Alt
Standard
4 of a kind - 23-11-2007, 12:39
(#1)
Benutzerbild von Farmer2202
Since: Sep 2007
Posts: 131
Wenn das Board einen Vierer zeigt, kommt es dann auf den Kicker an, wer die Hand gewinnt? Hatte da letztens ein kleines Erlebnis.

Geändert von Farmer2202 (23-11-2007 um 12:49 Uhr).
 
Alt
Standard
23-11-2007, 12:46
(#2)
Benutzerbild von Oooof
Since: Aug 2007
Posts: 187
Der Flop kann keinen Vierer zeigen, weil er nur aus 3 Karten besteht

Liegt allerdings der Vierling nach Turn oder River auf dem Board, so gilt in der Tat der Kicker, also einfach die höchste Einzelkarte.

Beispiel:

Board: 66669

Spieler 1: KK
Spieler 2: AJ

Spieler 2 gewinnt mit seinem A, Spieler 1 kann nur einen seiner Könige spielen.

Oder:

Board JJJJA

Spieler 1: 24
Spieler 2: QQ

Split Pot, beide spielen das Board, dort liegt die bestmögliche Hand.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 12:52
(#3)
Benutzerbild von darkskater5
Since: Oct 2007
Posts: 42
BronzeStar
Ist ja schon sehr gut erklärt!

Eine andere Frage zu dem Thema:

Wenn wirklich einmal ein board von zB JJJJA kommt und ihr spielt cashgame, pusht ihr dann?

Ist ja eigentlich dumm, weil man dann mehr Rake zahlen muss! und gefoldet wird das ja dann auch nur selten!!
 
Alt
Standard
23-11-2007, 12:53
(#4)
Benutzerbild von Farmer2202
Since: Sep 2007
Posts: 131
Dann habe ich ja das richtige getan. Ich war mal an einem Tisch da gab es so eine Situation. Ich habe dann gefolded weil ich nur eine Dame hatte. Nachdem Showdown haben sich die anderen 3 Spieler den Pot geteilt. Leider weiß ich die Karten nicht mehr. Jedenfalls wurde ich angemacht, dass ich nicht mitgegangen bin, weil wir uns ja alle den Pot geteilt hätten.

Jedenfalls war es ja dann ein guter Fold. Also immer auf den Kicker achten

Zitat:
Zitat von darkskater5 Beitrag anzeigen
Ist ja schon sehr gut erklärt!

Eine andere Frage zu dem Thema:

Wenn wirklich einmal ein board von zB JJJJA kommt und ihr spielt cashgame, pusht ihr dann?

Ist ja eigentlich dumm, weil man dann mehr Rake zahlen muss! und gefoldet wird das ja dann auch nur selten!!


Also ich checke meistens, wenn das Board definitiv die höchste Hnad ist. Sollte jemand anspielen, dann gehe ich natürlich mit. Man sollte sich aber auch sicher sein, dass das Board die stärkste Hand ist.

Geändert von 13@nd!t (03-12-2007 um 08:41 Uhr). Grund: Beiträge zusammengeführt - Edit-Funktion nutzen!
 
Alt
Standard
23-11-2007, 18:03
(#5)
Benutzerbild von impressario
Since: Nov 2007
Posts: 147
ja genau, wenn das Board sicher die höchste Hand ist, dann mitgehen,, wenn die anderen erhöhen, ist mir schon 2mal passiert.
eine "dumme" Situation....
michi.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 18:07
(#6)
Benutzerbild von Farmer2202
Since: Sep 2007
Posts: 131
So oft kommt diese Situation ja leider nicht vor. Ich kann glaube ich an einer Hand ablesen, wie oft ich mal nen Vierer habe.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 18:13
(#7)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Wenn schon 4 of a kind dann will ich die halten Aber oft kommt man nicht in diese sitaution ... JJJJx würd ich auch mit Q callen
 
Alt
Standard
23-11-2007, 18:23
(#8)
Benutzerbild von AndResoN18
Since: Oct 2007
Posts: 42
check
 
Alt
Standard
23-11-2007, 22:57
(#9)
Benutzerbild von pokerfata1
Since: Oct 2007
Posts: 125
WhiteStar
call
 
Alt
Standard
24-11-2007, 13:12
(#10)
Benutzerbild von CosmoReif
Since: Nov 2007
Posts: 55
Mit Q nen Vierling auf dem Board callen? Hängt wohl massgeblich vom Pot ab, bzw. was ich selbst schon in die Hand investiert habe, würde aber prinzipiell auch zum Fold tendieren, wenn jemand nen Bet macht.