mit deine coldcallingrange machst als mit deiner Range die du first in raised! :s Ich denke das wird sich auf höheren Limits nicht halten können.


Am besten du fragst den FR Coach von Intelli...
http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=48068
Naja ich glaube das liegt daran, das ich zu 90% raise wenn ich preflopraise war und in mich reingedonkt wird. Meistens feuere ich auf dem Turn dann noch eine 2nd barrel. Manchmal wird dann auch gefoldet. Aber manchmal auch nicht.
Oder wenn mein CBet so mingeraist wird das ich sehr gute Odds bekomme, calle ich teilweise auch und zeige später Aggression mit wenig oder nichts um den Gegenspieler rauszudrängen.
Ich glaube, das könnte auch noch ein Leak sein...

Geändert von Narloxon (26-12-2008 um 15:10 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bitte um kurze stats-erklärung!!! tunesier1205 Poker Talk & Community 4 08-10-2008 16:35
Analyse SSS Stats Sunnymatrix Poker Handanalysen 30 07-09-2008 00:04
4 x NL10: Bitte um Analyse dieser Hände Michl TTPP Poker Handanalysen 20 09-07-2008 16:49
Bitte um Analyse / Kommentare für folgendes Spiel Unikat73 Poker Handanalysen 18 05-11-2007 22:39