Alt
Standard
Preflop AKo gefoldet - 27-12-2008, 20:26
(#1)
Benutzerbild von Mantikor81
Since: Oct 2008
Posts: 26
Preflop: Hero is MP2 with ,
4 folds, Hero raises, MP3 calls, CO 3-bets, 2 folds, BB caps, 2 folds, CO calls.

CO ist tight-agressiv, gebe ihm ne Range ab TT, AQ+
BB ist tight-passiv, wenn er capt dann wohl KK, AA vielleicht auch noch QQ. Viel mehr aber auch nicht.
Wäre gegen 2 dann wohl sowieso nur noch calldown, wenn nicht min 2 Asse kommen.

Die 3-bet selber zu cappen - kein Problem!
Aber den Cap zu callen fand ich hier nicht gut.
Andere Meinungen?

Ging dann übrigens bei nichts auf dem Board jeder Runde bis zum Cap.
 
Alt
Standard
28-12-2008, 18:55
(#2)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Um AKo preflop zu folden, müssen deine Reads auf die beiden aber schon sehr, sehr gut und verlässlich sein.

Selbst bei der von die angenommenen supertighten Range hast du noch eine Equity von über 20% und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass du oft auf zwei solcher Gegner am selben Tisch in den Micro-Limits triffst.

Ich würde Preflop callen und am Flop nach der zu erwartenden Contibet des BB folden, wenn ich nichts getroffen habe.

Falls aber ein K oder A kommt, raise ich die Conti des BB und schaue mal, wie sich die Action entwickelt.

Sollte dann 3-bet und cap kommen, ist das ziemlich eklig, denn man sitzt im Sandwich und kommt vermutlich nicht wirklich billig zum Showdown.
Gegen sonst sehr passive Gegner folde ich in diesem Fall TPTK, aber normalerweise kann ich mich von so einer Hand dann nur schwer trennen...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AQ richtig gefoldet ? Shin VII Poker Handanalysen 20 02-12-2008 13:28
QQ richtig gefoldet? AvAtAr_de Poker Handanalysen 2 30-11-2008 13:12
AA richtig gefoldet? thanh81 Poker Handanalysen 13 29-05-2008 16:31