Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - Flopped straight auf suited board...!

Alt
Standard
NL25 - Flopped straight auf suited board...! - 23-11-2007, 15:32
(#1)
Benutzerbild von Andi4Aces
Since: Oct 2007
Posts: 22
BronzeStar
Seat 1: nuklamo ($13.75)
Seat 2: ELO06 ($44.70) 44.5/12/1.8/200 Hände
Seat 4: casiope ($29.00)
Seat 5: Hero ($39.25)

nuklamo posts the small blind of $0.15
ELO06 posts the big blind of $0.25

*** HOLE CARDS ***

Dealt to Hero[ ]
casiope folds
Hero raises to $1.00
nuklamo folds
ELO06 calls $0.75

*** FLOP *** [ ]
ELO06 checks
Hero bets $1.50
ELO06 raises to $3.00
Hero ???

Raisen und nen Push callen?
Raisen und auf nen Push folden?
Calldown und bei jedem folden?

Geändert von Andi4Aces (23-11-2007 um 15:41 Uhr).
 
Alt
Standard
23-11-2007, 15:52
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich calle da am Flop. Bei einem Diamond am Turn folde ich, bei einen Non-Diamond bet bzw. raise Turn.

Das ist für ihn ein guter Spot auf die Contibet einen Move zu machen. Das Board hat Dir in den meisten Fällen nicht geholfen, bestenfalls hast Du hier oft nur das oder den .
 
Alt
Standard
23-11-2007, 15:55
(#3)
Benutzerbild von Andi4Aces
Since: Oct 2007
Posts: 22
BronzeStar
Turn war nen er bettet pot!

Reraise allin?
 
Alt
Standard
23-11-2007, 15:58
(#4)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
hm schwer entscheidung ob du callen oder puschen sollst. Ich würde callen und warten was der river dir bringt bei jedem diamont fold.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 16:14
(#5)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von Andi4Aces Beitrag anzeigen
Turn war nen er bettet pot!

Reraise allin?
Tough Spot!

Du schlägst Set, Two Pair, Kombidraws etc. - es gibt viele Hände außer einem Flush, die er so spielen kann.
Ganz ausschließen kann man auch nicht, dass er einen Move macht, denn der Flopcall war nicht unbedingt ein Zeichen von Stärke.

Ich glaube ein Push ist hier EV-mäßig die richtige Lösung, hat aber auch eine hohe Varianz. Denn selbst wenn Du vorne liegst, wird er noch einige Outs haben.

Er hat immerhin fast einen doppelten Stack. Bei 200 Händen müsstest Du ja schon einen Read auf ihn haben. Ist halt so ein *Kommt-drauf-an*-Entscheidung.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 16:23
(#6)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Hallo,

bitte beim nächsten Mal das genaue Limit in den Threadtitel schreiben!
Danke!

Gruß!
Scots75
 
Alt
Standard
23-11-2007, 18:49
(#7)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Auf so einem Board wird er dich als PFA oft bluffraisen.
Ich würde weiter raisen und auch einen Push von ihm callen.
Er hat hier eher selten einen Flush gefloppt, viel öfter hat er ein Set, oder einen Draw.
Dazu kommt noch, wenn du hier nur callst, können am Turn jede Menge Karten kommen, die entweder dir, oder ihm nicht gefallen könnten (jede Karte, die das Board pairt, ein viertes Diamond, eine vierte Straightkarte) - also möglichst am Flop alles reinschieben!

Wenn er dann doch ab und an mal den fertigen Flush hat - so be it!
 
Alt
Standard
23-11-2007, 19:04
(#8)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Gibt wohl 2 möglichkeiten.

#1 Entweder ich entscheide mich hier am Flop (bzw. spätestens am turn) ob der den Flush gefloppt hat oder nicht. Angesichts dieser entscheidung pushe ich, für maximum protection bzw, damit ich nicht hinterher bei nem paired board, oder nem Diamond nach viel investment aus der hand gebluffed werde.

oder

#2 Ich sage es ist hier WA/WB und bette nicht, sondern check/calle ihm bis zum river down und hoffe das er mir durchs bluffen gut geld hinbluetet. Bei paired/board oder diamond muss ich natürlich entsprechend der bet sizes die hand auch wegwerfen.


Kommt wohl auf den gegner an
 
Alt
Standard
23-11-2007, 19:35
(#9)
Benutzerbild von Florian215
Since: Oct 2007
Posts: 441
Kommt ganz auf den Gegner an. Allgemein ist dies wenn schon eine Push/Fold entscheidung am Flop!
Ist der Gegner eher bis sehr tight vermutlich starker Laydown gefragt, ansonsten Push um keine Odds zu liefern und sie für den Draw ihr Set/Overpair/TwoPair zahlen lassen.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 20:18
(#10)
Benutzerbild von Andi4Aces
Since: Oct 2007
Posts: 22
BronzeStar
Danke für eure Meinungen, hab mich persönlich für die Calldownvariante entschieden... die ging auch gut, aber glücklich bin ich trotzdem nich damit