Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.20 SnG mittlere Phase

Alt
Standard
$1.20 SnG mittlere Phase - 25-12-2008, 20:11
(#1)
Benutzerbild von Arrr1111
Since: Dec 2008
Posts: 3
WhiteStar
$1.20 Sng, mittlere Phase, 6 Spieler

ich in später Position mit 25 BB, ein Limper (30BB)

Habe Pocket Kings und erhöhe auf 4 BB, der loose Bigblind (40BB) callt und der Limper auch.

Flop: 8s 3h As

Die beiden checken. Ich habe Angst, dass einer ein Ass hat und chekce auch.

Turn: Qs

Nun muss ich auch vor einem Flush Angst haben, halte einen Flush aber für unwahrscheinlich.

Der Bigblind setzt 2 BB. Der Limper callt. Ich glaube nun, dass der Bigblind ein Ass hat, der Limper vielleicht auch, aber vll auch nur eine Dame. Aber ich habe sehr gute Pot Odds, nämlich 8 zu 1, also calle ich.

Der River bringt: 8d

Der Bigblind setzt 7 BB, der Limper foldet. Ich habe noch 12 BB übrig und calle. Er zeigt J8o, eine Hand, mit der ich überhaupt nicht gerechnet habe. Ich hätte nie damit gerechnet, dass jemand mit so einer Hand meinen Raise callt. Eine Acht war für mich nicht in seiner Handrange.

Ich hätte am Flop agressiver spielen sollen, oder?
 
Alt
Standard
25-12-2008, 20:58
(#2)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Das die Gegner ausgerechnet ein Ass halten ohne damit zu raisen, obwohl sie loose sind ist das einfach nur Pech, aber noch lange kein Grund hier nicht zu raisen.
Wenn du raist und er dich reraist kannst zu raus gehen, aber zu callen hielt ich hier wegen den Draw und der Wahrscheinlichkeit das jemand das Ass hat zu weak.
ich hätte auf dem Flop und Turn geraist.
Den River hätte ich dann check/call gespielt.
 
Alt
Standard
25-12-2008, 22:44
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich finde die Hand sehr inkonsequent gespielt.
Entweder du verzichtest auf die Contibet und foldest dann auch am Turn, oder du machst ne Contibet und gibst dann in der Regel am Turn auf.
Es sein denn natürlich, dass du den Pik König hattest. Dann hättest du bei der passiven Variante am Turn noch callen sollen, und bei der agressiven Variante kommt es darauf an, wer dich gecallt hat.

Ich persönlich würde die "weake" Spielweise bevorzugen, denn zum einen ist es bei diesem Buyin ausgeschlossen, dass irgendein Ass (wie schwach auch immer) foldet, und zum anderen kann ein Flush Draw auch gut pushen, und dann müsstest du die beste Hand folden.
Allerdings habe ich auf diesem Buyin null Erfahrung, es kann also auch gut sein, dass die Gegner oft genug kein Ass halten, oder mit einer getroffenen 8 broke gehen, dass die agressivere Herangehensweise besser ist.
 
Alt
Standard
26-12-2008, 12:31
(#4)
Benutzerbild von heeelp
Since: Aug 2007
Posts: 613
Die "Angst" das einer ein Ass hält ist berechtig, aber da beide mit dem check Schwäche zeigen hätte ich den flop gecebetet und auf Widerstand Doppelkönig gefoldet.

Wenn einer ein Ass hält ist ein check auf dem flushlastigen board nicht so der Hit gegen zwei Gegner.

Und nach deinem check behind musst du dann nicht nur vor dem Ass sonderen auch noch vor dem flush Angst haben, und einem Draw einee Freikarte geben ist selten gut.


Broken, Beat & Scarred
 
Alt
Standard
26-12-2008, 13:31
(#5)
Benutzerbild von rekrezreb
Since: Sep 2008
Posts: 96
siehe heeeelp: contibet...hab die erfahrung gemacht, dass bei den mikrolimits auch oft schon ne minbet reicht um die kontrahenten zum aufgeben zu zwingen


m8 doch h2o wollt
 
Alt
Standard
26-12-2008, 22:53
(#6)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Auf dem Flop musst du ne Contibet machen, um zu wissen wo du stehst. So bist du im Niemandsland und machst nur mehr Fehler auf den nächsten Streets. So wie dus in der Hand gemacht hast. Der Call auf dem Turn ist noch vertretbar, aber warum auf dem River? Du schlägst gar nichts. Kein Baby As (was sehr viel seiner Rage ausmachen wird) und keine verirrte 8. Du schlägst an sich nur nen Bluff (unwahrscheinlich, da dein Gegner 2 Bets gegen 2 Gegner setzt) und ne Dame. Die Wahrscheinlichkeit, dass du geschlagen bist ist sehr hoch in dieser Situation und du solltest am River wirklich folden, außer du weißt dass dein Gegner ein Maniac ist.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mittlere und späte Phase 22$ MTT - Handanalysen Drunkenp1mp Poker Handanalysen 0 04-12-2008 23:38
Mittlere/Späte Phase in MTTs IvyLeague7 Poker Handanalysen 14 28-11-2008 20:29
Mittlere Phase, 3,4 Regular SnG IvyLeague7 Poker Handanalysen 5 04-10-2008 16:45
$8,80 R/A - mittlere Phase - QQ nach Bigstack-Push LadyKiller67 Poker Handanalysen 9 07-09-2008 02:24
MIttlere Phase 1+0,20$ SnG cuendillar22 Poker Handanalysen 11 05-06-2008 18:34