Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 KK vs 55 lost Fehler?

Alt
Standard
NL5 KK vs 55 lost Fehler? - 26-12-2008, 23:19
(#1)
Benutzerbild von Bl4chy
Since: Nov 2008
Posts: 2
BronzeStar
Hallo soeben habe ich mit KK gegen drilling 5 verloren, und frage mich gerade ob ich einen gravierenden Fehler gemacht habe, oder ob es einfach "pech" war.

hier die Hand!
danke für die Antworten!

PokerStars Spiel #23277947441: Hold'em No Limit ($0.02/$0.05) - 26.12.2008 17:04:48 ET
Tisch 'Loreley' 9-max Platz #8 ist der Dealer
Platz 1: Bl4chy ($2.84 in Chips)
Platz 2: toshiman ($4.97 in Chips)
Platz 3: gatorubio ($3.95 in Chips)
Platz 4: Hanseerik ($6.75 in Chips)
Platz 5: oror ($10.74 in Chips)
Platz 6: robinbosques ($9.50 in Chips)
Platz 7: verotenor ($2.54 in Chips)
Platz 8: RoCKHeaD1221 ($10.11 in Chips)
Platz 9: PantherElmer ($10.40 in Chips)
PantherElmer: setzt Small Blind: $0.02
Bl4chy: setzt Big Blind: $0.05
*** HOLE CARDS ***
Bl4chy bekommt: [Kc Kd]
toshiman: passt
gatorubio: passt
Hanseerik: passt
oror: passt
robinbosques: geht mit $0.05
verotenor: passt
RoCKHeaD1221: passt
PantherElmer: passt
Bl4chy: erhöht $0.10 auf $0.15
robinbosques: geht mit $0.10
*** FLOP *** [5d 7h 3s]
Bl4chy: setzt $0.15
robinbosques: geht mit $0.15
*** TURN *** [5d 7h 3s] [Jc]
Bl4chy: setzt $0.20
robinbosques: erhöht $0.50 auf $0.70
Bl4chy: geht mit $0.50
*** RIVER *** [5d 7h 3s Jc] [2s]
Bl4chy: checkt
robinbosques: setzt $2.95
Bl4chy: geht mit $1.84 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz ($1.11) ging zurück an robinbosques
*** SHOWDOWN ***
robinbosques: zeigt [5c 5h] (Drilling, Fünfen)
Bl4chy: zeigt [Kc Kd] (Ein Paar, Könige)
robinbosques gewinnt $5.45 aus dem Pot
Bl4chy verlässt den Tisch
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: $5.70 | Rake: $0.25
Board: [5d 7h 3s Jc 2s]
 
Alt
Standard
26-12-2008, 23:26
(#2)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Ein paar Fehler hast du gemacht der Rest ist Pech

Also Prelop erhöhst du am besten auf 0,25 Cent. 0,15 ist viel zu wenig und gibt ihm die Odds zu callen.

Auf dem Flop setze ich mehr und auf dem Turn MUSS mehr gesetzt werden. Du gibts ihm zu gute Odds.
Das er sein set gefloppt hat passiert. Ich hätte hier auch alles verloren, da das Board doch sehr ungefährlich war
 
Alt
Standard
26-12-2008, 23:31
(#3)
Benutzerbild von Bl4chy
Since: Nov 2008
Posts: 2
BronzeStar
wow danke.

das ging ja echt fix... ja ich fand das Board nur so unglaublich ungefährlich für KK...

Hatte gedacht, dass er sein Toppair mit A kicker oder sowas spielt.. aber auf nen kleines Pocket bin ich net gekommen leider.
 
Alt
Standard
27-12-2008, 14:43
(#4)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
PokerStars Spiel Hold'em No Limit ($0.02/$0.05) -
Platz 1: Bl4chy ($2.84 in Chips)
 
Alt
Standard
27-12-2008, 15:24
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von bvbsge Beitrag anzeigen
Ich hätte hier auch alles verloren, da das Board doch sehr ungefährlich aussah
fyp


Und aus genau dem Grund, geh ich hier nicht broke. Mit dem Stack von OP dann natürlich schon.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-12-2008, 15:42
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Für knapp über 50BB gibts wohl kaum Möglichkeiten auf einem Board ohne A nicht broke zu gehen.

Trotzdem ist es natürlich deutlich sinnvoller mit vollem Stack zu spielen und preflop größer zu raisen.
 
Alt
Standard
27-12-2008, 21:21
(#7)
Benutzerbild von nol0
Since: Oct 2007
Posts: 17
jo mehr pre raisen, mehr am flop, und mit 50BB kannste dann auch den turn shoven statt zu callen
 
Alt
Standard
28-12-2008, 00:09
(#8)
Benutzerbild von DerShadow
Since: Mar 2008
Posts: 7
BronzeStar
Also zaehlen wir mal deine Fehler zusammen:
Erstens ist das Spiel mit 50BB schon ein Fehler an sich, warum das so ist, darueber wurde schon viel geschrieben und es ist auch nicht ganz einfach es zu erklären, also glaub mir einfach.
Zweitens: Preflop-Raises sollten online nach der Regel 4BBs+1BB pro Limper geschehen. (live oder bei hoeheren Turnierblinds reichen 3+1*x)
Drittens: Halbe Potsize auf dem Flop kann man mal spielen, sollte aber meistens hoeher sein. Bei dem Flop hauptsaechlich um eventuellen Gutshots auch klarzumachen dass sie die Odds nicht haben.
Viertens: Ein Drittel Potsize auf dem Turn geht garnicht. Wenn du die beste Hand hast willst du ja auch einigermassen anstaendig ausbezahlt werden. Wenn du einen aggressiven Gegner hast, kann man ueber checkraise nachdenken, ansonsten 2/3 bis ganzer Pot.
Den Push callen bei deinem Stack is vertretbar. Aber versetz dich in deinen Gegner: Limpcall preflop ist meistens n kleines Pocket... AJ wird preflop schon erhoeht. Die Line die dein Gegner gespielt hat koennen bei nem denkenden Gegner bloss zwei Sachen sein: Ein pure Bluff oder halt n Set.
 
Alt
Standard
28-12-2008, 18:15
(#9)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
sowas ist einfach "pech".. du kannst ja nicht erwarten dass deine Kings zu 100% gewinnen denn ab und an macht ein pp nunmal ein set, und mit 50BB auf nl5 geh ich auch immer broke
 
Alt
Standard
28-12-2008, 19:58
(#10)
Benutzerbild von Sintoras
Since: Dec 2008
Posts: 25
mhm du solltest deine betsizes nochmal überdenken. durch deinen kleinen preflopraise gibst du ihm die odds seine 5er zu callen, auch die bets am flop und turn sind zu klein.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Fantaschmuggler - A lost soul swimming in a Fishbowl' fantaschmugg Blogs, Berichte, Brags & Beats 245 01-07-2008 12:16
Handdiskussion: $0.02/$0.04 | KcTs | Lost $-0.20 Hand84 Poker Handanalysen 10 21-03-2008 04:29
Full Tilt: was löst es aus und was tut man um es zu vermeiden Gerd G. Poker Talk & Community 9 13-02-2008 18:16